heute 13.4. Anhörung und Pressekonferenz in Berlin

Moderator: Numis-Student

heute 13.4. Anhörung und Pressekonferenz in Berlin

Beitragvon didius » Mi 13.04.16 07:22

Hallo zusammen,

heute am 13.4.2016 findet in Berlin eine weitere Anhörung zum Entwurf des Kulturschutzgesetzes der Bundesregierung statt. Herr Worbs als Präsident der Deutschen Numismatischen Gesellschaft vertritt dort die Interessen der (Münz-) Sammlerschaft.

Da die Bundesregierung die von Frau Dr. Kampmann mit großem Einsatz auf den Weg gebrachte Online-Petition nicht als Petition gegen den aktuellen Entwurf zugelassen hat, findet daher heute um 13:15 Uhr eine Pressekonferenz gegen die Beschneidung unserer Rechte statt.

Leider sehr kurzfristig, aber vielleicht können die Berliner unter uns das Ganze durch Teilnahme an dieser Pressekonferenz unterstützen. Man müsste ca. 30 Minuten früher da sein.

Ort des Geschehens:

Haus der Bundespressekonferenz, Raum 3
Schiffbauerdamm 40, Ecke Reinhardstr. 45, 10117 Berlin


Viele Grüße
Daniel (leider seit zwei Jahren nicht mehr in Berlin)
Benutzeravatar
didius
 
Registriert: Fr 10.08.07 13:36
Wohnort: Bergisches Land

Zurück zu Kulturgutschutzgesetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: heute 13.4. Anhörung und Pressekonferenz in Berlin