Neues Kulturgutschutzgesetz ist verabschiedet !

Moderator: Numis-Student

Re: Neues Kulturgutschutzgesetz ist verabschiedet !

Beitragvon stampsdealer » Sa 20.05.17 00:47

Ich wohne übrigens im Wahlkreis von dieser Dame, welche nach meiner Erinnerung das Direktmandat geholt hat. Auch wohne ich im Wahlkreis von Monika Grütters, die über die Liste in den Bundestag eingezogen ist.

Da habe ich im Herbst ja eine tolle Auswahl.
Zugriff auf ein Nachlasskonto "Spende"

viewtopic.php?f=17&t=55975

Prof. Andreas Urs Sommer in der NZZ: Staaten als Kulturräuber

http://www.nzz.ch/feuilleton/kunst_arch ... 1.18696818
Benutzeravatar
stampsdealer
 
Registriert: Mo 03.06.13 21:07
Wohnort: Berlin

Re: Neues Kulturgutschutzgesetz ist verabschiedet !

Beitragvon Homer J. Simpson » Sa 20.05.17 15:07

stampsdealer hat geschrieben:Ich wohne übrigens im Wahlkreis von dieser Dame, welche nach meiner Erinnerung das Direktmandat geholt hat. Auch wohne ich im Wahlkreis von Monika Grütters, die über die Liste in den Bundestag eingezogen ist.

Da habe ich im Herbst ja eine tolle Auswahl.


...zwischen Pest und Cholera. Mist, jetzt kann ich nicht mehr Eishockey-Nationaltorwart werden.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!
Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
 
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken

Re: Neues Kulturgutschutzgesetz ist verabschiedet !

Beitragvon battlecore » Di 23.05.17 21:30

Naja selbst wenn, als Nationaltorwart bist du ja Deutsches Kulturgut, mehr als 0 Euro wert und älter als 0 Jahre. Du darfst ja garnicht aus D ausgeführt werden, wo willstn da das Tor bewachen? :mrgreen:

Ist schon traurig was man sich für einen Schwachsinn zurechtdenken kann wenn man nur genug Zeit hat.
Die Strafe folgt bei der nächsten Wahl. Und da werden hoffentlich die richtigen bestraft. Und da mich ein Vorsitzender einer Gewerkschaft auf meinem privaten Handy angerufen hat um mir beizubiegen wie ich zu denken und zu wählen habe und das die Gewerkschaft auch Kündigungen von andersdenkenden aktiv unterstützt. Gibt ne Menge Gewerkschafts-Seminare zu der Sache wie man solche Kündigungen rechtssicher erstellt usw.....bin ich auch aus diesem Verein schon ausgetreten. Stasi sag ich nur. Schlimmer als Stasi, ich hab dafür auch Beiträge noch bezahlt. Wenn ich dann noch an die GEZ denke..

Mir platzt sowas von der Kragen bei son Mist.
battlecore
 
Registriert: Mi 03.05.17 11:33

Vorherige

Zurück zu Kulturgutschutzgesetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: Neues Kulturgutschutzgesetz ist verabschiedet ! - Seite 8