Ebay Löschung

Moderator: Numis-Student

Ebay Löschung

Beitragvon Detect » Sa 24.06.17 13:29

Hallo!

Bei mir wurde gestern ein grösseres Lot mit Funden, die nicht mal annähernd archäologisch waren einiges war militärisch paar Knöpfe Magazin, Patronenhülsen und paar
neuzeitliche und ich betone NEUZEITLICHE Münzen gelöscht und das obwohl Ich schon mehrere Gebote hatte!

Meine Frage nun wie geht Ihr damit um, wo verkauft Ihr eure Sachen nun? Sollen wir uns das auch noch gefallen lassen? Mein einziges Hobby das Ich noch hatte! Niemals Ich lass mir nicht das auch noch nehmen!

gr

Detect
Detect
 

Re: Ebay Löschung

Beitragvon indiacoins » So 25.06.17 20:59

Hallo. Du mußt die Schweiz als Lieferland ausschließen. Dann sollte es wieder funktionieren. Am besten keine oder nur ganz kleine Lots anbieten.
indiacoins
 
Registriert: Sa 13.12.08 00:31

Re: Ebay Löschung

Beitragvon Detect » So 25.06.17 21:28

Hallo wieso die Schweiz ausschliessen? Ich habe bei meinen Auktionen bisher immer die Schweiz ausgeschlossen, warum? Weil in die Schweiz zu liefern wäre sowieso zu teuer. Alleine nach Deutschland kostet ein winziger Brief bei der regulären Post heute inkl Versicherung über 10 Euro. Darum liefere Ich sowieso nur mehr mit Hermes oder Gls, weil da kostet ein 50X50 Paket auch "NUR" 10 Euro inkl Versicherungsschutz bis 500 Euro! Ich hatte bisher fast zu 100% deutsche Abnehmer ein einziges mal war ein Österreicher dabei. Und Ebay ist inzwischen so ziemlich leer von Bodenfunden, ein paar Militaria werden noch angeboten und es nicht mal sicher ob diese bleiben werden.

Das schlimme daran ist das die Verarmung der Bevölkerung und Ich rede von der "einfachen Bevölkerung" so gewollt ist, in erster Linie möchte man die deutsche Bevölkerung aus mir unbegreiflichen bzw. unbekannten Gründen vernichten, aber auch den Rest von Europa.

Und das mich hier niemand falsch versteht Ich finde es richtig das man wertvolles Kulturgüter schützt, aber Ich finde es nicht richtig das man einfache Menschen und Bürgern alles wegnimmt was Sie noch besitzen! Denn genau das findet hier statt, es geht diesen Leuten gar nicht darum etwas (Kulturgut) zu schützen sondern die
Bevölkerung soll verarmen. Diese sog. Gesetze sind nur ein Vorwand!

Wer es noch nicht kannte hier mal ein Video zu diesem Thema: http://quer-denken.tv/tabuthema-rassism ... -deutsche/

oder hier noch ein ähnliches Thema: https://www.youtube.com/watch?v=SCUfdGqsPvw

oder hier nummero 3: http://quer-denken.tv/1619-der-geplante ... utschland/

oder Dirk Müller auch sehr intressant: https://www.youtube.com/watch?v=DJlD74xYFig


Ich hoffe Ich konnte damit ein wenig mehr zur Wahrheitsfindung dienen! (Zitat Bibel: Und die Wahrheit wird euch am Ende frei machen!)

gr

Detect
Detect
 

Re: Ebay Löschung

Beitragvon Firenze » Di 27.06.17 07:45

Detect hat geschrieben:
Das schlimme daran ist das die Verarmung der Bevölkerung und Ich rede von der "einfachen Bevölkerung" so gewollt ist, in erster Linie möchte man die deutsche Bevölkerung aus mir unbegreiflichen bzw. unbekannten Gründen vernichten, aber auch den Rest von Europa.



Aluhut und so? Du gefällst dir ja sehr gut in der Opferrolle. Mich wundert, dass hier noch kein Admin tätig geworden ist.

Gerade in der Schweiz, wo es bei der Ein- und Ausfuhr achäologischer Gegenstände ja recht streng zu sein scheint, wird wohl keiner verarmt, weil er irgendwelche Bodenfunde nicht kaufen oder verkaufen darf.

Sind Sondengänger also die "einfache Bevölkerung", die nur ihrem "Job" nachgehen möchte und daran gehindert wird? Oder ist der restriktive Umgang mit Bodenfunden vielleicht auch darin begründet, dass es ganz offensichtlich genügend Leute mit Metalldetektor gibt, die illegal unterwegs sind und ihre Funde verkaufen?
Firenze
 
Registriert: Mo 01.04.13 18:30
Wohnort: Berlin

Re: Ebay Löschung

Beitragvon KarlAntonMartini » Di 27.06.17 09:17

Detect hat geschrieben:
Das schlimme daran ist das die Verarmung der Bevölkerung und Ich rede von der "einfachen Bevölkerung" so gewollt ist, in erster Linie möchte man die deutsche Bevölkerung aus mir unbegreiflichen bzw. unbekannten Gründen vernichten, aber auch den Rest von Europa.

Und das mich hier niemand falsch versteht Ich finde es richtig das man wertvolles Kulturgüter schützt, aber Ich finde es nicht richtig das man einfache Menschen und Bürgern alles wegnimmt was Sie noch besitzen! Denn genau das findet hier statt, es geht diesen Leuten gar nicht darum etwas (Kulturgut) zu schützen sondern die
Bevölkerung soll verarmen. Diese sog. Gesetze sind nur ein Vorwand!


[...]
Ich hoffe Ich konnte damit ein wenig mehr zur Wahrheitsfindung dienen! (Zitat Bibel: Und die Wahrheit wird euch am Ende frei machen!)

gr

Detect

Du kannst doch weiterhin alte Knöpfe und Patronenhülsen sammeln, wenn dich das freut. Daß ebay oft dämliche Löschungen vornimmt, ist nicht neu. Aber das ist ein privates Unternehmen, die dürfen auch das Kulturgutschutzgesetz falsch anwenden. Mit Verschwörungstheorien wird die Welt skurriler aber nicht besser. Grüße, KarlAntonMartini
Tokens forever!
Benutzeravatar
KarlAntonMartini
Moderator
 
Registriert: Fr 26.04.02 15:13
Wohnort: Dresden

Re: Ebay Löschung

Beitragvon Detect » Di 27.06.17 16:34

@Firenze das ist Müll was Du schreibst, habe hier schon geschrieben das Ich keine "Archeologischen" Sachen verkauft habe und auch nie verkaufen werde.

@KarlAntonMartini Wenn Du mir verrätst wie Ich meine Sachen in Ebay einstellen kann ohne das Sie gelöscht werden kein Problem
Detect
 

Re: Ebay Löschung

Beitragvon KarlAntonMartini » Di 27.06.17 22:28

Ebay ist eine Privatfirma. Niemand hat einen Anspruch darauf, dort irgendetwas zu dürfen. Du kannst deine Ware ja anderswo verkaufen oder auf den Flohmarkt damit gehen.
Tokens forever!
Benutzeravatar
KarlAntonMartini
Moderator
 
Registriert: Fr 26.04.02 15:13
Wohnort: Dresden

Re: Ebay Löschung

Beitragvon Chandragupta » Mo 03.07.17 10:52

Detect hat geschrieben:habe hier schon geschrieben das Ich keine "Archeologischen" Sachen verkauft habe und auch nie verkaufen werde.

Na, da schau'n mer mal, wie das juristisch definiert ist - KGSG § 2 Abs. 1 Nr. 1 (Hervorhebungen von mir):
§ 2 Begriffsbestimmungen
(1) Im Sinne dieses Gesetzes ist oder sind
1. „archäologisches Kulturgut“ bewegliche Sachen oder Sachgesamtheiten, die von Menschen geschaffen oder bearbeitet wurden oder Aufschluss über menschliches Leben in vergangener Zeit geben, [Anm. Ch.: hier ist zu lesen: "und die"] sich im Boden oder in einem Gewässer befinden oder befunden haben oder bei denen aufgrund der Gesamtumstände dies zu vermuten ist

Lies es einfach mal. Möglichst genau. Und nochmal. Noch genauer... Merkste was: Diese "Legaldefinition" gilt, da sie keinerlei Alters- bzw. Wertgrenze enthält, für Deine sog. "Militaria-Kleinfunde" zu 100%. Oder ist das Zeug nur vom letzten Bundeswehrmanöver? Okay, dann könnte das in der Tat zweifelhaft sein, ob es schon "archäologisch" ist. 2. Weltkrieg, oder gar noch weiter zurück, ist aber in jedem Fall "archäologisch". Liest du z.B. hier: https://de.wikipedia.org/wiki/Goldschatz_von_Oedeme

HTH.
Numismatische Grüße,

Euer Chandra
Benutzeravatar
Chandragupta
 
Registriert: Mi 12.12.07 17:39
Wohnort: BRD

Re: Ebay Löschung

Beitragvon Detect » Mi 05.07.17 09:32

Der nächtste Troll, wenn Du keine Ahnung hast und dich hier nur wichtig machst, dann wünsch Ich Dir viel Spass! Echt Ihr verdient es nicht anders das euer Land nur aus solchen dämlichen Gesetzen besteht! Achja und der Begriff "Neid" den hatte Ich noch vergessen!

viel Spass
Detect
 

Re: Ebay Löschung

Beitragvon docisam » Mi 05.07.17 22:33

Man kann sich mit einem abstrusen und schlecht gemachten Gesetz befassen, ohne es zu mögen.

Beste Grüße,
Docisam
docisam
 
Registriert: So 25.05.14 17:36

Re: Ebay Löschung

Beitragvon Firenze » Do 06.07.17 19:18

Detect hat geschrieben:Der nächtste Troll, wenn Du keine Ahnung hast und dich hier nur wichtig machst, dann wünsch Ich Dir viel Spass! Echt Ihr verdient es nicht anders das euer Land nur aus solchen dämlichen Gesetzen besteht! Achja und der Begriff "Neid" den hatte Ich noch vergessen!


Richtig... Tag für Tag leiden wir in Deutschland darunter, dass man unsere Bodenfundauktionen von ebay löscht! :drinking:

Jetzt wurde dir hier bereits erklärt, dass eBay jedes Recht hat, zu entscheiden welche Auktionen laufen und welche nicht. Dann wurde dir auch noch ausführlichst erklärt, welcher Paragraf des KGSG in diesem Fall relevant ist, um zu beurteilen, was archäologisches Kulturgut ist und was nicht. Was ist nun dein Problem?

Niemals Ich lass mir nicht das auch noch nehmen!


Was hat dir denn der deutsche Staat, gegen den du hier so wetterst, noch alles genommen?

Nach deiner Aussage im Eingangspost ist das Verkaufen von Bodenfunden ja dein einziges Hobby. Ein Hobby mit Gewinnabsicht also. Quasi ein gewerbliches Hobby? Räumst du bei deinem Hobby ein Rückgaberecht ein? Versteuerst du deine Hobbyerträge? Ich bin gespannt...

Hochachtungsvoll
Firenze, Hobbyangestellter
Firenze
 
Registriert: Mo 01.04.13 18:30
Wohnort: Berlin

Re: Ebay Löschung

Beitragvon Chandragupta » Mo 10.07.17 15:54

Klasse Antwort!

Denn wer mich kennt, der weiß zwar, daß ich das genaue Gegenteil eines "Law & Order"-Fanatikers bin - aber genau für solche Fälle wie den OP war/ist die Regelung gem. KGSG nämlich "eigentlich" gedacht: da wird nach "irgendwelchem altem Kram gebuddelt" und dieser dann ohne den archäologischen/zeitgeschichtlichen Kontext auch nur im geringsten zu dokumentieren auf eBay verhökert: "Ist doch nur wertloser Krimskrams..." :roll:

Die Folge dürfen dann in Form unausgegorener Gesetze wir Sammler/Autodidakten ausbaden, die seit vielen Generationen in Sammlungen oder sonstwie "im Markt" sich befindende Münzen aus Freude an der Sache und mit z.T. viel Sachverstand sammeln, bewahren und wissenschaftlich aufbereiten. Die schmeißt "der Gesetzgeber" dann mit der o.g. Kategorie von "Detektoristen" in einen Topf... :evil:
Numismatische Grüße,

Euer Chandra
Benutzeravatar
Chandragupta
 
Registriert: Mi 12.12.07 17:39
Wohnort: BRD


Zurück zu Kulturgutschutzgesetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: Ebay Löschung