5 DDR-Mark aus Silber??

5 DDR-Mark aus Silber??

Beitragvon Kay Bednarz » Mi 03.11.04 17:08

habe eine 5 Mark DDR-Münze aus anscheinend Silber.
habe mal gehört das die mehr wert sein soll als eine normale
wie kann ich bestimmen ob silber oder nicht (läuft nach einiger Zeit an)
ist sie überhaupt was wert

auf der Münze steht

links: XX Jahre DDR 1969 Mark
rechts: Deutsche Demokratische Republik

bitte um Hilfe

Danke
Kay Bednarz
Kay Bednarz
 

Beitragvon mfr » Mi 03.11.04 17:23

Hallo,
diese Münze gibt es nicht in Silber, wohl aber in zig anderen Metallvariationen. Von Aluminium, über Nickel bis Stahl ist alles dabei.
Zur genauen Bestimmung mußt du schon ein paar Daten mehr rausrücken:
genaues Gewicht
magnetisierbar ?
Randschrift ?

Und am besten noch ein Bild beifügen.
mfr
 
Registriert: Fr 26.04.02 13:22

Beitragvon Luci » Di 18.10.05 09:43

hallöle!

hmm...da wir gerade beim thema sind *hüstel*:
ich hab auch so zwei...
Die haben Randschrift,
magnetisierbar?keine ahnung,aber scheint kupfer drin zu sein-bei der einen mehr-bei der anderen weniger (die ist heller) :)
meine brüder streiten sich bei mir dauernd,dass die mit randschrift viel wert sind...ich hab -ehrlich gesagt- keiiine Ahnung!
naja,vielleicht darf ich bei euch rat holen??

liebe grüsse,
luci
Benutzeravatar
Luci
 
Registriert: So 25.09.05 14:04
Wohnort: Ludwigshafen

Beitragvon Luci » Di 18.10.05 09:58

achso..ja...ihr wollt ja immer bilder haben :D
also hier sind die zwei...Ich persönlich sehe nur wenig unterschiede,ausser ,dass eine minimal heller ist und die hellere scheint auch allgemein eine etwas grössere schrift zu haben -aber vielleicht ist das auch nur ne optische täuschung..man muss sie halt in der hand haben..naja...seht und urteilt einfach selbst...
Dateianhänge
xxddr.gif
Benutzeravatar
Luci
 
Registriert: So 25.09.05 14:04
Wohnort: Ludwigshafen

Beitragvon mfr » Di 18.10.05 18:29

Farbunterschiede bei Kupfermünzen sind normal, Kupfer läuft nunmal schnell an. Schau nur mal in dein Portmonnaie, wie unterschiedlich die Centstücke aussehen.
Das 5 Markstück wurde regulär aus 90% Kupfer und 10% Nickel geprägt, bei einem Gewicht von 9,7 Gramm. Allerdings wurde das nicht allzu genau genommen, Gewichtsunterschiede von +/- 1 Gramm sind normal, und auch die Legierung ist unterschiedlich. Ich besitze selber einen größeren Bestand dieser Münzen, ca. ein gutes Dutzend reagiert leicht auf einen Magneten, eine handvoll sogar stark. Die meisten aber überhaupt nicht. Die Randschrift sollte 4x "5 Mark *" lauten. Es gibt bei diesem Stück aber sehr viele Varianten, Fehlprägungen, Proben...

Zu weitergehenden Fragen weise ich auf meinen Beitrag vom 03.11.04 hin:
genaues Gewicht
magnetisierbar ?
Randschrift ?
mfr
 
Registriert: Fr 26.04.02 13:22


Zurück zu Deutsche Demokratische Republik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: 5 DDR-Mark aus Silber??