Gallisches Sonderreich - Münzen und anderes

Moderatoren: chinamul, Homer J. Simpson

Re: Gallisches Sonderreich - Münzen und anderes

Beitragvon beachcomber » Fr 26.12.14 19:36

wow, richtig gut! herzlichen glückwunsch! :)
grüsse
frank
Benutzeravatar
beachcomber
 
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal

Re: Gallisches Sonderreich - Münzen und anderes

Beitragvon McXXL » Fr 26.12.14 19:42

Oh ja, der ist richtig toll. :)

Wo gab's den? Bei Ebay?
Benutzeravatar
McXXL
 
Registriert: So 05.01.14 14:46

Re: Gallisches Sonderreich - Münzen und anderes

Beitragvon justus » Sa 27.12.14 13:34

Maternus hat geschrieben:Hi, ich wollte euch meine Weihnachts Geschenke zeigen

Da macht einer aber mächtig dem "Strandräuber" Konkurrenz. Und noch dazu im obersten Erhaltungsgrad. Gratuliere. Tolle Stücke, Rudi ! :D
mit freundlichem Gruß

IVSTVS
-----------------------------------------------
http://www.muenzfreunde-trier.de/
Benutzeravatar
justus
 
Registriert: Sa 05.01.08 11:13

Re: Gallisches Sonderreich - Münzen und anderes

Beitragvon lilmaroni » Sa 27.12.14 17:27

Hallo zusammen,
dies sind meine Neuerwerbungen der letzten Zeit:

Marius
Antoninian, 269; 2. Emission, Köln
Vs: IMP C MARIVS P F AVG
Drapierte Büste mit Strahlenkrone und Kürass nach rechts
Rs: SAEC FELICITAS
Felicitas steht nach links, hält Hermesstab und Füllhorn
3,25 g; 19 mm; 225°
RIC Vii 10 (S.); Cohen 13; Elmer 634

Marius gesamt2.jpg


--------------------------------------------------------------------

Postumus
Doppelsesterz, 260-261, Trier
Vs: IMP C M CASS LAT POSTVMVS P F AVG
Drapierte Büste mit Strahlenkrone und Kürass nach rechts
Rs: VICTORIA AVG
Viktoria schreitet nach links, hält Kranz und Palmwedel; zu ihren Füßen Gefangener
9,8g; 28mm; 90°
RIC Vii 169 (C.); Cohen 380; Elmer 253

Postumus gesamt2.jpg


--------------------------------------------------------------------

Postumus
Antoninian, 267; 22. Emission, Köln
Vs: IMP C POSTVMVS P F AVG
Drapierte Büste mit Strahlenkrone und Kürass nach rechts
Rs: ORIENS AVG
Sol schreitet mit zum Gruße erhobener rechter Hand nach links, hält in der linken Hand Peitsche
3,0g; 21mm; 0°
RIC Vii 77 (C.); Cohen 213; Elmer 569

Postumus gesamt2.jpg


--------------------------------------------------------------------

Postumus
Antoninian, Ende 260; 3. Emission, Köln
Vs: IMP C POSTVMVS P F AVG
Drapierte Büste mit Strahlenkrone und Kürass nach rechts
Rs: HERC DEVSONIENSI
Hercules steht nach rechts, lehnt sich auf Keule und hält Bogen und Löwenfell
4,0g; 21mm; 180°
RIC Vii 64 (C.); Cohen 91; Elmer 131

Postumus gesamt2.jpg


--------------------------------------------------------------------

Postumus
Antoninian, Erste Hälfte des Jahres 261, 5. Emission, Köln
Vs: IMP C POSTVMVS P F AVG
Drapierte Büste mit Strahlenkrone und Kürass nach rechts
Rs: HERC PACIFERO
Hercules steht nach links, hält Olivenzweig, Keule und Löwenfell
3,1g; 21mm; 0°
RIC Vii 67 (C.); Cohen 101; Elmer 299

Postumus gesamt2.jpg




Viele Grüße,
Dominik
lilmaroni
 
Registriert: Mo 29.04.13 14:55

Re: Gallisches Sonderreich - Münzen und anderes

Beitragvon Maternus » Sa 27.12.14 19:09

Danke IVSTVS, wer genau ist den der Strandräuber?
Ich hatte in der Bucht, auch sehr viel Glück.
Zehn Tage vorher wurden mir alle Stücke, vor der Nase weg gekauft. :cry:
"Dominik" Schöne Münzen hast du da, sammelst du auch Münzen des Gallischen Sonderreichs.

MfG
Rudi
Benutzeravatar
Maternus
 
Registriert: Fr 04.10.13 22:18
Wohnort: Colonia Claudia Ara Agrippinensium

Re: Gallisches Sonderreich - Münzen und anderes

Beitragvon beachcomber » Sa 27.12.14 19:37

Maternus hat geschrieben:, wer genau ist den der Strandräuber?

MfG
Rudi

strandräuber ist die deutsche übersetzung für "beachcomber"! der hat allerdings fast alle postumi mittlerweile wieder veräussert! :mrgreen:
grüsse
frank
Benutzeravatar
beachcomber
 
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal

Re: Gallisches Sonderreich - Münzen und anderes

Beitragvon Maternus » Sa 27.12.14 19:48

Ach so.
Ist aber schade das du sie schon alle veräußert hast.
Wäre bestimmt auch was für mich dabei gewesen

MfG
Rudi
Benutzeravatar
Maternus
 
Registriert: Fr 04.10.13 22:18
Wohnort: Colonia Claudia Ara Agrippinensium

Re: Gallisches Sonderreich - Münzen und anderes

Beitragvon annius verus » Fr 30.01.15 12:49

Liebe Sammlerfreunde

Um den schönen Beitrag zu den Münzen des Gallischen Sonderreichs wieder einmal aufzufrischen, würde ich euch gerne auf folgende Stücke in der "obolos" Auktion vom 8. Februar aufmerksam machen: Es handelt sich dabei um einige Exemplare aus der "Gallic Empire Collection" mit sehr seltenen Typen des Postumus. Ausserdem werden auch zwei AE-Abschläge von Victorinus und Tetricus I. versteigert, die von unserem Forumskollegen publiziert wurden. Die gesamte Sammlung findet ihr hier: http://www.nomosag.com/default.aspx?pag ... uctionid=1

Beste Grüsse
Yves
Dateianhänge
00433x00klein.jpg
Postumus, Antoninian, 263 n. Chr., Providentia an Säule, AGK (corr.) 70, Cunetio -
00439x00klein.jpg
Postumus, Antoninian, 266 n. Chr., Kaiser auf Gefangenem, AGK (corr.) -, Cunetio -, 5. bekanntes Exemplar mit neuem Rückseitenstempel
00440x00klein.jpg
Postumus, Antoninian, 266 n. Chr., Diana mit Hirsch, AGK (corr.) 13, Cunetio 2429
00450x00klein.jpg
Postumus, Antoninian, 268 n. Chr., Postumus als Herkules, AGK (corr.) 38b, Cunetio -
00459x00klein.jpg
Victorinus, AE Abschlag, 271 n. Chr., Sondermann, LEG PRIMA MINERVIA - Ein neuer Abschlag für Victorinus, in NNB 01/2010 (this coin)
Benutzeravatar
annius verus
 
Registriert: Fr 15.09.06 19:31
Wohnort: Schweiz

Re: Gallisches Sonderreich - Münzen und anderes

Beitragvon richard55-47 » Fr 27.02.15 15:11

Diesen Antoninian des Postumus - nicht mein Sammelgebiet - habe ich ausschließlich wegen des Portraits erworben. Offensichtlich wusste der Stempelschneider nicht über die Gesichtszüge Bescheid, ich gehe mal davon aus, dass die Münze aus der Frühestzeit seiner Regierung stammt. Jedenfalls ist von dem typischen Postumusgesicht nichts zu sehen.

Antoninian
IMP C POSTUMUS P F AUG/VICTORIA AUG

2,87 gr., Dm 21,76 mm

Bestimmt habe ich die Münze noch nicht. Aufhellen muss ich die Bilder auch noch.
Dateianhänge
comp_649 Postumus.jpg
comp_649 Postumus2.jpg
do ut des.
Benutzeravatar
richard55-47
 
Registriert: Mo 12.01.04 19:25
Wohnort: Düren

Re: Gallisches Sonderreich - Münzen und anderes

Beitragvon emieg1 » Fr 27.02.15 17:59

Ja, das ist ein früher Postumus, den man mit Glück auch als Postimus erhält... :wink:

Schön, dich mal wieder zu lesen, Richard.
Soll ich dir ein Schlückchen Salzsäure vorbeibringen? :mrgreen:
emieg1
 
Registriert: Do 18.12.08 20:47

Re: Gallisches Sonderreich - Münzen und anderes

Beitragvon richard55-47 » Sa 28.02.15 14:08

Ich denke, bei meinem oben vorgestellten Postumus handelt es sich lt. ACSearch um RIC V 89, Van Meter 71, Cohen 377, dort auch an anderer Fundstelle mit RCV.10996, Cunetio2375, Elmer 125, AGK.97 c gelistet.
Lt. RIC eine häufig vorkommende Münze. Auch mit dieser Physiognomie?
do ut des.
Benutzeravatar
richard55-47
 
Registriert: Mo 12.01.04 19:25
Wohnort: Düren

Re: Gallisches Sonderreich - Münzen und anderes

Beitragvon richard55-47 » Fr 06.03.15 19:11

Wenn es kein Barbar ist, ist es Tetricus II, SALUS AUGG, Salus füttert Schlange, RIC 267. Mir kommt die Münze grob vor, ich tippe mehr auf Barbar.
Dateianhänge
comp_IMGP0072.jpg
comp_IMGP0070.jpg
do ut des.
Benutzeravatar
richard55-47
 
Registriert: Mo 12.01.04 19:25
Wohnort: Düren

Re: Gallisches Sonderreich - Münzen und anderes

Beitragvon beachcomber » Mo 09.03.15 19:46

mit dem tip liegst du richtig! :)
grüsse
frank
Benutzeravatar
beachcomber
 
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal

Re: Gallisches Sonderreich - Münzen und anderes

Beitragvon Homer J. Simpson » Di 05.05.15 22:54

Postumi haben sich in letzter Zeit recht selten zu mir verirrt. Die einen sind so häufig, daß ich sie schon habe oder nicht richtig nötig brauche, die anderen so selten, daß ich als Nichtspezialist das Geld dafür nicht ausgebe. Aber hier ist mal wieder ein selteneres Stück. Es handelt sich um die erste Emission des Aureolus in Mediolanum im Namen des Postumus, nachdem er sich von Gallienus losgesagt hatte. Bei dieser ersten Emission lautet die Rückseitenlegende "Concord (bzw. Fides oder Virtus) Aequit" statt später "Equit" oder "Equitum". Nach dem Cunetio-Fund zu schließen ist diese erste Emission selten, insgesamt nur 4 Stücke der drei Typen im Fund. Wie üblich auf einem knappen Schrötling, dafür aber mit nettem Porträt und unvermurkst.
Technische Angaben: Cunetio 2472 (2 Ex.), 1,5 g, 19 mm, Stempelachse 12 Uhr.

Viele Grüße,

Homer
Dateianhänge
3561.jpg
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!
Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
 
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken

Re: Gallisches Sonderreich - Münzen und anderes

Beitragvon Locnar » Do 07.05.15 15:31

Netter Kölner ist mir zugeflogen.

Postumus,
259-268 n.Chr.
Antoninian, 266, Colonia; 3.02 g.
Drapierte Büste r. mit Strahlenbinde
IMP C POSTVMVS P F AVG
Pax steht l. mit Zweig und Zepter.
PA_X-AVG
Elmer 565; RIC 318; Zschucke 166
Dateianhänge
0001.jpg
Gruß
Locnar

"In Deutschland gilt derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für viel gefährlicher als derjenige, der den Schmutz macht."
Kurt Tucholsky


LISTE DER FÄLSCHUNGS VERKÄUFER***FORVM's NOTORIOUS FAKE SELLERS LIST (NFSL)


Locnar`s Galerie Suche: Victorinus; Tetricus
Benutzeravatar
Locnar
Administrator
 
Registriert: Do 25.04.02 17:10
Wohnort: Halle/Westfalen

VorherigeNächste

Zurück zu Kaiser, Dynastien und Münzstätten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: Gallisches Sonderreich - Münzen und anderes - Seite 80