Seite 36 von 87

BeitragVerfasst: Mo 27.04.09 18:55
von emieg1
Also wer kann dazu schon "nein" sagen???!!!

Übrigens, hübsch vergoldet geht der glatt als Aureus durch...














Sorry, war natürlich 'n Witz :mrgreen:

BeitragVerfasst: Mo 27.04.09 19:10
von beachcomber
ja,ja, so fängt's an :wink:
grüsse
frank

BeitragVerfasst: Mo 27.04.09 19:17
von quisquam
Hallo Frank,
genau von diesem Münztyp war die allererste "Silber"-Münze meiner Sammlerlaufbahn. Warum hast Du das Schulzki-Zitat zu deinem Exemplar durch ein "corr" ergänzt?

Grüße, Stefan

BeitragVerfasst: Mo 27.04.09 19:30
von beachcomber
weil der AGK eigentlich nur mit den ergänzungen von markus weder zu zitieren ist, da sind zu viele fehler drin.
allerdings lautet die korrektur in diesem fall ' nicht MZ II sondern MZ I'.
wenn man MZ für münzstätte nimmt, halte ich das für quatsch, denn es gab für postumus (ausser den klar unterschiedlichen ausgaben aus mailand)nur köln.
wenn man es für für verschiedene offizine einer münzstätte ansieht, dann ist diese korrektur wohl richtig.
grüsse
frank

BeitragVerfasst: Mo 27.04.09 19:41
von quisquam
Ich verstehe. Eine andere "Münzstätten"-Zuordnung alleine rechtfertigt für mich allerdings nicht das "corr". Bei meiner Münze bleibt es jedenfalls bei AGK 77. Ich dachte die Münze an sich (Legende, Büste, Darstellung...) wäre evtl. von Schulzki falsch beschrieben. Eben wegen der Myriaden an Fehlern in seinem (Mach-)Werk.

Grüße, Stefan

BeitragVerfasst: Do 07.05.09 00:27
von beachcomber
die ergebnisse der cgb-auktion sind da:
http://vso.numishop.com/boutique1.php?t ... ant&sens=A
und ich habe keinen zuschlag bekommen! :(
es waren soviele seltenheiten dabei, dass ich gehofft habe wenigstens eine zu erwischen, aber offensichtlich gibt's jede menge kapitalkräftige postumus-sammler!
grüsse
frank

BeitragVerfasst: Do 07.05.09 09:59
von didius
@beachcomber
Da sind schon ein paar ganz ordentliche Preise zustande gekommen. Da wird die Luft für mich schon verdammt eng :(

Ich glaub ich muss das Lottospielen anfangen, sonst kann ich mir bald keinen einzigen neuen Postumus-Typ mehr für meine Sammlung leisten.

didius

BeitragVerfasst: Mi 20.05.09 18:08
von beachcomber
mein highlight von der numisata in wien: ein laelian!
ich hatte zwar schon einen, aber dieser ist schöner :)
grüsse
frank

BeitragVerfasst: Mi 20.05.09 18:16
von Sulcipius
Lieber Frank !

Allerherzlichsten Glückwunsch zu diesem Prachtstückerl :!: :wink:

Grüße
Gerhard

BeitragVerfasst: Mi 20.05.09 23:27
von didius
Hi Frank,

sehr schönes Stück. Herzlichen Glückwunsch.

Gruß didius

BeitragVerfasst: Do 28.05.09 20:22
von emieg1
Wasn hier passiert? IMHO RIC 333, also nix aussergewöhnliches, oder seht ihr da mehr? 8O

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&ssPageName=STRK:MEWAX:IT&item=230343816400

BeitragVerfasst: Do 28.05.09 20:31
von beachcomber
IMHO RIC 333, also nix aussergewöhnliches,

aussergewöhnlich nicht, bloss sehr selten :)
und der preis ist schwer in ordung! ich hab' für mein exemplar 'ne ecke mehr bezahlt!
grüsse
frank

BeitragVerfasst: Do 28.05.09 20:42
von emieg1
Achja, der RIC ist betreffend Postumus & Co. nicht zu gebrauchen... ich vergaß - sorry ;-)

Aus der Beschreibung dieser Münze im link hier lese ich: Only 1 specimen in Cunetio hoard.

Das ist sicher ausschlaggebend, oder?!

http://www.wildwinds.com/coins/bigpic.cgi?img=coins/./ric/postumus/RIC_0333.jpg&ruler=./ric/postumus/i.html

BeitragVerfasst: Do 28.05.09 21:52
von beachcomber
ja, wenn unter 33.000 antoninianen nur einer von dem typ dabei war, dann sagt das schon was aus. :wink:
kürzlich wurde z.b.dieses exemplar versteigert:
http://www.coinarchives.com/a/lotviewer ... 34&Lot=713
grüsse
frank

BeitragVerfasst: Do 28.05.09 21:58
von Submuntorium
Ich finde solche Preise ganz schön übertrieben!
Einen Postumus mit Herkules mit anderer Umschrift bekomme ich auch für 25 Euro.
Und das in besserer Erhaltung!