Gallisches Sonderreich - Münzen und anderes

Moderatoren: chinamul, Homer J. Simpson

Re: Gallisches Sonderreich - Münzen und anderes

Beitragvon beachcomber » Fr 18.06.10 16:49

und wie zum beweis meiner obigen aussage, kommte eben dieser doppelsesterz des postumus an.
man sieht klar, dass es sich um aurichalcum handelt.
es könnte sich um einen sesterzen des septimius severus handeln,ich meine auf dem untergepräge PERT entziffern zu können.
die prägung ist offensichtlich eine lokale, aber vielleicht ist der stempel ja doch bekannt?
grüsse
frank
Dateianhänge
postumus victoria sesterz2.jpg
Benutzeravatar
beachcomber
 
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal

Re: Gallisches Sonderreich - Münzen und anderes

Beitragvon didius » So 20.06.10 15:25

Nach langer Zeit möchte ich auch mal wieder was in dieser Rubrik vorstellen.

Bisher fehlte mir immer noch der Marius in meiner Sammlung (die sind eigentlich immer etwas überteuert), aber jetzt haben gleich zwei den Weg zu mir gefunden.

In der letzen Auktion bei Kroha in Köln, versteckten sich diese Beiden unerkannt in einem kleinen Victorinus-Lot. Glücklicherweise konnte ich das Los vorher besichtigen, und für mich sichern :wink: .

2x Marius mit SAEC FELICITAS Rückseite
Dateianhänge
marius_1_2_zus_s1.jpg
Benutzeravatar
didius
 
Registriert: Fr 10.08.07 13:36
Wohnort: Bergisches Land

Re: Gallisches Sonderreich - Münzen und anderes

Beitragvon helcaraxe » So 20.06.10 15:27

Du Glückspilz! :D
Viele Grüße
helcaraxe
________________

Höflichkeit ist wie ein Luftkissen: Es mag zwar nichts drin sein, aber sie mildert die Stöße des Lebens. -- Arthur Schopenhauer
Benutzeravatar
helcaraxe
 
Registriert: So 16.07.06 10:33
Wohnort: Nürnberg und Heidelberg

Re: Gallisches Sonderreich - Münzen und anderes

Beitragvon beachcomber » So 20.06.10 15:28

herzlichen glückwunsch! :) wenn du die noch reinigst.....
grüsse
frank
Benutzeravatar
beachcomber
 
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal

Re: Gallisches Sonderreich - Münzen und anderes

Beitragvon didius » So 20.06.10 15:41

vielen dank ;-)

ich hab mich auch gefreut, vor allem weil sie parktisch zum Victorinus-Preis den Besitzer gewechselt haben

@beachcomber
Das mit dem reinigen ist so eine Sache. Ich hab mir vorgenommen das nächsten Winter mal zu lernen, aber keine Angst, ich fange nicht mit Marius an !
Benutzeravatar
didius
 
Registriert: Fr 10.08.07 13:36
Wohnort: Bergisches Land

Postumus aus Köln

Beitragvon didius » So 20.06.10 15:55

Jetzt hab ich schon mal angefangen, dann zeig ich euch auch meinen spektakulärsten Neuzugang, der sich leider nirgendwo versteckt hatte.

Ich glaube den haben wir hier bisher noch nicht vorgestellt

Postumus , wohl 268 in Köln geprägt

Av: IMP C POSTVMVS PF AVG , Büste mit Strahlenkrone drappiert und gepanzert nach rechts
Rv: IOVI VICTORI / C - A , Jupiter mit Blitz und Zepter

(endlich hab ich die Initialen von Köln auch mal auf einer Münze)

3,38 Gramm

Aus der letzten Baldwin-Auktion 65, 1199 (ex Leu Numismatics 86, 957 / ex Guermantes Collection)
Dateianhänge
postumus_iovi_ca_zus_s1.jpg
Benutzeravatar
didius
 
Registriert: Fr 10.08.07 13:36
Wohnort: Bergisches Land

Re: Gallisches Sonderreich - Münzen und anderes

Beitragvon beachcomber » So 20.06.10 15:59

tja, der im victorinus-lot, das wär's gewesen! :wink:
grüsse
frank
Benutzeravatar
beachcomber
 
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal

Re: Gallisches Sonderreich - Münzen und anderes

Beitragvon didius » So 20.06.10 16:02

beachcomber hat geschrieben:tja, der im victorinus-lot, das wär's gewesen! :wink:
grüsse
frank


da sachst du was ...

da hätte ich mich aber beim Besichtigen ganz schön zusammen reißen müssen, nicht das einer gemerkt hätte, das da was nicht stimmt :D
Benutzeravatar
didius
 
Registriert: Fr 10.08.07 13:36
Wohnort: Bergisches Land

Re: Gallisches Sonderreich - Münzen und anderes

Beitragvon beachcomber » So 20.06.10 16:06

hast ihn aber trotzde günstig bekommen finde ich. meiner war doch 'ne ecke teurer!
grüsse
frank
Dateianhänge
postumus ca.jpg
Benutzeravatar
beachcomber
 
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal

Re: Gallisches Sonderreich - Münzen und anderes

Beitragvon kc » So 20.06.10 16:07

Hi didius,

Glückwunsch zu den Mariüssen. Sehr spektakulärer Fund, wie ich finde.


Grüße

kc
Suche Asse, Dupondii und Sesterzen der Flavier.
Benutzeravatar
kc
 
Registriert: Mo 26.05.08 15:43
Wohnort: Perle des Ostens

Re: Gallisches Sonderreich - Münzen und anderes

Beitragvon didius » So 20.06.10 16:14

@beachcomber
Ich kann mich glaub ich nicht beschweren, aber dein Exemplar ist ja auch noch etwas besser - glückwunsch

@kc
ich konnte es auch nicht glauben, das die dem Herrn Kroha (und insbesondere auch dem Sammler davor) durchgerutscht sind
Benutzeravatar
didius
 
Registriert: Fr 10.08.07 13:36
Wohnort: Bergisches Land

Tetricus II. - Linksportrait

Beitragvon didius » So 20.06.10 22:58

Nachdem das Fußballspiel nun vorbei ist, hier noch eine zweite Erwerbung dieses Frühjahrs, die wir hier im Thread auch noch nicht gesehen haben.

Tetricus II.

Av: C PIV ESV TETRICVS CAES , Büste mit Strahlenkrone drappiert und gepanzert nach links
Rv: SPES AVGG , Spes geht nach links, Blume in der Hand

(das einzige Linksportrait des Filius)

2,6 Gramm (etwas verbrauchte Stempel)

RIC 270; Elmer 793;

Aus der letzten Rauch Auktion
Dateianhänge
tetricus_links_n_zus_s1.jpg
mein Foto
tetricus_links_rauch.jpg
Bild von Rauch (Nr.1121)
Benutzeravatar
didius
 
Registriert: Fr 10.08.07 13:36
Wohnort: Bergisches Land

früher Postumus ?!

Beitragvon didius » Mi 23.06.10 10:11

den nachfolgenden Postumus hatte ich aufgrund des Portraits auf den ersten Blick für eine ganz frühe Ausgabe mit dem vollständigen Namen des Postumus gehalten, nämlich mit der Legende IMP C M CASS LAT POSTIMVS P F AVG

Aber als ich sie dann in der Hand halte, wird klar dass es sich um die "normale" Ausgabe handelt, also

Av: IMP C POSTVMVS P F AVG
Rv: VICTORIA AVG

RIC 89; Elmer 125, 132, 188 (wenn ich mal Sebastians Site zitieren darf)

Ich habe so ein ganz frühes Portrait mit der IMP C POSTVMVS P F AVG Legende bisher noch nicht gesehen, wie sieht es bei euch aus?
Ist das ggf. das Unterscheidungsmerkmal, das Elmer veranlasst hat eine Nummer 125 zu beschreiben? Damit liessen sich dir drei Nummern 125, 132 und 188 ja dann tatsächlich unterscheiden.

Auf eure Meinung freut sich
Daniel
Dateianhänge
postumus_victoria_frueh_zus_s1.jpg
Benutzeravatar
didius
 
Registriert: Fr 10.08.07 13:36
Wohnort: Bergisches Land

Re: Gallisches Sonderreich - Münzen und anderes

Beitragvon beachcomber » Mi 23.06.10 10:16

ja, ist eine ganz frühe prägung die noch das gleiche porträt der ersten ausgabe mit POSTIMUS hat und noch an das von gallienus erinnert. aber eben schon mit der kürzeren legende und der korrigierten schreibweise.
grüsse
frank
Benutzeravatar
beachcomber
 
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal

Re: Gallisches Sonderreich - Münzen und anderes

Beitragvon inferus » Mi 23.06.10 10:57

Apropos...lange Legende, diesen hier konnte ich vor kurzem auf Ebay erwerben. Bei der Rückseite habe ich allerdings meine Schwierigkeiten etwas sinnvolles zu lesen bzw. zu erkennen.Ich vermute zwar, dass es sich um LAETITIA-AUG handelt, kann es aber nicht bestätigen. Kann mir vielleicht jemand von euch weiterhelfen bzw. u.U. auch ein Literaturzitat geben?

Dm.:31mm
Gw.:18,65gr.

AV: IMP~C~M~CASS~LAT~POSTVMVS~PF~AVG
RV: ...
Dateianhänge
Postvmvs.jpg
inferus
 
Registriert: Di 02.06.09 22:50
Wohnort: Leipzig

VorherigeNächste

Zurück zu Kaiser, Dynastien und Münzstätten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: Gallisches Sonderreich - Münzen und anderes - Seite 49