gallienus-special

Moderatoren: chinamul, Homer J. Simpson

Re: gallienus-special

Beitragvon beachcomber » Sa 11.06.11 15:01

richard55-47 hat geschrieben:
299: RIC 29, C 895, Göbl/MIR 879I (das Loch ist m. E. nicht antik, es läuft nicht konisch zu, sondern so, wie eine Bohrung mit Maschine aussieht)
GALLIENUS P F AUG/RESTIT GALLIAR
4,01gr., Dm: 19,97 mm


nö, ist antik. halt nur mit einem runden dorn geschlagen! :) man sieht doch deutlich das aufgeworfene material auf dem rv, das dann plattgedrückt wurde!
diene providentia avgg fehlt mir noch. willst du sie nicht verkaufen? :wink:
grüsse
frank
Benutzeravatar
beachcomber
 
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal

Re: gallienus-special

Beitragvon richard55-47 » Sa 11.06.11 23:56

Frank, die habe ich gerade ein paar Tage. Da trenne ich mich äußerst ungern. :wink:
do ut des.
Benutzeravatar
richard55-47
 
Registriert: Mo 12.01.04 19:25
Wohnort: Düren

Re: gallienus-special

Beitragvon areich » So 12.06.11 00:19

Und ich dachte, das ist der Grund hier Münzen vorzustellen. Die Hoffnung, daß sich die Gallienusfreaks drum kloppen? ;)
Was ist hiermit?
Dateianhänge
gallienus.jpg
Bild
Benutzeravatar
areich
 
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin

Re: gallienus-special

Beitragvon gallienvs » So 12.06.11 01:49

ja, Glückwunsch
...sieht ja nach Originalbeschichtung aus!!!
gruß galli
Benutzeravatar
gallienvs
 
Registriert: Sa 03.01.09 18:21
Wohnort: rheinmain

Re: gallienus-special

Beitragvon richard55-47 » So 12.06.11 18:40

areich hat geschrieben:Und ich dachte, das ist der Grund hier Münzen vorzustellen. Die Hoffnung, daß sich die Gallienusfreaks drum kloppen? ;)
Was ist hiermit?


Darum kloppen? Nicht doch unter Freunden! Ich kenne aber einen, der in den letzten Monaten so gut wie nur Gallienus-Münzen ersteigert hat. Aber der kloppt sich auch nicht.
do ut des.
Benutzeravatar
richard55-47
 
Registriert: Mo 12.01.04 19:25
Wohnort: Düren

Re: gallienus-special

Beitragvon beachcomber » So 12.06.11 18:55

natürlich nicht! :)
grüsse
frank
p.s. ich lass' ihn dir noch ein paar tage, dann meldest du dich, klar? :)
Benutzeravatar
beachcomber
 
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal

Re: gallienus-special

Beitragvon richard55-47 » So 12.06.11 21:01

Diesen Gallienus VIRTUS AUGG habe ich weder bei wildwinds, noch bei acsearch noch bei ancient coins gefunden. Er muss aus der Münzstätte Rom kommen, Kampmann Nr. 90.310.8 weist ihn RIC 56 ff zu, dort ist er nicht zu finden.
Dabei wird es sicherlich ein ganz normales Stück sein.

Kann mir einer helfen?
Dateianhänge
4-Gallienus.jpg
do ut des.
Benutzeravatar
richard55-47
 
Registriert: Mo 12.01.04 19:25
Wohnort: Düren

Re: gallienus-special

Beitragvon gallienvs » So 12.06.11 21:24

Das Portrait und der ganze Stil ist typisch für Samosata , also Göbl 1687m 40 Exemplare.
gruß gallienvs
Benutzeravatar
gallienvs
 
Registriert: Sa 03.01.09 18:21
Wohnort: rheinmain

Re: gallienus-special

Beitragvon richard55-47 » So 12.06.11 21:32

Vielen Dank, Gallienus, da muss sich Frau Kampmann verhauen haben. Ich habe es notiert.
do ut des.
Benutzeravatar
richard55-47
 
Registriert: Mo 12.01.04 19:25
Wohnort: Düren

Re: gallienus-special

Beitragvon richard55-47 » So 12.06.11 23:01

bei dirty old coins wird die Münze als RIC 456 angepriesen. Kann nicht sein, RI 455, 456 haben die Büste nach links. :mad:
do ut des.
Benutzeravatar
richard55-47
 
Registriert: Mo 12.01.04 19:25
Wohnort: Düren

Re: gallienus-special

Beitragvon quisquam » So 12.06.11 23:45

Doch, RIC 456, Cohen 1310 hat Büste nach rechts.

Frau Kampmann hat sich nicht "verhauen", RIC 56 ist tatsächlich der erste Eintrag mit dieser Rückseitenlegende im RIC.

Grüße, Stefan
Eigentlich sammle ich nicht Münzen, sondern das Wissen darüber.
Benutzeravatar
quisquam
 
Registriert: Mo 12.09.05 17:22
Wohnort: Niederrhein

Re: gallienus-special

Beitragvon Homer J. Simpson » Mo 13.06.11 00:27

quisquam hat geschrieben:Doch, RIC 456, Cohen 1310 hat Büste nach rechts.

Frau Kampmann hat sich nicht "verhauen", RIC 56 ist tatsächlich der erste Eintrag mit dieser Rückseitenlegende im RIC.

Grüße, Stefan


Frauen verhauen ist eh verboten.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!
Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
 
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken

Re: gallienus-special

Beitragvon richard55-47 » Mo 13.06.11 10:11

quisquam hat geschrieben:Doch, RIC 456, Cohen 1310 hat Büste nach rechts.

Frau Kampmann hat sich nicht "verhauen", RIC 56 ist tatsächlich der erste Eintrag mit dieser Rückseitenlegende im RIC.

Grüße, Stefan

stimmt, ich habe die auf RIC 455 weisenden Gänsefüßchen "" auch auf die Büste bezogen, sie beziehen sich auf die Rückseitenbeschreibung.
do ut des.
Benutzeravatar
richard55-47
 
Registriert: Mo 12.01.04 19:25
Wohnort: Düren

Re: gallienus-special

Beitragvon gallienvs » Mo 13.06.11 14:52

Und wieder einmal ein Neuankömmling zum zeigen.
Diese breit angelegten nackten Büsten ,leicht von hinten gesehen, sind typisch für Mailand,und hier noch mit tollem Portrait. :)
Göbl 1262i
gruß gallienvs
Dateianhänge
gallijuni11 005.JPG
gallineujuni 006.JPG
Benutzeravatar
gallienvs
 
Registriert: Sa 03.01.09 18:21
Wohnort: rheinmain

Re: gallienus-special

Beitragvon beachcomber » Mo 13.06.11 19:52

wo wir gerade bei hübschen porträts sind, so ein hübsches aus Cyzicus hatte ich noch nie gesehe. :) umso erfreulicher dass es endlich angekommen ist, und nach einer schnellen reinigung jetzt mein einziges aus dieser münzstätte repräsentiert.
grüsse
frank
Dateianhänge
gallienus pmtrp xv ii.jpg
Benutzeravatar
beachcomber
 
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal

VorherigeNächste

Zurück zu Kaiser, Dynastien und Münzstätten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: gallienus-special - Seite 51