gallienus-special

Moderatoren: Homer J. Simpson, chinamul

Re: gallienus-special

Beitragvon gallienvs » Mo 13.06.11 20:19

Wirklich tolles Portrait für diese Münzstätte.
Ich kenne da jemand ,der den auch nehmen würde. :D :wink:
gruß gallienvs
Benutzeravatar
gallienvs
 
Registriert: Sa 03.01.09 18:21
Wohnort: rheinmain

Re: gallienus-special

Beitragvon kalle123 » Mo 13.06.11 20:26

Hallo,
keine so tolle Erhaltung, aber wieder einmal ein Lebenszeichen und ein Gallienus von mir. Habe diesen aus münzauktion.com.
Evtl. hat jemand einen Komentar dazu. Wäre schön.
Mit freundlichen Gruß
Karl
Dateianhänge
ga1.JPG
ga2.JPG
kalle123
 
Registriert: Mo 04.12.06 15:27
Wohnort: Dentlein am Forst

Re: gallienus-special

Beitragvon beachcomber » Mo 13.06.11 21:59

hallo karl,
dein gallienus ist Göbl 117 k, geprägt 256 in rom, mit 39 bekannten exemplaren nicht so selten. aber nett ist er trotzdem.
@gallienus, kenne ich auch! er ist schon am baggern! :)
grüsse
frank
Benutzeravatar
beachcomber
 
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal

Re: gallienus-special

Beitragvon kalle123 » Mo 13.06.11 22:06

Merci Frank,
hast mir jede Menge Zeit (beim Suchen) erspart. Diese habe ich momentan kaum. Bin gerade selbst am Baggern. Habe mir ein Haus mit dem gleichen Baujahr wie ich gekauft und richte dieses her. Ich möchte in 3 Monaten einziehen. Da gibt es noch einiges zu tun.
Mit freundlichen Gruß
Karl
kalle123
 
Registriert: Mo 04.12.06 15:27
Wohnort: Dentlein am Forst

Re: gallienus-special

Beitragvon quisquam » Mo 13.06.11 22:12

Interessant finde ich an der Münze das GERM sowohl auf der Vorder- als auch auf der Rückseite.

Grüße, Stefan
Eigentlich sammle ich nicht Münzen, sondern das Wissen darüber.
Benutzeravatar
quisquam
 
Registriert: Mo 12.09.05 17:22
Wohnort: Niederrhein

Re: gallienus-special

Beitragvon curtislclay » Mo 13.06.11 23:04

quisquam hat geschrieben:Interessant finde ich an der Münze das GERM sowohl auf der Vorder- als auch auf der Rückseite.


Interessant, aber auch normal: GERM(anicus) als Siegestitel auf der Vs., kombiniert mit VICTORIA GERM(anica) auf der Rs.

Vgl. z.B.

Septimius Severus, PART MAX auf der Vs., VICT PARTHICAE auf der Rs.;

Septimius Severus, Caracalla und Geta, BRIT auf der Vs., VICTORIAE BRITTANNICAE oder VICTORIAE BRIT auf der Rs.;

Caracalla, GERM auf der Vs., VICTORIA GERMANICA auf der Rs.;

Maximinus Thrax, GERM auf der Vs., VICTORIA GERMANICA oder VICTORIA GERM auf der Rs.
curtislclay
 
Registriert: So 08.05.05 23:46
Wohnort: Chicago, IL, USA

Re: gallienus-special

Beitragvon gallienvs » Sa 18.06.11 16:21

Glück gehabt,dass den ausser mir keiner entdeckt hat. :wink:
Dieser zugegebenermaßen sehr mitgenommene Antoninian flatterte mir gestern zu.
Eine extrem seltene Büste, und mit Göbl's einzigem Exemplar im Tafelband stempelgleich.
GALLIENVS AVG
INDVLGENT AVG
Göbl 541k
Ach ja,war in einem Lot bestehend aus 4 Münzen für 1,50 + 3,00 Porto
Ich hoffe der Ein oder Andere kann meine Begeisterung verstehen :D
grvß gallienvs
Dateianhänge
b.JPG
c.JPG
Benutzeravatar
gallienvs
 
Registriert: Sa 03.01.09 18:21
Wohnort: rheinmain

Re: gallienus-special

Beitragvon Homer J. Simpson » Sa 18.06.11 16:26

gallienvs hat geschrieben:Ach ja,war in einem Lot bestehend aus 4 Münzen für 1,50 + 3,00 Porto
Ich hoffe der Ein oder Andere kann meine Begeisterung verstehen :D
grvß gallienvs


Jaaa, das ist wie Weihnachten und Pfingsten an einem Tag. Klasse Gefühl!

Glückwunsch von

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!
Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
 
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken

Re: gallienus-special

Beitragvon beachcomber » Sa 18.06.11 18:05

gallienvs hat geschrieben:Glück gehabt,dass den ausser mir keiner entdeckt hat. :wink:

grvß gallienvs

das glaubst auch nur du! :) bloss leider ist im entscheidenen moment mein dsl-anschluss verreckt! :evil: :evil:
aber ich gönn' ihn dir, und wenn du ihn mir schicken magst, ich denke da ist noch was rauszuholen. :)
grüsse
frank
p.s. was war denn dein höchstgebot?
Benutzeravatar
beachcomber
 
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal

Re: gallienus-special

Beitragvon gallienvs » Sa 18.06.11 20:01

Also gut, dann bezieht sich " Glück gehabt " auf die Tatsache das mein DSL Anschluß gerade mal gehalten hat. :D
Frank, du weißt, ich gönne dir auch jede Münze..... an der ich nicht gerade Interesse habe. :wink:
Nee, im Ernst- ich kann mitfühlen.
Ist denke ich mindestens genauso ärgerlich wie das Ende einer Auktion zu verpennen.
Meine Schmerzgrenze ging schon Richtung dreistellig.
gruß gallienvs
Benutzeravatar
gallienvs
 
Registriert: Sa 03.01.09 18:21
Wohnort: rheinmain

Re: gallienus-special

Beitragvon beachcomber » Sa 18.06.11 20:22

schön zu hören, dann hätte ich mit meinen 50 euro ja eh keine chance gehabt. :)
grüsse
frank
Benutzeravatar
beachcomber
 
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal

Re: gallienus-special

Beitragvon beachcomber » Mo 20.06.11 18:52

nicht sonderlich selten ist der folgende antoninian des gallienus (aber hübsch :) )
Göbl beschreibt das rv mit 'gallienus erhebt vor ihm knieende'. das allerdings scheint mir nicht der fall zu sein, denn offensichtlich reicht der kaiser der vor ihr mit flehender geste knieenden figur sowas wie einen beutel. auf dieser münze klar zu erkennen, und auch auf den anderen varianten diese rv's meiner sammlung ist das meist gut zu erkennen. passt vielleicht auch besser zu der legende CONSERVAT PIETAT ?
grüsse
frank
Dateianhänge
gallienus conservat pietat4.jpg
Benutzeravatar
beachcomber
 
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal

Re: gallienus-special

Beitragvon Nikino » Mi 22.06.11 10:10

Hi,

Kann mir jemand bei der bestimmung helfen
L(oder I denke aber eher L)VBENTVS AVG // VIIC Punkt

Bild

Vielen Dank schon mal Gruß,

Nikino
Nikino
 
Registriert: So 10.06.07 15:13
Wohnort: Münster

Re: gallienus-special

Beitragvon gallienvs » Mi 22.06.11 10:30

Dein Stück ist 1641a aus Antiochia IVBENTVSAVG . Soll schon als IVVENTVS AVG gemeint sein. Göbl nennt die Schreibweise Provinzialismus. Ist also Antiochia spezifisch und hat wohl u.a. mit der Aussprache zutun.
Kein Gravurfehler sondern war so gedacht.
gruß gallienvs
Benutzeravatar
gallienvs
 
Registriert: Sa 03.01.09 18:21
Wohnort: rheinmain

Re: gallienus-special

Beitragvon Nikino » Mi 22.06.11 10:36

vielen Dank schon mal
Ist sie den selten hab sie nur mir VIIC ohne Punkt gefunden (in einer RIC-Liste im Internet den Göbl hab ich leider net)
gruß Nikino
Nikino
 
Registriert: So 10.06.07 15:13
Wohnort: Münster

VorherigeNächste

Zurück zu Kaiser, Dynastien und Münzstätten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: gallienus-special - Seite 52