gallienus-special

Moderatoren: Homer J. Simpson, chinamul

Re: gallienus-special

Beitragvon gallienvs » Fr 30.12.11 13:13

Hatte ich anfangs auch überlegt, aber gerade das Portrait des 1462k Exemplar in Göbls Tafelband sieht meinem Stück schon sehr ähnlich und gab dann den Ausschlag.
klar ... der Legendenbeweis fehlt natürlich ........Ich mach' mal ein kleines Fragezeichen dahinter :wink:
gruß gallienvs
Benutzeravatar
gallienvs
 
Registriert: Sa 03.01.09 18:21
Wohnort: rheinmain

Re: gallienus-special

Beitragvon kalle123 » Mo 02.01.12 11:23

Gallienus mit Stempelfehler bei Münzauktion.com

Hallo,
leider habe ich momentan kein Kleingeld, zum Anderen bin ich nicht genug Profi, um festzustellen, ob die angebotene Münze echt ist. Wäre schon "ein Ding" und eine schöne Ergänzung für Gallienus-Sammlungen, wenn diese Münze echt wäre und preiswert zu erwerben wäre. Angeblich GOLLIENUS, statt GALLIENUS.
Sehrt Euch die Auktion an und gebt ein paar Komentare. Ich kann und werde jedenfalls nicht bieten.

Es grüßt
Karl
aus Dentlein am Forst
PS.: Gute Brauerei hier
kalle123
 
Registriert: Mo 04.12.06 15:27
Wohnort: Dentlein am Forst

Re: gallienus-special

Beitragvon quisquam » Mo 02.01.12 19:28

Hallo Karl,

ich halte sie für echt. Die Münze ist aus einer östlichen Münzstätte, wo Legendenfehler gar nicht so selten sind.

Grüße, Stefan
Eigentlich sammle ich nicht Münzen, sondern das Wissen darüber.
Benutzeravatar
quisquam
 
Registriert: Mo 12.09.05 17:22
Wohnort: Niederrhein

Re: gallienus-special

Beitragvon gallienvs » Mi 04.01.12 14:12

Heute kam dieses tolle Stück an.
1. Emission seiner Alleinherrschaft aus dem Jahr 260 Rom.
An sich ist die Reversdarstellung des Virtvs mit gebeugtem Bein schon ein recht seltenens Stück,
mit dieser Büste aber so selten das Göbl sie nicht kennt. :D
Das Portrait dieser frühen römischen Prägung weist durchaus Parallelen zu mailänder Stücken auf.

GALLIENVS AVG
VIRTVS AVG
Göbl 345c 0 Exemplare
gewicht 2,2
gruß gallienvs
Dateianhänge
345c.JPG
345c rv.JPG
Benutzeravatar
gallienvs
 
Registriert: Sa 03.01.09 18:21
Wohnort: rheinmain

Re: gallienus-special

Beitragvon beachcomber » Mi 04.01.12 15:04

glückwunsch! wie man sich leicht denken kann, tät' mir der auch noch fehlen! :)
grüsse
frank
Benutzeravatar
beachcomber
 
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal

Re: gallienus-special

Beitragvon beachcomber » Fr 06.01.12 20:40

nicht gerade eine schönheit, aber in jedem fall sehr selten, ist diese büstenvariante cv1 (kürassiert, von vorne 1 band frei-schwebend) mit der rv-legende PROVID AVG.
allerdings stellt sich die frage, ist es nun Göbl 1295 n (kein bekanntes ex.) aus mailand, oder Göbl 463 m (kein bek. ex.) aus rom?
manchmal ist es wirklich schwer das porträt sicher einer münzstätte zuzuordnen. irgendwelche vorschläge?
grüsse
frank
Dateianhänge
gallienus provid avg7.jpg
Benutzeravatar
beachcomber
 
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal

Re: gallienus-special

Beitragvon gallienvs » Fr 06.01.12 22:16

Ich sehe das Stück eher in Rom als in Mailand, obwohl das einzige Vergleichsportrait 1295f im Göbl deinem Stück schon nahe kommt.
Portraittechnisch könnte man sogar die Sisciastilistik der ersten 3 Emissionen erkennen.
Warum Göbl das Stück überhaupt in Mailand ansiedelt erschließt sich mir auch nicht ganz!
Für mich also 463m.
Habe aber auch solche unsichere Zuweisungen ....die ich hier mal zeigen sollte.
gruß gallienvs
Benutzeravatar
gallienvs
 
Registriert: Sa 03.01.09 18:21
Wohnort: rheinmain

Re: gallienus-special

Beitragvon beachcomber » Fr 06.01.12 22:41

ist auch mein favorit, aber wirklich sicher bin ich nicht! :?
grüsse
frank
Benutzeravatar
beachcomber
 
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal

Re: gallienus-special

Beitragvon Posa » So 08.01.12 20:48

Hallo Gallienusspezialisten,

hat jemand von Euch eine Abbildung zu RIC 450 VICTORIA AVG, Victoria schreibt III auf ein Schild? Und habe ich das recht in Erinnerung, dass das die erste Darstellung einer auf ein Schild schreibenden Victoria ist?

Gruß und Dank Posa
Benutzeravatar
Posa
 
Registriert: Sa 05.04.08 16:47
Wohnort: Stuttgart

Re: gallienus-special

Beitragvon gallienvs » So 08.01.12 23:35

Abbildungen habe ich auf die Schnelle nur im Göbl gefunden.
Er bildet 3 Antoniniane sowie einen Sesterz ab.Diese Stücke sind extrem selten und in den mir bekannten Onlineressourcen nicht zu finden.
gruß gallienvs
Benutzeravatar
gallienvs
 
Registriert: Sa 03.01.09 18:21
Wohnort: rheinmain

Re: gallienus-special

Beitragvon petr f » Mo 09.01.12 22:15

Emperor Galienus A: R GALIENUS AVG: AVG Virtus
nice coin
Dateianhänge
2 revers GALIENUS.JPG
2 GALIENUS 253-268 antoninianA GALIENUS AVG  R  VIRTUS AVG minc ANTIOCHIE RIC 668a.JPG
2 GALIENUS 253-268 antoninianA GALIENUS AVG R VIRTUS AVG minc ANTIOCHIE RIC 668a.JPG (34.04 KiB) 416-mal betrachtet
petr f
 
Registriert: So 11.12.11 10:32

Re: gallienus-special

Beitragvon Numis-Student » Di 17.01.12 22:41

Posa hat geschrieben:Hallo Gallienusspezialisten,

hat jemand von Euch eine Abbildung zu RIC 450 VICTORIA AVG, Victoria schreibt III auf ein Schild? Und habe ich das recht in Erinnerung, dass das die erste Darstellung einer auf ein Schild schreibenden Victoria ist?

Gruß und Dank Posa


Hallo,
schreibende Viktorien gibt es schon früher, beispielsweise: http://www.acsearch.info/record.html?id=192287 . Such mal nach "Viktoria schreibt", da finden sich noch weitere...

MR
Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
 
Registriert: Mi 20.02.08 23:12
Wohnort: Wien

Re: gallienus-special

Beitragvon Peter43 » Di 17.01.12 23:22

Diese ist noch etwas früher: Trajan RIC II, 65 corr.

Etwas Hintergrund:
Diese Victoria findet sich auf der Trajanssäule 112 n.Chr., wo sie die Szenen des 1. Dakischen Krieges von denen des 2. Dakischen Krieges trennt. Ikonographisch ist es der Typ der "Victoria von Brescia". Daß es ursprünglich eine Venus war, der man nachträglich Flügel verpaßt hat, sieht man schön auf meiner Münze. Ihr Vorbild war die "Aphrodite von Capua". Diese hält ursprünglich den Schild des Ares als Spiegel und setzt den Fuß auf seinen Helm.

Jochen
Dateianhänge
trajan_66.jpg
Victoria_von_Brescia.jpg
Aphrodite von Capua.jpg
Omnes vulnerant, ultima necat.
Benutzeravatar
Peter43
 
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates

Re: gallienus-special

Beitragvon klausklage » Di 17.01.12 23:33

Hi Jochen,

hast Du einen Literaturtipp für diese Statuen? Ich finde das sehr interessant.

Olaf
squid pro quo
Benutzeravatar
klausklage
 
Registriert: Di 19.04.05 16:18
Wohnort: Bremen

Re: gallienus-special

Beitragvon Peter43 » Mi 18.01.12 00:02

Ich bin leider kein Kunsthistoriker. Aber in den Diskussionen mit Pat Lawrence habe ich begierig alles aufgesogen. So habe ich ihr auch diese Informationen zu verdanken. Aber googel doch mal nach den interessierenden Begriffen. Da wirst Du ausreichend Literatur finden. Hier z.B. beschäftigt sich die Skulpturhalle Basel mit diesem Thema: http://www.skulpturhalle.ch/sammlung/hi ... odite.html

Mit freundlichem Gruß
Omnes vulnerant, ultima necat.
Benutzeravatar
Peter43
 
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates

VorherigeNächste

Zurück zu Kaiser, Dynastien und Münzstätten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: gallienus-special - Seite 67