Probus-special

Moderatoren: chinamul, Homer J. Simpson

Re: Probus-special

Beitragvon areich » Di 21.09.10 13:02

Diese neuen Fälschungen sind auch wirklich gut gemacht, sowas gab's vorher in der Form nicht.
Andererseits sind sie soo gut auch nicht und nach einer Weile erkennt man sie wirklich leicht. Höchstens noch dreckig oder sparsam unter ein Lot echte gemischt können sie einen dann noch täuschen. Wenn Du viele gekauft hast (zu viel Geld , als daß Du es als Lehrgeld verbuchen willst) kannst Du versuchen, sie zurückzugeben. Entweder war der Verkäufer ahnungslos oder, was ohne daß ich ihn kenne auf Ebay wahrscheinlicher ist er ist ein (semi)professioneller Fälschungsverkäufer. Der wird viel dafür tun, keine schlechte Bewertung zu kassieren. Natürlich trägt man in diesem Fall, wenn man keine schlechte Bewerung gibt zumindest ein bißchen dazu bei, daß andere übers Ohr gehauen werden.
Bild
Benutzeravatar
areich
 
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin

Re: Probus-special

Beitragvon Romeo » Di 21.09.10 13:57

Danke für die Antwort.

Hab ich doch tatsächlich eine Fälschung gekauft. Nicht bei Ebay, sondern bei einem Händler, der die "Echtheit" garantiert. Irgendwie schade, gerade die gefälschte Münze ist so schön, dass man leicht was erkennen kann. die übrigen sind nicht so toll. Andererseits: eine zweite ist auch so schön, die werde ich für euch fotografieren und auch hier einstellen.

Dem Händler schreibe ich mal ein Mail, mal schauen, was er dazu sagt.
Romeo
 
Registriert: Di 21.09.10 10:00
Wohnort: Linz

Re: Probus-special

Beitragvon Pscipio » Di 21.09.10 14:16

Romeo hat geschrieben:Irgendwie schade, gerade die gefälschte Münze ist so schön, dass man leicht was erkennen kann. die übrigen sind nicht so toll.

Das ist natürlich eine bewusste Masche: "gut erhaltene" Fälschungen unter den echten Schrott mischen und schon wirkt der Schrott nicht mehr so schrottig!
Nata vimpi curmi da.
Benutzeravatar
Pscipio
 
Registriert: Fr 15.10.04 13:47
Wohnort: Bern, CH

Re: Probus-special

Beitragvon Romeo » Di 21.09.10 15:17

die 2. Münze von diesem Verkäufer, die mir komisch vorkommt (weil so schön):
Dateianhänge
Munze2.JPG
Munze2.JPG (15.08 KiB) 378-mal betrachtet
Romeo
 
Registriert: Di 21.09.10 10:00
Wohnort: Linz

Re: Probus-special

Beitragvon areich » Di 21.09.10 16:15

Hast Du ein Bild der anderen Seite?
Bild
Benutzeravatar
areich
 
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin

Re: Probus-special

Beitragvon Romeo » Di 21.09.10 16:51

Muss ich erst machen, kommt demnächst.

Liebe Grüße

Romeo
Romeo
 
Registriert: Di 21.09.10 10:00
Wohnort: Linz

Re: Probus-special

Beitragvon areich » Di 21.09.10 17:02

Die Frage wird jedesmal kommen, wenn Du eine halbe Münze zeigst. ;)
Bild
Benutzeravatar
areich
 
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin

Re: Probus-special

Beitragvon Romeo » Di 21.09.10 17:40

...tja, dann hab ich grad was gelernt.... :roll:
Romeo
 
Registriert: Di 21.09.10 10:00
Wohnort: Linz

Re: Probus-special

Beitragvon Submuntorium » Di 21.09.10 18:09

Die Münze ist auch falsch.Das Portrait kenne ich,es gibt von diesem Stück viele hundert auf dem Markt.Also,merk dir die paar Spätrömerfälschungen am besten,dann kannst du schon sehr viel sicherer einkaufen.Denn zum Glück sind manche Spezialgebiete noch recht fälschungssicher. :D
viele grüße,
Submuntorium
Benutzeravatar
Submuntorium
 
Registriert: Di 12.05.09 09:29

Re: Probus-special

Beitragvon areich » Di 21.09.10 18:53

Zum Glück ist es bis jetzt bei den paar Typen geblieben also muss man sich nur die einprägen. Sicher weren da irgenwann mal neue kommen aber bis jetzt noch nicht.
Bild
Benutzeravatar
areich
 
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin

Re: Probus-special

Beitragvon nephrurus » Di 21.09.10 19:50

Romeo hat geschrieben:die 2. Münze von diesem Verkäufer, die mir komisch vorkommt (weil so schön):


ist denn inzwischen die Frage beantwortet von welchem Verkäufer Du redest?
Benutzeravatar
nephrurus
 
Registriert: Do 24.03.05 21:20
Wohnort: Leipzig

Re: Probus-special

Beitragvon Pscipio » Di 21.09.10 20:44

Von unserem alten Bekannten, JN, MR oder wie auch immer er sich online nennt, in Realität heisst er DS aus O in BL / CH und mag uns nicht. Ganz besonders mich and areich nicht - Publizität ist schlecht, wenn man wie er gerne Leute mit Fälschungen abzockt.

Ob das für eine weitere Klageandrohung reicht? ;)
Nata vimpi curmi da.
Benutzeravatar
Pscipio
 
Registriert: Fr 15.10.04 13:47
Wohnort: Bern, CH

Re: Probus-special

Beitragvon Romeo » Mi 22.09.10 08:04

Danke, dass ihr euch die Münzen angeschaut habt. Ist für mich auch lustig, habe gerade einer Kollegin ein paar Münzen gezeigt und gesagt, "zwei davon sind nicht echt - findest du sie?" - und sie hat sofort die beiden erkannt. Schauen ganz anders aus.
Romeo
 
Registriert: Di 21.09.10 10:00
Wohnort: Linz

Re: Probus-special

Beitragvon nephrurus » Mi 22.09.10 13:26

vielleicht kann und sollte einer der Mods den letzten Teil abtrennen und in den Fälschungsthread verschieben, wäre nämlich schade, wenn der eigentliche Titel verloren geht.
Benutzeravatar
nephrurus
 
Registriert: Do 24.03.05 21:20
Wohnort: Leipzig

Re: Probus-special

Beitragvon nephrurus » Mo 27.09.10 20:03

nicht so selten- aber speziell diese Variante habe ich bei Probus.net nicht gefunden. Es müsste sich jedoch um RIC 820 handeln ?

AV: IMP C M AVR PROBVS P F AVG
RV: VIRTVS PROBI AVG
Siscia, RIC :820 , 3,54gr.
Dateianhänge
RIC 820 Siscia.jpg
Benutzeravatar
nephrurus
 
Registriert: Do 24.03.05 21:20
Wohnort: Leipzig

VorherigeNächste

Zurück zu Kaiser, Dynastien und Münzstätten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: Probus-special - Seite 9