Sehenswerte Münzen des Trajan

Moderatoren: chinamul, Homer J. Simpson

Re: Sehenswerte Münzen des Trajan

Beitragvon kijach » Do 05.11.15 18:52

ich weiss schon welche :D
Sammlung der Kaiser-/Damen-Galerie (bis 300 n.Chr.) 90/120
Neuester Kopf: Mariniana
Benutzeravatar
kijach
 
Registriert: So 02.01.11 13:11
Wohnort: Niederkassel

Re: Sehenswerte Münzen des Trajan

Beitragvon aquensis » Do 05.11.15 19:09

Ein Beispiel von mir wo ich auch nicht sicher bin ob "x" oder "d" ! :mrgreen: (3. Bild)
und zwei weitere Münzen mit "x" (1.Bild) und mit "d" Büste (2. Bild)!
Dateianhänge
woytek_553x_av.jpg
woytek_553d_av.jpg
Woytek_520d_x_av.jpg
Benutzeravatar
aquensis
 
Registriert: Mi 21.04.10 11:36
Wohnort: Städteregion Aachen

Re: Sehenswerte Münzen des Trajan

Beitragvon alex456 » Do 05.11.15 19:39

Aua, ist das schwer... Also, meinen würde ich definitiv als x-Büste einordnen. Bei deiner Nr. 3 bin ich mir auch nicht sicher. Ich finde aber, dass er meinem sehr ähnelt. Daher würde ich sie eher als x ansehen.
Benutzeravatar
alex456
 
Registriert: Do 29.04.10 21:20

Re: Sehenswerte Münzen des Trajan

Beitragvon kijach » Do 05.11.15 20:21

bei der dritten würde ich auf d schätzen vom Gefühl
Sammlung der Kaiser-/Damen-Galerie (bis 300 n.Chr.) 90/120
Neuester Kopf: Mariniana
Benutzeravatar
kijach
 
Registriert: So 02.01.11 13:11
Wohnort: Niederkassel

Re: Sehenswerte Münzen des Trajan

Beitragvon Wall-IE » Fr 06.11.15 17:42

Tja, eigentlich ist Trajan überhaupt nicht mein Gebiet, aber folgendes As konnte ich in der Bucht nicht an mir vorübergehen lassen:

AV: IMP CAES NERVAE TRAIANO AVG GER DAC PMTRP COS V PP
RV: SPQR OPTIMO PRINCIPI / S-C
9,38 gr, 29mm

Sofern echt meine Münze des Jahres 2015.

AV trajan AS.jpg

RV Trajan AS.jpg


Grüße und allen ein schönes Wochenende

Wall-IE
Per aspera at astra !
Benutzeravatar
Wall-IE
 
Registriert: Fr 14.03.14 17:49
Wohnort: Darmstadt

Re: Sehenswerte Münzen des Trajan

Beitragvon mike h » Fr 06.11.15 18:04

Gefällt mir sehr!

Martin
128 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!
Benutzeravatar
mike h
 
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg

Re: Sehenswerte Münzen des Trajan

Beitragvon kijach » Fr 06.11.15 18:06

Schönes Stück, ich mein der is mir aus zeitlichen Gründen entwischt :D als tipp, wenn die Münze bei Tageslicht fotografiert wird , wird das Foto und die Münze darauf viel schöner ;)
Sammlung der Kaiser-/Damen-Galerie (bis 300 n.Chr.) 90/120
Neuester Kopf: Mariniana
Benutzeravatar
kijach
 
Registriert: So 02.01.11 13:11
Wohnort: Niederkassel

Re: Sehenswerte Münzen des Trajan

Beitragvon alex456 » Fr 06.11.15 18:26

Eine wirklich wundervoll erhaltene Bronze. Die wollte ich auch, hab sie dann aber vergessen. Glückwunsch!!
Zuletzt geändert von alex456 am Fr 06.11.15 20:00, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
alex456
 
Registriert: Do 29.04.10 21:20

Re: Sehenswerte Münzen des Trajan

Beitragvon drakenumi1 » Fr 06.11.15 19:46

kijach hat geschrieben:Schönes Stück, -- als tipp, wenn die Münze bei Tageslicht fotografiert wird, wird das Foto und die Münze darauf viel schöner.


Wie recht Du hast, von der Schönheit ist bei mir leider kaum etwas angekommen, viel zu dunkel, daher geht die Farbigkeit unter, Beleuchtung eines Portraits von unten: no go! Und leider auch unscharf. Schade! :cry: Grüße von

drake
Man kann, was man will, und wenn man sagt, man kann nicht, dann will man auch nicht.
(Baltzer von Platen/a. Rügen)
Benutzeravatar
drakenumi1
 
Registriert: So 26.11.06 16:37
Wohnort: Land Brandenburg

Re: Sehenswerte Münzen des Trajan

Beitragvon tilos » Fr 06.11.15 20:44

Da meine numismatischen Hauptinteressen im Bereich der provinzialrömischen Münzen liegen, sind entsprechend auch die meisten meiner "Trajane" dort zu finden. Einige gehören sogar zu meinen Lieblingsstücken, wie z.B. diese hier. Interessant u.A. deshalb, weil diese Ausgabe in der Münzstätte Rom geprägt wurde, zur Verwendung in der Provinz Syria.

Trajan
As of Antioch, Syria
As, AD 98-99
Rome mint, for circulation in Syria
AE (Messing) 26,5-28mm/12,58g
Av: Laureate head right
AΥTOKΡ KAIΣ NEΡ TΡAIANOΣ ΣEB ΓEΡM (Aυτοκρατορ Kαισαρ Nερυα Tραιανοσ Σεβαστοσ Γερμανικοσ)
Rv.: ΔHMAΡX./ EΞ ΥΠATO B (Δημαρχικησ Eξουσιασ Υπατοσ β) in two lines within laurel wreath
Zit.: McAlee 498; Sydenham, Caesarea 91; BMC 91 (Caesarea); Asolati 173A. keine Ahnung ob die Zitate stimmen, ich hab auch noch notiert: Sydenham 228 v. (Caesarea); CNG 241,203.

Gruß
Tilos
Dateianhänge
Trajan 5 av.jpg
Trajan 5 rv.jpg
Benutzeravatar
tilos
 
Registriert: Di 21.08.07 17:47

Re: Sehenswerte Münzen des Trajan

Beitragvon Wall-IE » Sa 07.11.15 11:48

Guten Morgen zusammen
Da mich gestern Abend einige von euch auf die, bei Tage betrachtet, miserablen Fotos des Asses hingewiesen haben- wofür ich euch danke- hier nochmal das selbe Stück nun bei Tageslicht fotographiert (Leider ist der Himmel jedoch momentan bedeckt):

AS Trajan.jpg


Lg
Wall-IE
Per aspera at astra !
Benutzeravatar
Wall-IE
 
Registriert: Fr 14.03.14 17:49
Wohnort: Darmstadt

Re: Sehenswerte Münzen des Trajan

Beitragvon kijach » Sa 07.11.15 11:50

Wunderschön :D
so wird der Trajan richtig gewürdigt ;)
Sammlung der Kaiser-/Damen-Galerie (bis 300 n.Chr.) 90/120
Neuester Kopf: Mariniana
Benutzeravatar
kijach
 
Registriert: So 02.01.11 13:11
Wohnort: Niederkassel

Re: Sehenswerte Münzen des Trajan

Beitragvon tilos » Sa 07.11.15 15:30

Und hier noch eine örtliche Prägung für Syrien. Recht häufig in den verschiedensten Größen und Varianten (die "SC-Prägungen"), gerade auch von Trajan. Hier eines meiner größeren Exemplare. Trotz bzw. gerade wegen der Prägeschwäche interessant, weil hier die antiken Feilspuren auf der Oberfläche des ehemaligen Rohlings partiell erhalten sind - im Umfeld des ehemaligen Gusszapfens bzw. Verbindungssteges (dieser war seitlich auf dem Rand). Solcherart Stücke haben es mir besonders angetan.
Gruß
Tilos

Trajan
(98-117)
SYRIA
Antioch
AE 29,5mm/12,70g
Av.: laureate bust right
(AYTOKP KAIC NEP) TPAIA _ NOC CEB ΓEPM ΔAK
Rv.: SC, I below; all within laurel wreath
Dateianhänge
Trajan 4 av neu.jpg
Trajan 4 rv neu.jpg
Benutzeravatar
tilos
 
Registriert: Di 21.08.07 17:47

Re: Sehenswerte Münzen des Trajan

Beitragvon tilos » So 08.11.15 17:54

Und hier noch ein nicht ganz so häufiges Stück, leider nicht besonders gut erhalten:

Trajan
Kreta
AR-Drachme 1,65-1,8mm/2,58g
Obv: draped and laureated bust right
IMP CEAS NER TRAIA OPTIM AVG GER DAC PART
Rev: Nymph Diktynna seated left on pile of rocks, holding spear &
infant Zeus, helmeted Curetes to either side with swords and sheilds, who
are making noise to cover up Zeus' crying (so that Cronos can't find him and
swallow him like his siblings)
ΔIKTYNNA
Dateianhänge
Trajan 7 av.jpg
Trajan 7 rv.jpg
Benutzeravatar
tilos
 
Registriert: Di 21.08.07 17:47

Re: Sehenswerte Münzen des Trajan

Beitragvon Homer J. Simpson » So 08.11.15 18:10

Sehr nett und interessant!

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!
Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
 
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken

VorherigeNächste

Zurück zu Kaiser, Dynastien und Münzstätten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: Sehenswerte Münzen des Trajan - Seite 69