Sehenswerte Münzen des Trajan

Moderatoren: Homer J. Simpson, chinamul

Re: Sehenswerte Münzen des Trajan

Beitragvon drakenumi1 » Sa 28.11.15 16:39

alex456 hat geschrieben:
Ich weis, dass die Fotos nicht die besten sind. Dennoch würde ich Euch bitten, sie nicht ohne meine Erlaubnis zu bearbeiten.


Ich fühle mich angesprochen: Du hast völlig recht. Ich habe unbedacht gehandelt, womöglich nicht nur Dir gegenüber, - es war so bequem und instruktiv, im Rahmen der gegenwärtig laufenden Debatte um die Qualität unserer Münzbilder zur Verständlichmachung eigener Vorstellungen auf Euer Bildmaterial zurückzugreifen . Daher und deshalb meine Entschuldigung.
Grüße von

drake
Man kann, was man will, und wenn man sagt, man kann nicht, dann will man auch nicht.
(Baltzer von Platen/a. Rügen)
Benutzeravatar
drakenumi1
 
Registriert: So 26.11.06 16:37
Wohnort: Land Brandenburg

Re: Sehenswerte Münzen des Trajan

Beitragvon alex456 » Sa 28.11.15 16:48

Schon okay!! Du hast ja in bester Absicht gehandelt.

Gruß
Alex
Benutzeravatar
alex456
 
Registriert: Do 29.04.10 21:20

Re: Sehenswerte Münzen des Trajan

Beitragvon klausklage » Fr 11.12.15 22:53

Jetzt wird's lyrisch:

Sestus, Thrakien

Av: ΤΡΑΙΑΝΟС ΚΑΙСΑΡ
Laur. r.
Rev: СΗСΤΙωΝ
Lyra

RPC III 756; SNG Copenhagen 949

3,78 g, 17 mm

Wie immer bei Bronzen gilt: In der Hand um ein Vielfaches schöner!

Olaf
Dateianhänge
Trajan Sestus Thrakien.jpg
squid pro quo
Benutzeravatar
klausklage
 
Registriert: Di 19.04.05 16:18
Wohnort: Bremen

Re: Sehenswerte Münzen des Trajan

Beitragvon alex456 » Sa 12.12.15 00:17

Ich kenne mich zwar bei den Provinzialen nicht aus... Aber ein feines Stückchen ist das schon :D
Gruß
Alex
Benutzeravatar
alex456
 
Registriert: Do 29.04.10 21:20

Re: Sehenswerte Münzen des Trajan

Beitragvon Pscipio » Sa 12.12.15 10:40

Ein interessantes Stück, und Provinzmünzen aus Sestos sind generell nicht häufig.

Lars
Nata vimpi curmi da.
Benutzeravatar
Pscipio
 
Registriert: Fr 15.10.04 13:47
Wohnort: Bern, CH

Re: Sehenswerte Münzen des Trajan

Beitragvon klausklage » Do 17.12.15 01:03

Hier habe ich noch eine (nicht übermäßig spektakuläre) Provinzbronze.

Nakrasa in Lydien
Av.: Laur. r.
Rev.: Nike with wreath to l.
19 mm, 4,31 g

BMC 15, v. Aulock 3036

Olaf
Dateianhänge
Trajan Nakrasa Lydien.jpg
squid pro quo
Benutzeravatar
klausklage
 
Registriert: Di 19.04.05 16:18
Wohnort: Bremen

Re: Sehenswerte Münzen des Trajan

Beitragvon alex456 » Do 17.12.15 17:42

Zwar wirklich nicht spektakuläre, dafür aber recht hübsch. Sieht fast so aus, als hätte man dem guten Trajan einen Bart angeklebt. 8O :lol:
Benutzeravatar
alex456
 
Registriert: Do 29.04.10 21:20

Re: Sehenswerte Münzen des Trajan

Beitragvon mike h » Do 17.12.15 18:02

Sieht zwar aus wie ein Bart, dürfte aber eher ganz profane Korrosion sein.

Martin
129 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!
Benutzeravatar
mike h
 
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg

Re: Sehenswerte Münzen des Trajan

Beitragvon alex456 » Do 17.12.15 18:38

Ist schon klar. Das sollte ein Spaß sein :wink:
Benutzeravatar
alex456
 
Registriert: Do 29.04.10 21:20

Re: Sehenswerte Münzen des Trajan

Beitragvon klausklage » Do 17.12.15 19:35

Wenn ihr Trajan mit angeklebtem Weihnachtsmann-Bart sehen wollt, kann ich diese hier zeigen: :lol:

Gussdenar (?)
Av: IMP TRAIANO AVG GER DAC PM TR P
Trajan laur. r.
Rev: IMP VI COS III
Mars standing r., holding spear and shield (Marc Aurel RIC 262)

3,44 g, 19 mm

Olaf
Dateianhänge
Ancient Counterfeits Trajan Cast Denarius Mars IMP VI COS III.JPG
squid pro quo
Benutzeravatar
klausklage
 
Registriert: Di 19.04.05 16:18
Wohnort: Bremen

Re: Sehenswerte Münzen des Trajan

Beitragvon alex456 » Do 17.12.15 19:38

Hey, der ist mal richtig klasse!! :lol: gefällt mir sehr! Glückwunsch!!
Ist das der, den es vor Kurzem bei EBay gab?
Benutzeravatar
alex456
 
Registriert: Do 29.04.10 21:20

Re: Sehenswerte Münzen des Trajan

Beitragvon Peter43 » Do 17.12.15 19:46

Eine Provinzialmünze des Trajan kann ich auch beisteuern:

Kappadokien, Caesarea, Trajan, 98-117
AE 13, 0.97g, 180°
Av.: AVT KAIC NER TRAI - ANOC CEB GERM
belorbeerte Büste n.r.
Rv.: DHMARX - EZ VPAT B
Lorbeerzweig, Bogen, Köcher (Attribute des Apollon)
Ref.: BMC 110
Selten, SS, grüne Patina

Mit freundlichem Gruß
Dateianhänge
caesarea_kappadokien_trajan_BMC110.jpg
Omnes vulnerant, ultima necat.
Benutzeravatar
Peter43
 
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates

Re: Sehenswerte Münzen des Trajan

Beitragvon alex456 » Do 17.12.15 19:50

Auch Deine Münze finde ich wirklich hübsch! Vor allem diese tolle Patina wertet das Stück ungemein auf. Glückwunsch!
Benutzeravatar
alex456
 
Registriert: Do 29.04.10 21:20

Re: Sehenswerte Münzen des Trajan

Beitragvon kijach » Do 17.12.15 20:37

alex456 hat geschrieben:Hey, der ist mal richtig klasse!! :lol: gefällt mir sehr! Glückwunsch!!
Ist das der, den es vor Kurzem bei EBay gab?



Ja das ist die aus ebay, hab se auch beobachtet aber leider nit bekommen, Glückwunsch ;)
Sammlung der Kaiser-/Damen-Galerie (bis 300 n.Chr.) 94/120
Neuester Kopf: Macrianus & Matidia
Benutzeravatar
kijach
 
Registriert: So 02.01.11 13:11
Wohnort: Niederkassel

Re: Sehenswerte Münzen des Trajan

Beitragvon Scheleck » Fr 18.12.15 20:30

Bin zum 1. Mal bei den "Römern" und möchte einen Denar von Traian vorstellen.
Da ich über keinen RIC verfüge, bitte ich um eine nähere Bestimmung mit Katalogzitat.
Für die freundliche Unterstüzung möchte ich mich vorab bedanken.
Mit besten Grüßen Scheleck
DSC00679a.jpg
Das Auge schläft, bis es der Geist mit einer Frage weckt.
Benutzeravatar
Scheleck
 
Registriert: Mo 22.11.04 11:48
Wohnort: 27798 Hude

VorherigeNächste

Zurück zu Kaiser, Dynastien und Münzstätten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: Sehenswerte Münzen des Trajan - Seite 72