Sehenswerte Münzen des Trajan

Moderatoren: chinamul, Homer J. Simpson

Re: Sehenswerte Münzen des Trajan

Beitragvon klausklage » Di 14.06.16 20:03

Hier ein paar Neuzugänge der letzten Wochen, ausnahmsweise gebündelt und mit Beschreibung laut Internet:

1. Plotina aus Philadelphia in Lydien
Av: CEBACTH ΠΛΩTEINA
Draped bust right
Rev: ΦIΛAΔEΛΦEΩN within wreath

SNG Copenhagen 382

2,14 g, 17 mm

2. Plotina aus Gordus Iulia in Lydien
Poplius, magistrate
Av: ΠΛωTЄINA CЄBACTH
Draped bust right
Rev: ЄΠI ΠOΠΛIOY ΓOPΔHNω
Zeus seated left on chair, holding patera and sceptre.

SNG München 189; BMC 18

2,89 g, 16 mm

3. Trajan aus Dium in Makedonien
Av: Laureate head of Trajan right
Rev: COL IVL AVG DIENSIS D-D
Athena standing left, holding phiale and scepter; serpents at feet

Chremidi, S. 179, Nr. 1 und Taf, 4, Nr. 9. Varbanov 3402
7,31 g, 22 mm

4. Trajan Denar RIC 269, Woytek 423v
geprägt 112 – 114
Av: IMP TRAIANO AVG GER DAC P M TR P COS VI P P
Laur. r., dr.
Rev: S P Q R OPTIMO PRINCIPI
Mars, nude, walking r. with spear and trophy.

3,14 g, 20 mm
Dateianhänge
Trajan RIC 269.jpg
Trajan Dium Macedonien.jpg
Plotina Philadelphia Lydien.JPG
Plotina Gordus Julia Lydien.JPG
squid pro quo
Benutzeravatar
klausklage
 
Registriert: Di 19.04.05 16:18
Wohnort: Bremen

Re: Sehenswerte Münzen des Trajan

Beitragvon alex456 » Di 14.06.16 20:37

aquensis, ein wirklich klasse erhaltener Sesterz. Glückwunsch!!!
Klausklage, vor allem der Denar besticht durch eine tolle Erhaltung und einen klasse Stil! Glückwunsch!

Gruß
Alex
Benutzeravatar
alex456
 
Registriert: Do 29.04.10 21:20

Re: Sehenswerte Münzen des Trajan

Beitragvon aquensis » Mi 15.06.16 08:21

Freut mich, das mein neuer Sesterz euch gefällt .

alex456 hat geschrieben:___ , vor allem der Denar besticht durch eine tolle Erhaltung und einen klasse Stil! Glückwunsch!


Dem kann ich mich nur anschließen! Wirklich ein feiner Denar, dieser Typ fehlt mir leider auch noch :( .
Zu den Provinzbronzen kann ich mangels Wissen :oops: nichts beitragen .

Grüsse Franz
Benutzeravatar
aquensis
 
Registriert: Mi 21.04.10 11:36
Wohnort: Städteregion Aachen

Re: Sehenswerte Münzen des Trajan

Beitragvon kijach » Di 21.06.16 16:11

Dieser wird sich nun als mein schönster Sesterz in meine Sammlung einreihen, mir persönlich gefallen bei den Sesterzen die früheren Portraits cos II-IIII besser. Auch die Tönung ist sehr ansprechend meiner Meinung.

IMP CAES NERVA TRAIAN AVG GERM P M
TR POT COS II
23,20gr.
MIR 21a (22ex.)
Dateianhänge
Sesterz.jpg
Sesterz1.jpg
Sammlung der Kaiser-/Damen-Galerie (bis 300 n.Chr.) 91/120
Neuester Kopf: Domitilla
Benutzeravatar
kijach
 
Registriert: So 02.01.11 13:11
Wohnort: Niederkassel

Re: Sehenswerte Münzen des Trajan

Beitragvon aquensis » Di 21.06.16 18:08

Ein sehr schöner Sesterz ! Glückwunsch !

Grüsse Franz
Benutzeravatar
aquensis
 
Registriert: Mi 21.04.10 11:36
Wohnort: Städteregion Aachen

Re: Sehenswerte Münzen des Trajan

Beitragvon alex456 » Di 21.06.16 18:17

Wirklich ein schönes Stück, wobei ich deinen Sesterz mit dem Linksportrait schöner finde. Glückwunsch!

Gruß
Alex
Benutzeravatar
alex456
 
Registriert: Do 29.04.10 21:20

Re: Sehenswerte Münzen des Trajan

Beitragvon klausklage » Mi 22.06.16 20:18

Semis
Av.: ΑVΤ KAIC NEP TPAIAN CЄΒ ΓЄΡΜ
Laureate head r.
Rev.: ΔΗΜΑΡΧ - ЄΞ ΥΠΑΤ B
Winged Caduceus

2,41 g, 16 mm
McAlee 501; Sydenham 230 (Caesarea)
Dateianhänge
Trajan Caesarea Caduceus.JPG
squid pro quo
Benutzeravatar
klausklage
 
Registriert: Di 19.04.05 16:18
Wohnort: Bremen

Re: Sehenswerte Münzen des Trajan

Beitragvon kijach » Mi 22.06.16 20:23

Ja hübsches Stück, die wollte ich auch haben :D
Sammlung der Kaiser-/Damen-Galerie (bis 300 n.Chr.) 91/120
Neuester Kopf: Domitilla
Benutzeravatar
kijach
 
Registriert: So 02.01.11 13:11
Wohnort: Niederkassel

Re: Sehenswerte Münzen des Trajan

Beitragvon kijach » So 26.06.16 20:09

Wie ich finde ein kleines Schnäppchen, kam gestern meine neue Tetradrachme an für nur 33€

Trajan Tetradrachme
Phoenicia, Tyros
Trajan mit Adler und Keule
Melkart-Hercules mit Löwenfell
AYTOKP KAIC NEP TPAIANOC CEB ΓEPM ΔAK
ΔHMAPX EΞ IH YΠATϛ
24mm 13,24gr.
Dateianhänge
13530348_1034559423292269_1311481908_n.jpg
13552688_1034559433292268_834312716_n.jpg
Sammlung der Kaiser-/Damen-Galerie (bis 300 n.Chr.) 91/120
Neuester Kopf: Domitilla
Benutzeravatar
kijach
 
Registriert: So 02.01.11 13:11
Wohnort: Niederkassel

Re: Sehenswerte Münzen des Trajan

Beitragvon alex456 » So 26.06.16 20:43

Für 33 Euronen hast du definitiv nichts falsch gemacht. Schönes Ding, Glückwunsch!

Gruß
Alex
Benutzeravatar
alex456
 
Registriert: Do 29.04.10 21:20

Re: Sehenswerte Münzen des Trajan

Beitragvon Mynter » Mi 13.07.16 17:49

Ein Neuzugang.

Trajan AE Sestertius. IMP CAES NERVAE TRAIANO AVG GER DAC P M TR P COS V P P, laureate bust right / SPQR OPTIMO PRINCIPI SC, ARAB ADQVIS in ex, Arabia standing facing with branch and bundle of sticks; camel at feet. ( Quelle . Wildwinds )
RIC 466
Kamo 27.106
Durchmesser 33 mm
Gewicht 26 g
Stempelstellung 90 °

Trajan RIC 465 Av – Kopi.JPG
Trajab RIC 465 Re – Kopi.JPG
Trajan RIC 465 Rand a – Kopi.JPG
Zuletzt geändert von Mynter am Mi 13.07.16 22:06, insgesamt 1-mal geändert.
Grüsse, Mynter
Benutzeravatar
Mynter
 
Registriert: Do 03.09.09 23:11
Wohnort: Huttaheiti, Finsterstes Barbaricum

Re: Sehenswerte Münzen des Trajan

Beitragvon mike h » Mi 13.07.16 17:52

Eben ist ein neuer Virtus angekommen

Kamp0027.061.15AR01.jpg


Ich überlege, ob ich die Hornsilberauflagen auf der Rückseite noch lösen soll..

Martin
128 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!
Benutzeravatar
mike h
 
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg

Re: Sehenswerte Münzen des Trajan

Beitragvon Alm-Öhi » Mi 13.07.16 20:04

Mynter hat geschrieben:ARAB ADQ in ex

Ich lese allerdings ganz klar am Ende der waagerechten Abschnittslegende "...VIS", also mit "ARAB ADQVIS" aufzulösen. Somt RIC 466, nicht 465 (wie von dir angegeben), Prägezeitraum lt. Woytek 111 n.Chr. bis zur COS-VI-Designation.
It is better to know some of the questions than all of the answers.
James Grover Thurber
Benutzeravatar
Alm-Öhi
 
Registriert: Mo 06.06.16 16:19
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Sehenswerte Münzen des Trajan

Beitragvon Mynter » Mi 13.07.16 22:06

Alm-Öhi hat geschrieben:
Mynter hat geschrieben:ARAB ADQ in ex

Ich lese allerdings ganz klar am Ende der waagerechten Abschnittslegende "...VIS", also mit "ARAB ADQVIS" aufzulösen. Somt RIC 466, nicht 465 (wie von dir angegeben), Prägezeitraum lt. Woytek 111 n.Chr. bis zur COS-VI-Designation.


Danke für die Berichtigung.
Grüsse, Mynter
Benutzeravatar
Mynter
 
Registriert: Do 03.09.09 23:11
Wohnort: Huttaheiti, Finsterstes Barbaricum

Re: Sehenswerte Münzen des Trajan

Beitragvon Arminius » Mi 13.07.16 22:50

Mynter hat geschrieben:Ein Neuzugang.

Trajan AE Sestertius. IMP CAES NERVAE TRAIANO AVG GER DAC P M TR P COS V P P, laureate bust right / SPQR OPTIMO PRINCIPI SC, ARAB ADQVIS in ex, Arabia standing facing with branch and bundle of sticks; camel at feet. ( Quelle . Wildwinds )
RIC 466
Kamo 27.106
Durchmesser 33 mm
Gewicht 26 g
Stempelstellung 90 °

Trajan RIC 465 Av – Kopi.JPG
Trajab RIC 465 Re – Kopi.JPG
Trajan RIC 465 Rand a – Kopi.JPG



Wirklich sehenswert!
Besucher und Nutzer willkommen

Ich habe nicht vor mir durch diese moderne "Ich bin ein Münzsammler und darf kriminalisiert werden" - Paranoia die Freude am Sammeln verleiden zu lassen.
Benutzeravatar
Arminius
 
Registriert: Di 30.05.06 14:55
Wohnort: zu Hause

VorherigeNächste

Zurück zu Kaiser, Dynastien und Münzstätten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: Sehenswerte Münzen des Trajan - Seite 80