Sehenswerte Münzen des Trajan

Moderatoren: chinamul, Homer J. Simpson

Re: Sehenswerte Münzen des Trajan

Beitragvon mike h » Di 14.03.17 19:46

Stimmt!

Meiner ist leider nicht so ansehnlich..

Kamp0027.134.1AR01.jpg


Ich hoffe, die Abundantia ist richtig. Oder doch die Securitas?

Martin
128 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!
Benutzeravatar
mike h
 
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg

Re: Sehenswerte Münzen des Trajan

Beitragvon aquensis » Mi 15.03.17 07:26

B. Woytek schreibt dazu :
Abundantia-Securitas mit Kurzszepter sitzt n. l. auf Füllhörnern-
Woytek / MIR 96b [49]; RIC 428; Strack 339 .

Grüsse Franz
Benutzeravatar
aquensis
 
Registriert: Mi 21.04.10 11:36
Wohnort: Städteregion Aachen

Re: Sehenswerte Münzen des Trajan

Beitragvon mike h » Mi 15.03.17 09:31

Hallo Franz,

danke für deine Ausführungen.

Sehe ich das Richtig? Woytec unterscheidet nicht...oder sieht Abundantia-Securitas als eine Personification an, während Kampmann 2 Typen unterscheidet?

Martin
128 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!
Benutzeravatar
mike h
 
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg

Re: Sehenswerte Münzen des Trajan

Beitragvon aquensis » Mi 15.03.17 09:41

Also so wie ich das sehe, legt er sich nicht auf eine Göttin fest. Beide Personifikationen werden ja mit den gleichen Attributen dargestellt.
Benutzeravatar
aquensis
 
Registriert: Mi 21.04.10 11:36
Wohnort: Städteregion Aachen

Re: Sehenswerte Münzen des Trajan

Beitragvon mike h » Mi 15.03.17 09:44

Hmmm

Ich hab da noch einen, und ich meine, der hat ein Langszepter

Kamp0027.134.1AR02.jpg


Oder sollte das eine Variation der gleichen Darstellung sein?

Martin
128 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!
Benutzeravatar
mike h
 
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg

Re: Sehenswerte Münzen des Trajan

Beitragvon aquensis » Mi 15.03.17 10:10

Also ich sehe da nur ein Kurzszepter. Ein Langszepter geht so weit ich weiß bis zum Boden.
Zuletzt geändert von aquensis am Mi 15.03.17 13:40, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
aquensis
 
Registriert: Mi 21.04.10 11:36
Wohnort: Städteregion Aachen

Re: Sehenswerte Münzen des Trajan

Beitragvon aquensis » Mi 15.03.17 10:18

Hier mal die unterschiedlichen Szepter Darstellungen:

Franz
Dateianhänge
woytek_18a_rv.jpg
woytek_15b_rv.jpg
Benutzeravatar
aquensis
 
Registriert: Mi 21.04.10 11:36
Wohnort: Städteregion Aachen

Re: Sehenswerte Münzen des Trajan

Beitragvon mike h » Mi 15.03.17 13:24

Ok... dann hab ich wohl zweimal die gleiche

Danke an Euch

Martin
128 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!
Benutzeravatar
mike h
 
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg

Re: Sehenswerte Münzen des Trajan

Beitragvon mike h » Mi 15.03.17 17:13

Wenigstens hatte ich diesen Daker mit Trophäe noch nicht.

Kamp0027.061.4AR01.jpg


Martin
128 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!
Benutzeravatar
mike h
 
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg

Re: Sehenswerte Münzen des Trajan

Beitragvon klausklage » Do 13.04.17 18:38

Hier kommen vier Mitbringsel von der Numismata. Auf die genaue Beschreibung verzichte ich mal, sind ja alles keine superseltenen Typen. Bei dem RIC 60 fehlt ein E in der Legende. 8)

Trajan RIC 60.jpg


Trajan RIC 11-2.jpg


Trajan RIC 114-2.jpg


Trajan RIC 128-2.jpg
squid pro quo
Benutzeravatar
klausklage
 
Registriert: Di 19.04.05 16:18
Wohnort: Bremen

Re: Sehenswerte Münzen des Trajan

Beitragvon klausklage » Do 13.04.17 18:41

Und noch einen mit Doppelschlag:

Denar, 103-111
Av: IMP TRAIANO AVG GER DAC P M TR P
Laur. r., dr. l. s. (double strike)
Rev: COS V P P S P Q R OPTIMO PRINC
Victory standing l. half dr., holding wreath and palm.

3,50 g, 18 mm
Woytek 270b (155 Exemplare)

Olaf
Dateianhänge
Trajan RIC 128 double strike.jpg
squid pro quo
Benutzeravatar
klausklage
 
Registriert: Di 19.04.05 16:18
Wohnort: Bremen

Re: Sehenswerte Münzen des Trajan

Beitragvon shanxi » Do 13.04.17 18:52

klausklage hat geschrieben:Av: IMP TRAIANO AVG GER DAC P M TR P


kommt da nicht noch ein COS V P P nach dem TR P ?
Benutzeravatar
shanxi
 
Registriert: Fr 04.03.11 14:16

Re: Sehenswerte Münzen des Trajan

Beitragvon klausklage » Do 13.04.17 19:52

Gute Augen! Danke, hatte ich gar nicht drauf geachtet. 8O
Olaf
squid pro quo
Benutzeravatar
klausklage
 
Registriert: Di 19.04.05 16:18
Wohnort: Bremen

Re: Sehenswerte Münzen des Trajan

Beitragvon aquensis » Fr 14.04.17 08:50

Sehr schöne Ausbeute ! Glückwunsch !
Der Denar mit dem Doppelschlag ist schon eine Seltenheit 8O !
Hab ich bei den Münzen Traians bisher noch nie gesehen !

Franz
Benutzeravatar
aquensis
 
Registriert: Mi 21.04.10 11:36
Wohnort: Städteregion Aachen

Re: Sehenswerte Münzen des Trajan

Beitragvon Homer J. Simpson » Fr 14.04.17 12:10

Das stimmt; wahrscheinlich hatten die damals eine funktionierende Qualitätskontrolle, wo solche Stücke üblicherweise zurück in den Schmelztiegel gewandert sind.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!
Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
 
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken

VorherigeNächste

Zurück zu Kaiser, Dynastien und Münzstätten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: Sehenswerte Münzen des Trajan - Seite 87