Sehenswerte Münzen des Trajan

Moderatoren: Homer J. Simpson, chinamul

Re: Sehenswerte Münzen des Trajan

Beitragvon aquensis » Mi 14.02.18 16:59

Ein wirklich feines Stück ! Glückwunsch !

Franz
Benutzeravatar
aquensis
 
Registriert: Mi 21.04.10 11:36
Wohnort: Städteregion Aachen

Re: Sehenswerte Münzen des Trajan

Beitragvon mike h » Mi 14.02.18 18:17

Ich schließe mich meinem Vorredner an! Gefällt mir sehr gut.

Martin
129 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!
Benutzeravatar
mike h
 
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg

Re: Sehenswerte Münzen des Trajan

Beitragvon Mynter » Mi 14.02.18 18:20

Mir ebenfalls ! Gratulation !
Grüsse, Mynter
Benutzeravatar
Mynter
 
Registriert: Do 03.09.09 23:11
Wohnort: Huttaheiti, Finsterstes Barbaricum

Re: Sehenswerte Münzen des Trajan

Beitragvon Pinneberg » Mi 14.02.18 18:25

Danke! Eines von jenen Stücken, wo man sich fragt, warum man sie so lange auf der Beoabuchtungsliste hatte, wenn man es in den Händen hält :D
Grüße, Pinneberg
Pinneberg
 
Registriert: Fr 20.04.12 20:59
Wohnort: Bei Hamburg

Re: Sehenswerte Münzen des Trajan

Beitragvon alex456 » Mi 14.02.18 22:18

Wirklich schön! Zähle mich auch zu den Gratulanten.

Gruß
Alex
Benutzeravatar
alex456
 
Registriert: Do 29.04.10 21:20

Re: Sehenswerte Münzen des Trajan

Beitragvon Pinneberg » Do 15.02.18 12:19

Danke. Ein weiterer sollte eigentlich schon auf dem Weg zu mir sein aber ich habe bis jetzt leider noch nicht einmal die Rechnung aus München bekommen...
Grüße, Pinneberg
Pinneberg
 
Registriert: Fr 20.04.12 20:59
Wohnort: Bei Hamburg

Re: Sehenswerte Münzen des Trajan

Beitragvon alex456 » Do 15.02.18 17:16

Ja, warten ist schrecklich. Ich warte schon seit zwei Wochen auf einen Caracalla Denar aus der letzten Roma-Auktion :mad:
Benutzeravatar
alex456
 
Registriert: Do 29.04.10 21:20

Re: Sehenswerte Münzen des Trajan

Beitragvon mike h » Do 15.02.18 18:01

Stimmt!
Ich warte quasi seit Weihnachten auf den kommenden Sonntag. :wink:

Martin
129 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!
Benutzeravatar
mike h
 
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg

Re: Sehenswerte Münzen des Trajan

Beitragvon Pinneberg » Do 15.02.18 18:22

Gibt es hier noch jemanden, der ebenfalls letzte Woche bei Hirsch mitgeboten hat und auch noch keine Rechnung erhalten hat?
Grüße, Pinneberg
Pinneberg
 
Registriert: Fr 20.04.12 20:59
Wohnort: Bei Hamburg

Re: Sehenswerte Münzen des Trajan

Beitragvon alex456 » Do 15.02.18 19:23

@ Martin. Muss ich den verstehen? Ich warte jeden Montag auf Freitag 8) Aber Sonntag :idea:

Alex
Benutzeravatar
alex456
 
Registriert: Do 29.04.10 21:20

Re: Sehenswerte Münzen des Trajan

Beitragvon Pinneberg » Sa 24.02.18 18:52

Wenn man sich in der Bib seiner Uni ( Kiel) den Woytek ausleihen wollte, und er einfach als vermisst gelistet ist :D
Grüße, Pinneberg
Pinneberg
 
Registriert: Fr 20.04.12 20:59
Wohnort: Bei Hamburg

Re: Sehenswerte Münzen des Trajan

Beitragvon rosmoe » Sa 24.02.18 18:58

Pinneberg hat geschrieben:Wenn man sich in der Bib seiner Uni ( Kiel) den Woytek ausleihen wollte, und er einfach als vermisst gelistet ist :D

Bei uns kommt so etwas einfach in den sog. "Giftschrank", wo es nur gegen Vorlage des Studenten- bzw. Besucherausweises ausgeliehen werden kann. So bleibt der Bestand für die anständigen Mitglieder der heutigen Student/inn/en/schaft (sic?) erhalten. :mrgreen:
Aus so krummem Holze, als woraus der Mensch gemacht ist, kann nichts ganz Gerades gezimmert werden. (Immanuel Kant)
Benutzeravatar
rosmoe
 
Registriert: Fr 11.08.17 18:09
Wohnort: Im Südwesten

Re: Sehenswerte Münzen des Trajan

Beitragvon mike h » Sa 24.02.18 19:30

@Alex

sorry, ich hab Dich übersehen. Dieser spezielle Sonntag war Münzbörse in Konz.

Martin
129 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!
Benutzeravatar
mike h
 
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg

Re: Sehenswerte Münzen des Trajan

Beitragvon Pinneberg » Sa 24.02.18 19:32

Wir haben noch ein Exemplar in der Fachbib, in der man allerdings keine Bücher ausleihen kann ( um sie im Copyshop kopieren zu lassen). Es gibt dort zwar Kopierer, aber das ist ja nicht das Wahre...
Grüße, Pinneberg
Pinneberg
 
Registriert: Fr 20.04.12 20:59
Wohnort: Bei Hamburg

Re: Sehenswerte Münzen des Trajan

Beitragvon Numis-Student » Sa 24.02.18 20:16

rosmoe hat geschrieben:Bei uns kommt so etwas einfach in den sog. "Giftschrank", wo es nur gegen Vorlage des Studenten- bzw. Besucherausweises ausgeliehen werden kann. So bleibt der Bestand für die anständigen Mitglieder der heutigen Student/inn/en/schaft (sic?) erhalten. :mrgreen:


Eigentlich sollte es doch so sein, dass nur Manuskripte, alte/seltene Bücher oder extrem teure/schwer wiederbeschaffbare Bücher weggesperrt werden...

Wenn schon ein MIR-Band eingeschlossen werden muss, müsst ihr ja JEDES Buch einsperren 8O

Und das Ausleihen gegen Vorlage des Studentenausweises ist bei uns generell notwendig, anders geht es gar nicht.
Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
 
Registriert: Mi 20.02.08 23:12
Wohnort: Wien

VorherigeNächste

Zurück zu Kaiser, Dynastien und Münzstätten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: Sehenswerte Münzen des Trajan - Seite 92