Sehenswerte Münzen des Trajan

Moderatoren: chinamul, Homer J. Simpson

Re: Sehenswerte Münzen des Trajan

Beitragvon Erdnussbier » Di 20.05.14 22:07

Wenn man das anmerken darf: Die Büste gefällt mir recht gut! :)
Täglich grüßt das Erdnussbier...
Benutzeravatar
Erdnussbier
 
Registriert: So 23.09.12 16:10
Wohnort: Leverkusen

Re: Sehenswerte Münzen des Trajan

Beitragvon aquensis » Mi 21.05.14 07:24

Eine phantastische 8O Büste mit einer attraktiven Tönung ! Glückwunsch !

Franz
Benutzeravatar
aquensis
 
Registriert: Mi 21.04.10 11:36
Wohnort: Städteregion Aachen

Re: Sehenswerte Münzen des Trajan

Beitragvon klunch » Mi 21.05.14 14:57

Schöne Münze! :D
Leider mit Kruste, aber die wird sich nicht entfernen lassen, ohne die schöne Tönung gleich mit zu entfernen.

Gruß klunch
Lernen, lernen und nochmals lernen.
Benutzeravatar
klunch
 
Registriert: Di 24.11.09 12:03
Wohnort: Frankfurt

Re: Sehenswerte Münzen des Trajan

Beitragvon klausklage » Mi 21.05.14 16:28

Nix da, an dem wird nicht rumgeschrubbt! :D
Olaf
squid pro quo
Benutzeravatar
klausklage
 
Registriert: Di 19.04.05 16:18
Wohnort: Bremen

Re: Sehenswerte Münzen des Trajan

Beitragvon aquensis » Mi 21.05.14 16:29

Richtig so !
Benutzeravatar
aquensis
 
Registriert: Mi 21.04.10 11:36
Wohnort: Städteregion Aachen

Re: Sehenswerte Münzen des Trajan

Beitragvon ischbierra » Di 10.06.14 22:50

Mithras hat weiter oben schon einen Quadrans gezeigt, mit Wolf.
Meine Neuerwerbung ist einer mit Eber. Ungewöhnlich finde ich das Portrait.
AV: IMP CAES TRAIAN AVG GERM
RV: Eber n.re, SC
Rom 98-102, 2,25 gr., RIC 702
Gruß ischbierra
Dateianhänge
RIC 702, Quadrans, 98-102 Rom (1).JPG
RIC 702, Quadrans, 98-102 Rom (2).JPG
Benutzeravatar
ischbierra
 
Registriert: Fr 11.12.09 01:39
Wohnort: Dresden

Re: Sehenswerte Münzen des Trajan

Beitragvon Homer J. Simpson » Di 10.06.14 23:12

Ungewöhnlich wofür? Das Porträt ist für Trajan deshalb ungewöhnlich, weil es sich um Hercules handelt. ;)

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!
Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
 
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken

Re: Sehenswerte Münzen des Trajan

Beitragvon ischbierra » Di 10.06.14 23:40

Hallo Homer,
danke für die Aufklärung.
Gruß ischbierra
Benutzeravatar
ischbierra
 
Registriert: Fr 11.12.09 01:39
Wohnort: Dresden

Re: Sehenswerte Münzen des Trajan

Beitragvon Homer J. Simpson » Di 10.06.14 23:59

PS: Das Schweinchen ist natürlich außergewöhnlich hübsch, die sind nicht oft so deutlich geprägt!

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!
Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
 
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken

Re: Sehenswerte Münzen des Trajan

Beitragvon Marcus Aurelius » Mi 11.06.14 00:06

Sehr hübsch, gratuliere zur erfolgreichen "Wildschwein-Jagd" ! :wink:

Gruss

Marco Aurelio
De gustibus non est disputandum.
Dives qui sapiens est ! (Horaz)
Benutzeravatar
Marcus Aurelius
 
Registriert: So 07.10.12 11:16
Wohnort: Region Stuttgart, Portus Cale

Re: Sehenswerte Münzen des Trajan

Beitragvon ischbierra » Mi 11.06.14 00:36

Vielen Dank, die Geduld im Hochstand hat sich gelohnt.
Gruß ischbierra
Benutzeravatar
ischbierra
 
Registriert: Fr 11.12.09 01:39
Wohnort: Dresden

Re: Sehenswerte Münzen des Trajan

Beitragvon Katja » Mo 21.07.14 07:16

Ein Denar der nicht so häufig anzutreffenden Emission Herbst-Dezember 111:
Trajan DACIA CAPTA obv..jpg

IMP TRAIANO AVG GER DAC P M TR P COS V DES VI
Trajan DACIA CAPTA rev..jpg

S•P•Q•R• OPTIMO PRINCIPI
Victoria setzt Fuß auf Helm und beschreibt Schild mit DACI CA
Benutzeravatar
Katja
 
Registriert: Mo 07.04.14 21:03

Re: Sehenswerte Münzen des Trajan

Beitragvon justus » Mo 21.07.14 07:50

Nicht nur "weniger häufig" anzutreffen, sondern auch mit einer wirklich extrem schönen, antiken Silbertönung, wie man sie nur noch selten antrifft, da es einfach zu viele ehemalige "Polierte-Platte-Sammler" gerade unter Sammlern römischer Silbermünzen gibt. :lol:
mit freundlichem Gruß

IVSTVS
-----------------------------------------------
http://www.muenzfreunde-trier.de/
Benutzeravatar
justus
 
Registriert: Sa 05.01.08 11:13

Re: Sehenswerte Münzen des Trajan

Beitragvon aquensis » Mo 21.07.14 08:49

Ein schöner und seltener Denar, Glückwunsch !
Woytek hat diesen Denar- Typ mit 12 Stücken nachgewiesen, und als MIR 377b (m. Lorbeerkr. u. Paludament a. d . lk. Schulter) dokumentiert.

Franz
Benutzeravatar
aquensis
 
Registriert: Mi 21.04.10 11:36
Wohnort: Städteregion Aachen

Re: Sehenswerte Münzen des Trajan

Beitragvon Katja » Mo 21.07.14 08:52

Hallo Franz,
vielen Dank für deine Ergänzung!
MfG
Benutzeravatar
Katja
 
Registriert: Mo 07.04.14 21:03

VorherigeNächste

Zurück zu Kaiser, Dynastien und Münzstätten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: Sehenswerte Münzen des Trajan - Seite 53