MÜNZEN der Familie PHILIPPUS Arabs 244-249 n.Chr.

Moderatoren: chinamul, Homer J. Simpson

Re: MÜNZEN der Familie PHILIPPUS Arabs 244-249 n.Chr.

Beitragvon Priscus » Mi 11.05.11 21:55

danke, nur die farbe muss ich noch verbessern. ich arbeite dran! :wink:
Benutzeravatar
Priscus
 
Registriert: Sa 06.03.10 20:11
Wohnort: Sachsen

Re: MÜNZEN der Familie PHILIPPUS Arabs 244-249 n.Chr.

Beitragvon AlexDu » Mi 11.05.11 23:06

N'abend,

dann häng ich meine Aequitas doch gleich mal ran. In Silber ist sie ja hier noch nicht aufgetaucht.

Philippus I Arab Antoninian Aequitas
IMP M IVL PHILIPPVS AVG
Radiate, draped and cuirassed bust right
AEQVITAS AVGG
Aequitas (Equity, Fair dealing) standing left, holding scales and cornucopia raised right arm
23,5mm / 4,12g
Rom 244/7
RIC 27b

Bild

Gruß Alex
Benutzeravatar
AlexDu
 
Registriert: Mi 16.02.11 11:06
Wohnort: Neustadt in Sachsen

Re: MÜNZEN der Familie PHILIPPUS Arabs 244-249 n.Chr.

Beitragvon curtislclay » Do 12.05.11 00:25

Genaues Datum etwa Frühling-Sommer 247, weil (1) bereits zweite Rs.Variante mit erhobener rechter Hand und geänderter Frisur, (2) aber noch mit der langen Vs.Legende, die etwa im Sommer 247 durch IMP PHILIPPVS AVG ersetzt wurde.
curtislclay
 
Registriert: So 08.05.05 23:46
Wohnort: Chicago, IL, USA

Re: MÜNZEN der Familie PHILIPPUS Arabs 244-249 n.Chr.

Beitragvon AlexDu » Do 12.05.11 08:05

curtislclay hat geschrieben:Genaues Datum etwa Frühling-Sommer 247

Danke, habe es ergänzt.
Bin immer wieder beeindruckt, wie die Fachleute die Details kennen. Ich bin ja schon stolz, dass ich mit der Bestimmung nicht ganz daneben lag.

Gruß Alex
Benutzeravatar
AlexDu
 
Registriert: Mi 16.02.11 11:06
Wohnort: Neustadt in Sachsen

Re: MÜNZEN der Familie PHILIPPUS Arabs 244-249 n.Chr.

Beitragvon Priscus » Do 12.05.11 22:21

Salve,

kann mir jemand einen LINK oder einen Buchtitel nennen vom Autor "Óvári ". er soll auch eine liste analog der Blandliste über Philippus Arabs erstellt haben.

DANKE!!

Ciao priscus
Benutzeravatar
Priscus
 
Registriert: Sa 06.03.10 20:11
Wohnort: Sachsen

Re: MÜNZEN der Familie PHILIPPUS Arabs 244-249 n.Chr.

Beitragvon AlexDu » Fr 13.05.11 13:48

Hallo Priscus,

weiß nicht ob dir das weiterhilft:
http://www.forumancientcoins.com/NumisW ... ari%201989

Gruß Alex
Benutzeravatar
AlexDu
 
Registriert: Mi 16.02.11 11:06
Wohnort: Neustadt in Sachsen

Re: MÜNZEN der Familie PHILIPPUS Arabs 244-249 n.Chr.

Beitragvon shanxi » Fr 13.05.11 14:08

AlexDu hat geschrieben:Hallo Priscus,

weiß nicht ob dir das weiterhilft:
http://www.forumancientcoins.com/NumisW ... ari%201989

Gruß Alex



Ich habe den oben zitierten Artikel mal gegoogelt, dann findet man zwar nicht den Arikel direkt, aber einen anderen zu Münzstätten Philpps:
http://www.snynumis.fi/storage/Philip_Arab.pdf
Benutzeravatar
shanxi
 
Registriert: Fr 04.03.11 14:16

Re: MÜNZEN der Familie PHILIPPUS Arabs 244-249 n.Chr.

Beitragvon nephrurus » Sa 14.05.11 13:23

nachdem ja jemand hier mächtig herausgefordert hat bezüglich des schönsten Porträts, habe ich eben mal eine meiner schönsten Münzen fotografiert :
Dateianhänge
2a_bearbeitet-1.jpg
Benutzeravatar
nephrurus
 
Registriert: Do 24.03.05 21:20
Wohnort: Leipzig

Re: MÜNZEN der Familie PHILIPPUS Arabs 244-249 n.Chr.

Beitragvon beachcomber » Sa 14.05.11 13:45

klasse!
grüsse
frank
Benutzeravatar
beachcomber
 
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal

Re: MÜNZEN der Familie PHILIPPUS Arabs 244-249 n.Chr.

Beitragvon Priscus » So 15.05.11 18:34

AlexDu hat geschrieben:Hallo Priscus,

weiß nicht ob dir das weiterhilft:
http://www.forumancientcoins.com/NumisW ... ari%201989

Gruß Alex


salve

danke für die antwort, allerdings kenne ich bereits diese beiden links und von da finde ich keinen weiteren weg zu dem "Óvári".

so nun mal noch was zu den schönsten Büsten:

Philippus Arabs
Av. IMP MIVL PHILIPPVS AVG
RV. AETERNITAS AVGG, Elefant mit Reiter nach links.
RIC - Seaby 17(v) ANTIOCHIA 3,8g 249 n.Chr.

Ein Mitbringsel von der Numismata Berlin 2010 :lol: !

Ich hoffe die bilder werden langsam besser?? Sag mal nephrurus wie bekommst du die bilder ohne Schatten und mit weissen Hintergrund hin???

ciao priscus
Dateianhänge
IMG_1017.JPG
IMG_1016.JPG
Benutzeravatar
Priscus
 
Registriert: Sa 06.03.10 20:11
Wohnort: Sachsen

Re: MÜNZEN der Familie PHILIPPUS Arabs 244-249 n.Chr.

Beitragvon nephrurus » So 15.05.11 18:45

der weisse Hintergrund entsteht zum großen Teil bereits natürlich, der Rest wird mit Bildbearbeitung gemacht.
Aber ich habe viel ausprobiert , am liebsten fotografiere ich mit Tageslicht, da ist die Farbwiedergabe am natürlichsten.
Benutzeravatar
nephrurus
 
Registriert: Do 24.03.05 21:20
Wohnort: Leipzig

Re: MÜNZEN der Familie PHILIPPUS Arabs 244-249 n.Chr.

Beitragvon donolli » So 15.05.11 18:48

diesen hier (ric 223) hatte ich auch schon mal früher vorgestellt, passt aber hier ganz gut rein.

ist, ganz subjektiv, die schönste silbertönung in meiner sammlung.

grüße
olli
Dateianhänge
philippus2.jpg
Natura semina nobis scientiae dedit, scientiam non dedit. (Seneca)
Benutzeravatar
donolli
 
Registriert: Mi 24.03.04 13:12
Wohnort: Raetia

Re: MÜNZEN der Familie PHILIPPUS Arabs 244-249 n.Chr.

Beitragvon ga77 » So 15.05.11 18:53

Der ist wirklich klasse!

Hier meine zwei Philip II. Antoniniane.

Valete
Gabriel
Dateianhänge
7Av.JPG
46Av.JPG
Benutzeravatar
ga77
 
Registriert: Do 17.04.08 22:44
Wohnort: Ostschweiz

Re: MÜNZEN der Familie PHILIPPUS Arabs 244-249 n.Chr.

Beitragvon nephrurus » So 15.05.11 18:56

donolli hat geschrieben:diesen hier (ric 223) hatte ich auch schon mal früher vorgestellt, passt aber hier ganz gut rein.

ist, ganz subjektiv, die schönste silbertönung in meiner sammlung.

grüße
olli


ein wirklich hübsches Stück!
Benutzeravatar
nephrurus
 
Registriert: Do 24.03.05 21:20
Wohnort: Leipzig

Re: MÜNZEN der Familie PHILIPPUS Arabs 244-249 n.Chr.

Beitragvon Priscus » So 15.05.11 19:06

nephrurus hat geschrieben:der weisse Hintergrund entsteht zum großen Teil bereits natürlich, der Rest wird mit Bildbearbeitung gemacht.
Aber ich habe viel ausprobiert , am liebsten fotografiere ich mit Tageslicht, da ist die Farbwiedergabe am natürlichsten.


danke, dann kann ich ja noch etwas probieren ! :D

na dann wollen wir doch zu den schönen philippus jun. stücken mal noch eins mit linksbüste dazulegen:

Philippus II. jun.
Av. IMP MIVL PHILIPPVS AVG gepanzert, drapiert n.l.
Rv. PM TRP IIII COS II PP Felicitas st. n.l.
RIC 233 4,5g ANTIOCHIA 249 n. Chr.

ciao priscus
Dateianhänge
v19.jpg
Benutzeravatar
Priscus
 
Registriert: Sa 06.03.10 20:11
Wohnort: Sachsen

VorherigeNächste

Zurück zu Kaiser, Dynastien und Münzstätten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: MÜNZEN der Familie PHILIPPUS Arabs 244-249 n.Chr. - Seite 5