MÜNZEN der Familie PHILIPPUS Arabs 244-249 n.Chr.

Moderatoren: chinamul, Homer J. Simpson

Re: MÜNZEN der Familie PHILIPPUS Arabs 244-249 n.Chr.

Beitragvon Andicz » Fr 20.12.13 15:14

Besten Dank! :) Genau das habe ich mir auch gedacht. Es ist einfach schön, anhand einer Münze etwas neues kennenzulernen. Diesen "Mondgott" kannte ich bisher nicht. Auch seinen Attributen stand ich ich zuerst etwas ratlos gegenüber. Etwas Recherche – Horizont erweitert! :)
My new website „Philippus I., Philippus II. and Otacilia Severa / Syrian Tetradrachms of Antiochia ad Orontem / 244 – 249 A.D.
http://www.philippus-antioch.de
Benutzeravatar
Andicz
 
Registriert: Do 18.07.13 22:45
Wohnort: Sentiacum

Re: MÜNZEN der Familie PHILIPPUS Arabs 244-249 n.Chr.

Beitragvon Priscus » Mo 23.12.13 19:24

Salve Römer,

heute möchte ich ein interessantes Stück zeigen. Jedoch bin ich mir nicht sicher ob es sich eine echte Prägung aus Antiochia handelt oder doch eher eine Imitation ist.

Philippus I. Arabs
Av. IMP MIVL PHILIPPVS AVG
Büste mit Strahlenkrone, drapiert und gepanzert n.l.
Rv. CONCOPDIA AVGG
Concordia sitzt mit Füllhorn und Schale n.l.
RIC 83 (?) , Antiochia (?), 4,09g

Der Stil dieser Münze, gerade auf der Rückseite, lässt mich hier eher für eine Imitation veranlassen. Jedoch sind mir bis jetzt keine Imitationen von Links-Büsten bekannt.

Was meint Ihr ?

Grüsse Priscus
Dateianhänge
BP RIC 83(v) CONCOPDIA AVGG (NF).jpg
img728.jpg
Benutzeravatar
Priscus
 
Registriert: Sa 06.03.10 20:11
Wohnort: Sachsen

Re: MÜNZEN der Familie PHILIPPUS Arabs 244-249 n.Chr.

Beitragvon Priscus » Mo 23.12.13 19:40

:D Und diese zwei tollen Imitationen möchte ich hier noch vorstellen:

Philippus I. Arabs
Av. IMP MIVL PHILIPPVS AVG
Büste mit Strahlenkrone, drapiert und gepanzert n.r.
Rv. PAX AVG *
Pax mit Zweig und Füllhorn (?) n.l.

AF PI RIC - PAX AVG (NF).jpg


Rv. VICTORIA AVGG
Viktoria steht mit Kranz n.l.

AF RIC 51 (NF).jpg


Der Typ der Pax scheint mir aus der Zeit des Treb. Gallus zu stammen (Pax mit Punkt rechts). Auch der Büstenstyl scheint mir an die des Treb. Gallus angelehnt zu sein.
Auch der Av-Stempel scheint mir gleich zu sein :D .

Grüsse Priscus
Benutzeravatar
Priscus
 
Registriert: Sa 06.03.10 20:11
Wohnort: Sachsen

Re: MÜNZEN der Familie PHILIPPUS Arabs 244-249 n.Chr.

Beitragvon Marcus Aurelius » Mo 23.12.13 19:47

Hübsche Stücke zeigst du ins da, wie du schon anmerkst scheinen sie auf dem Avers Stempelgleich zu sein.

Gruß

Marco Aurelio
De gustibus non est disputandum.
Dives qui sapiens est ! (Horaz)
Benutzeravatar
Marcus Aurelius
 
Registriert: So 07.10.12 11:16
Wohnort: Region Stuttgart, Portus Cale

Re: MÜNZEN der Familie PHILIPPUS Arabs 244-249 n.Chr.

Beitragvon Priscus » Mi 01.01.14 19:37

Salve Römer,

allen noch eine gesundes neues Jahr. Noch kurz vor dem Jahreswechsel gab es bei mir noch eine selten Münze für meine Sammlung:

Philippus II.
Av. MIVL PHILIPPVS CAES
Büste mit Strahlenkrone, drapiert n.r
Rv. IOVI CONSERVATORI
Jupiter steht mir Blitzbündel und Zepter n.l.
RIC 214 , Viminacium, 4,31g, RRR

RIC 214(NF).jpg


Grüsse Priscus
Zuletzt geändert von Priscus am Mi 01.01.14 21:11, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Priscus
 
Registriert: Sa 06.03.10 20:11
Wohnort: Sachsen

Re: MÜNZEN der Familie PHILIPPUS Arabs 244-249 n.Chr.

Beitragvon Andicz » Mi 01.01.14 21:05

Ein schönes Stück! Gratuliere! Aber check noch mal die Averslegende :)
Frohes Neues allerseits!
My new website „Philippus I., Philippus II. and Otacilia Severa / Syrian Tetradrachms of Antiochia ad Orontem / 244 – 249 A.D.
http://www.philippus-antioch.de
Benutzeravatar
Andicz
 
Registriert: Do 18.07.13 22:45
Wohnort: Sentiacum


Re: MÜNZEN der Familie PHILIPPUS Arabs 244-249 n.Chr.

Beitragvon mike h » Mi 01.01.14 21:15

Als Caesar wäre er aber nicht ganz so selten... :cry:

Trotzdem: Schönes Stück!

Martin
125 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!
Benutzeravatar
mike h
 
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg

Re: MÜNZEN der Familie PHILIPPUS Arabs 244-249 n.Chr.

Beitragvon Priscus » Mi 01.01.14 21:25

Salve Martin,

das stimmt leider nicht. Im RIC steht zwar bei Häufigkeit Normal, jedoch ist dies ein Fehler. In den letzten 15 Jahren habe ich genau 3 Stück gesehen und Thibaut Marchal kennt auch nur 6 Stück.

http://marchal.thibaut.free.fr/e_is_auxiliary.htm

Und hier noch die Variante als Augustus (ist wohl ein Unikat :)), aber als IOVI CONSERVAT:

RIC 213V(NF).jpg


Grüsse Priscus
Benutzeravatar
Priscus
 
Registriert: Sa 06.03.10 20:11
Wohnort: Sachsen

Re: MÜNZEN der Familie PHILIPPUS Arabs 244-249 n.Chr.

Beitragvon mike h » Mi 01.01.14 21:28

Wieder was gelernt...
125 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!
Benutzeravatar
mike h
 
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg


Re: MÜNZEN der Familie PHILIPPUS Arabs 244-249 n.Chr.

Beitragvon Pscipio » Do 02.01.14 07:57

Ich kannte den Typ bisher nicht - sehr hübscher Fund!
Nata vimpi curmi da.
Benutzeravatar
Pscipio
 
Registriert: Fr 15.10.04 13:47
Wohnort: Bern, CH

Re: MÜNZEN der Familie PHILIPPUS Arabs 244-249 n.Chr.

Beitragvon Priscus » Do 02.01.14 19:30

Salve Römer,

heute möchte ich meinen ersten Neueingang in 2014 zeigen. Wie ich finde ein sehr nettes Porträt :D .

Philippus I. Arabs
Av. IMP MIVL PHILIPPVS AVG
Büste mit Strahlenkrone, drapiert und gepanzert n.r
Rv. FIDES MILITVM
Fides steht mit Zepter und Standarte n.l.
RIC 173c , Rom, Dupondius , 10,52g

RIC 173c(NF).jpg


Grüsse Priscus
Benutzeravatar
Priscus
 
Registriert: Sa 06.03.10 20:11
Wohnort: Sachsen

Re: MÜNZEN der Familie PHILIPPUS Arabs 244-249 n.Chr.

Beitragvon Andicz » Do 02.01.14 19:58

Ach ja... die Bronzen der Familie Arabs sind schon was wirklich Feines ... :fadein:
My new website „Philippus I., Philippus II. and Otacilia Severa / Syrian Tetradrachms of Antiochia ad Orontem / 244 – 249 A.D.
http://www.philippus-antioch.de
Benutzeravatar
Andicz
 
Registriert: Do 18.07.13 22:45
Wohnort: Sentiacum

Re: MÜNZEN der Familie PHILIPPUS Arabs 244-249 n.Chr.

Beitragvon ga77 » Fr 03.01.14 08:18

Ich sehe, du hast das Stück erstanden. Gratuliere! Hätte ich es nicht schon gehabt, hättest du ernsthafte Konkurrenz bekommen :)

Vale
Gabriel
Benutzeravatar
ga77
 
Registriert: Do 17.04.08 22:44
Wohnort: Ostschweiz

VorherigeNächste

Zurück zu Kaiser, Dynastien und Münzstätten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: MÜNZEN der Familie PHILIPPUS Arabs 244-249 n.Chr. - Seite 60