Tacitus & Florianus

Moderatoren: chinamul, Homer J. Simpson

Tacitus & Florianus

Beitragvon mike h » So 15.01.17 16:26

Ich hoffe, das auch in diesem Thema eine größere Menge an unterschiedlichen Münzen gezeigt wird.

Ich fang mal mit zwei Tacitus-Antoninianen an, die vermutlich ziemlich häufig sein dürften:

Kamp0110.017AR02.jpg


Kamp0110.017AR01.jpg


Ich hoffe auf rege Teilnahme

Martin
125 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!
Benutzeravatar
mike h
 
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg

Re: Tacitus & Florianus

Beitragvon ischbierra » So 15.01.17 18:48

Hallo Martin,
mein Florianus, ein Antoninian aus Siscia, 4,07 gr. RIC 61
AV: IMP C M AN FLORIANVS P AVG
RV: FELICITAS AVG
i.A: V
Gruß ischbierra
Dateianhänge
Antoninian, Ticinum, RIC 61 (1).JPG
Antoninian, Ticinum, RIC 61 (2).JPG
Benutzeravatar
ischbierra
 
Registriert: Fr 11.12.09 01:39
Wohnort: Dresden

Re: Tacitus & Florianus

Beitragvon Andicz » So 15.01.17 19:06

Aber gerne. Hier zwei Stücke aus meiner Sammlung. Beide mit einem sehr schön erhaltenem Silbersud.

RIC 210 275-276 Tacitus_av.jpg

RIC 210 275-276 Tacitus_rv.jpg

Tacitus, Antoninian, Antiochia
Durchmesser: 21,5-22 mm
Gewicht: 3,89 g
RIC V, Part I, 210 (C)


RIC 116, V 276-276 Florianus_av.jpg

RIC 116, V 276-276 Florianus_rv.jpg

Florianus, Antoninian, Cyzicus
Durchmesser: 22-23 mm
Gewicht: 4,00 g
RIC V, Part I, 116 V (S)

Wünsche einen schönen Sonntag Abend!
Zuletzt geändert von Andicz am Di 17.01.17 00:29, insgesamt 2-mal geändert.
My new website „Philippus I., Philippus II. and Otacilia Severa / Syrian Tetradrachms of Antiochia ad Orontem / 244 – 249 A.D.
http://www.philippus-antioch.de
Benutzeravatar
Andicz
 
Registriert: Do 18.07.13 22:45
Wohnort: Sentiacum

Re: Tacitus & Florianus

Beitragvon Peter43 » So 15.01.17 21:04

Tacitus, 275-276
AR- Antoninian, 4.10g, 22mm, 0°
Lyon, 3. Offizin
Av.: IMP C L TACITVS AVG
Büste, drapiert und cürassiert, von vorne gesehen, mit Strahlenkrone, n.r.
Rv.: SPES PVBLICA
SPES, Drapiert und diademiert, n.l. gehend, hält in der erhobenen re. Hand Blume und hebt mit der Linken Gewandsaum an.
Ref.: RIC V/1, 61; C. 137; Estiot1451; Bastien 64
S-SS
Die Rs. entspricht Estiot 1451, das Portrait ist etwas anders.

Florian, 276, Halbbruder des Tacitus
AR - Antoninian, 3.75g, 22mm, 0°
Rom, 6. Offizin
Av.: IMP C FLORIANVS AVG
Büste, drapiert und cürassiert, von hinten gesehen, mit Strahlenkrone, n.r.
Rv.: VIRTVS - AVG
Kaiser in Militärkleidung, n.r. stehend, hält in der Rechten Speer quer vor der Brust und in der Linken Globus
Ref.: RIC V/1, 47; C. 97; Estiot 1916, pl. 68
selten (R1), S-SS

Die beiden Bilder sind allerdings nicht sehr schön.

Mit freundlichem Gruß
Dateianhänge
tacitus_61.jpg
florianus_47.jpg
Omnes vulnerant, ultima necat.
Benutzeravatar
Peter43
 
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates

Re: Tacitus & Florianus

Beitragvon mike h » Mo 16.01.17 18:35

Alles tolle Stücke... in bester Erhaltung!

Freut mich, was Ihr hier zeigt.

Zumindest was den Florianus angeht, kann ich leider nicht mit der Erhaltung mithalten.

Hier zwei häufige Stücke in eher durchschnittlicher Erhaltung:

Kamp0111.005.2AR02.JPG


Kamp0111.005.2AR01.JPG


Aber für je 2,5€ kann man seine Ansprüche sicherlich nicht so hoch schrauben...

Martin
125 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!
Benutzeravatar
mike h
 
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg

Re: Tacitus & Florianus

Beitragvon Andicz » Mo 16.01.17 20:29

2,50 € ist ein guter Preis! Da kann man nix sagen.
Hier noch ein Tacitus, eine meiner allerersten Münzen, die ich im Februar 2013 aus der Bucht gerettet habe. Das war für mich ein ziemliches Highlight.

RIC 089 275-276 Tacitus_av.jpg

RIC 089 275-276 Tacitus_rv.jpg

Tacitus, Antoninian, Rom
Durchmesser: 20-22 mm
Gewicht: 4,26 g
RIC V, Part I, 89 (C)
My new website „Philippus I., Philippus II. and Otacilia Severa / Syrian Tetradrachms of Antiochia ad Orontem / 244 – 249 A.D.
http://www.philippus-antioch.de
Benutzeravatar
Andicz
 
Registriert: Do 18.07.13 22:45
Wohnort: Sentiacum

Re: Tacitus & Florianus

Beitragvon Argonaut » Mo 16.01.17 20:43

Hallo Münzsammler

Schöne Tacitus & Florianus Münzen zeigt ihr hier da kann ich nur ein Tacitus beisteuern.

Gruss Argonaut
Dateianhänge
Tacitus Antoninianus.JPG
Obv. IMP C M CL TACITVS AVG, Head right,
radiate, with traces of drapery to front and rear of truncation.
Rev. VBERTAS AVG / in exergue XXI∈, Uberitas standing left, holding purse and cornucopiae.
Roma (Rome) early 275-June 276 AD. 5. Officina
21-23mm, 3.64 g.
RIC Va, p. 335, 95 / RIC online temp. 3562
Benutzeravatar
Argonaut
 
Registriert: So 19.09.10 12:11
Wohnort: Zürich (CH)

Re: Tacitus & Florianus

Beitragvon Andicz » Di 17.01.17 00:20

Argonaut hat geschrieben: ... da kann ich nur ein Tacitus beisteuern.

Aber einen sehr hübschen! Gefällt mir sehr.
My new website „Philippus I., Philippus II. and Otacilia Severa / Syrian Tetradrachms of Antiochia ad Orontem / 244 – 249 A.D.
http://www.philippus-antioch.de
Benutzeravatar
Andicz
 
Registriert: Do 18.07.13 22:45
Wohnort: Sentiacum

Re: Tacitus & Florianus

Beitragvon Peter43 » Di 17.01.17 00:25

Tolle Münzen. Und dann zu dem Preis!

Tacitus soll sich ja auf den Historiker Tacitus zurückgeführt haben.

Jochen
Omnes vulnerant, ultima necat.
Benutzeravatar
Peter43
 
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates

Re: Tacitus & Florianus

Beitragvon Delyon » Di 17.01.17 15:11

Dann steuere ich auch mal meinen bisher einzigen Tacitus bei, eine Temporum Felicitas aus Lyon, erworben für 25€.
Dateianhänge
tacitus1.jpg
Delyon
 
Registriert: Do 28.07.16 09:50
Wohnort: Wien

Re: Tacitus & Florianus

Beitragvon mike h » Di 17.01.17 18:01

Auch da kann man nicht meckern...

Ich hab leider wieder was geringer erhaltenes..

Eigentlich wollte ich den schon aussortieren.

Kamp0111.001AR01.jpg


Und dann fiel mir die lange Vorderseitenlegende und der Legendenfehler "AEQUTAS" auf der Rückseite auf.

Also darf er noch etwas bleiben.

Martin
125 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!
Benutzeravatar
mike h
 
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg

Re: Tacitus & Florianus

Beitragvon Numis-Student » Mi 18.01.17 17:14

Hallo,
auch von mir mal der Bereich Tacitus und Florianus, die jeweils unattraktivste Münze verheimliche ich aber ;-)

MR
Dateianhänge
Tacitus_VBERTAS_AVG.jpg
Tacitus_LAETITIA_AVG.jpg
Tacitus_FELICITAS_SAECVLI.jpg
Florianus_CONCORDIA_MILITVM.jpg
Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
 
Registriert: Mi 20.02.08 23:12
Wohnort: Wien

Re: Tacitus & Florianus

Beitragvon mike h » Mi 18.01.17 20:09

Dann bedanke ich mich fürs Zeigen der attraktiven Stücke.....

Wichtig ist doch nur, das wir überhaupt ein paar sehenswerte Stücke zu sehen bekommen.
Die Beiden scheinen ja nicht ganz so häufig hier im Forum vertreten zu sein.

Da ich eh bald mein Pulver verschossen habe, jetzt ein etwas besserer Tacitus:

Kamp0110.035AR01.jpg


Den hab ich aber auch nicht mehr für 2,5€ bekommen 8)

Martin
125 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!
Benutzeravatar
mike h
 
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg

Re: Tacitus & Florianus

Beitragvon Julianus v. Pannonien » Mi 18.01.17 21:28

Dann habe ich hier mal 2 tolle Tacitus Portraits aus Rom und eine seltene Linksbüste aus Ticinum.

04719p00.jpg

07248p00.jpg

04718p00.jpg


Grüsse
JvP
"VICTORIOSO SEMPER"
Benutzeravatar
Julianus v. Pannonien
 
Registriert: Mi 10.09.08 18:42

Re: Tacitus & Florianus

Beitragvon ischbierra » Mi 18.01.17 22:40

Die sehen ja richtig scharf aus.
Ich habe nur die beiden Tacitusse:
Gruß ischbierra
Dateianhänge
Antoninian, 275 Lyon, RIC 49 (1).JPG
Antoninian, 275 Lyon, RIC 49 (2).JPG
Antoninian, Lyon, RIC 30c (1).JPG
Antoninian, Lyon, RIC 30c (2).JPG
Benutzeravatar
ischbierra
 
Registriert: Fr 11.12.09 01:39
Wohnort: Dresden

Nächste

Zurück zu Kaiser, Dynastien und Münzstätten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 1 Gast

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: Tacitus & Florianus