Die römische Münzstätte Trier - SACRA MONETA TREVERIS

Moderatoren: Homer J. Simpson, chinamul

Re: Die römische Münzstätte Trier - SACRA MONETA TREVERIS

Beitragvon emieg1 » Mi 11.03.15 21:47

Ich kann versichern, dass das Foto nicht annähernd die wirkliche Schönheit umschreibt... :wink:

Meinen Glückwunsch nochmals.
emieg1
 
Registriert: Do 18.12.08 20:47

Re: Die römische Münzstätte Trier - SACRA MONETA TREVERIS

Beitragvon beachcomber » Mi 11.03.15 23:05

nummis durensis hat geschrieben:Ich kann versichern, dass das Foto nicht annähernd die wirkliche Schönheit umschreibt... :wink:

Meinen Glückwunsch nochmals.

stimmt, das foto ist miserabel, ich muss dringend mal ein neues machen! :oops:
grüsse
frank
so, jetzt sollte es besser rüberkommen!
Dateianhänge
hadrian aegyptos.jpg
Benutzeravatar
beachcomber
 
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal

Re: Die römische Münzstätte Trier - SACRA MONETA TREVERIS

Beitragvon justus » Do 12.03.15 20:12

Alle Achtung, Frank! Das macht dir so schnell keiner nach. Sagenhaft Stück und nicht nur auf dem Photo! Das neue Photo kommt übrigens dem Original schon näher ... :wink:
mit freundlichem Gruß

IVSTVS
-----------------------------------------------
http://www.muenzfreunde-trier.de/
Benutzeravatar
justus
 
Registriert: Sa 05.01.08 11:13

Re: Die römische Münzstätte Trier - SACRA MONETA TREVERIS

Beitragvon curtislclay » Do 12.03.15 22:44

Interessant und mir vorher nicht aufgefallen ist die Schlange rechts vom Korb.

Aus demselben Rs.Stempel und mit der Schlange in der Beschreibung notiert: BMC 796, Taf. 62.16. Auch schon von Cohen 96 bemerkt: "reposant sur un panier autour duquel est enlacé un serpent."
curtislclay
 
Registriert: So 08.05.05 23:46
Wohnort: Chicago, IL, USA

Re: Die römische Münzstätte Trier - SACRA MONETA TREVERIS

Beitragvon beachcomber » Fr 13.03.15 00:49

danke für die weiteren zitate! hier noch die seite aus dem buch von Gilles, wo stücke aus dem fund beschrieben werden die sich in privater hand befinden.
grüsse
frank
Dateianhänge
Hadrian RIC 296j 001 (2).jpg
Benutzeravatar
beachcomber
 
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal

Re: Die römische Münzstätte Trier - SACRA MONETA TREVERIS

Beitragvon aquensis » Fr 13.03.15 14:43

beachcomber hat geschrieben:so, jetzt sollte es besser rüberkommen!

Aber immer noch nicht so beeindruckend schön wie in natura in Konz gesehen ! 8O

Grüsse Franz
Benutzeravatar
aquensis
 
Registriert: Mi 21.04.10 11:36
Wohnort: Städteregion Aachen

Re: Die römische Münzstätte Trier - SACRA MONETA TREVERIS

Beitragvon beachcomber » Fr 13.03.15 16:40

aquensis hat geschrieben:
beachcomber hat geschrieben:so, jetzt sollte es besser rüberkommen!

Aber immer noch nicht so beeindruckend schön wie in natura in Konz gesehen ! 8O

Grüsse Franz

das ist leider wahr, aber gold ist eben verdammt schwer zu fotografieren, daran scheitern auch auktionshäuser, wie man hier sieht:
http://www.sixbid.com/browse.html?aucti ... ot=1433391
grüsse
frank
Benutzeravatar
beachcomber
 
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal

Re: Die römische Münzstätte Trier - SACRA MONETA TREVERIS

Beitragvon justus » Sa 14.03.15 22:51

beachcomber hat geschrieben:stimmt, das foto ist miserabel, ich muss dringend mal ein neues machen!

Schade, dass ich nicht auch solche Probleme habe ... :lol:
mit freundlichem Gruß

IVSTVS
-----------------------------------------------
http://www.muenzfreunde-trier.de/
Benutzeravatar
justus
 
Registriert: Sa 05.01.08 11:13

Re: Die römische Münzstätte Trier - SACRA MONETA TREVERIS

Beitragvon justus » Mi 18.03.15 18:18

aquensis hat geschrieben:Aber immer noch nicht so beeindruckend schön wie in natura in Konz gesehen !

Wirklich, fühlt sich auch gut an in der Hand! :D
mit freundlichem Gruß

IVSTVS
-----------------------------------------------
http://www.muenzfreunde-trier.de/
Benutzeravatar
justus
 
Registriert: Sa 05.01.08 11:13

Re: Die römische Münzstätte Trier - SACRA MONETA TREVERIS

Beitragvon CAROLUS REX » Sa 28.03.15 15:12

Hi

Ich denke dieser Fund von mir sollte hier bei den Prägungen aus Trier nicht fehlen.

Crispus AE3, 317 Trier
AV: belorberte gepanzerte und drapierte Büste nach rechts
von hinten gesehen
FL CL CRISPVS NOB CAES
Flavius Claudius Crispus Nobilissimus Caesar
RV: Crispus steht mit belorbertem Kopf in militärischen
Kleidung mit ausgebreitetem Mantel nach rechts,
hält Speer quer in der rechten und Globus in der linken Hand
PRINCIPI . I VVENTVTIS
T│F
.ATR

19/20mm
2,01g
RIC VII. 138 (R5)
Evtl. unique, da die geteilte Rückseitenlegende mit Punkt
bisher in Verbindung mit der Vorderseite nicht bekannt war.

Bestimmt hier im Forum:
viewtopic.php?f=6&t=52416&p=442108#p442108

Zur Info: Der Fund wird offiziel den Archäologen in Trier gemeldet und vorgelegt.

Gruß CR
Dateianhänge
IMG_2404_Resized.jpg
IMG_2402_Resized.jpg
Zuletzt geändert von CAROLUS REX am So 29.03.15 20:18, insgesamt 1-mal geändert.
--------------Melden macht frei--------------
!!!!!Jeder Fund ist bzw. wird gemeldet!!!!!!!
Benutzeravatar
CAROLUS REX
 
Registriert: So 16.02.03 20:23

Re: Die römische Münzstätte Trier - SACRA MONETA TREVERIS

Beitragvon justus » So 29.03.15 19:08

Tolles Stück, CR. Nicht nur "extremst" selten, sondern auch extrem schön ! :wink:
mit freundlichem Gruß

IVSTVS
-----------------------------------------------
http://www.muenzfreunde-trier.de/
Benutzeravatar
justus
 
Registriert: Sa 05.01.08 11:13

Re: Die römische Münzstätte Trier - SACRA MONETA TREVERIS

Beitragvon CAROLUS REX » So 29.03.15 19:27

Hi.
Ja, freud mich zu hören / lesen.

Gruß CR
--------------Melden macht frei--------------
!!!!!Jeder Fund ist bzw. wird gemeldet!!!!!!!
Benutzeravatar
CAROLUS REX
 
Registriert: So 16.02.03 20:23

Re: Die römische Münzstätte Trier - SACRA MONETA TREVERIS

Beitragvon CAROLUS REX » So 29.03.15 19:30

Und hier noch ein schöner Trierer, aber nicht so selten.
Gleiche Fundstelle wie der Crispus.

Gruß CR

Constantine I
AE3 / halber Follis 310-311 n.Chr.
CONSTANTINVS AVG
belorberte und gepanzerte Büste n.r.
SOLI IN-VICTO
Sol n.l. mit Mantel über seiner linken Schulter
hält Globus in der linken
Im Abschnitt: PTR
2,16g, 17/18mm
RIC VI Trier 899 (S)
Dateianhänge
IMG_2422_Resized.jpg
IMG_2421_Resized.jpg
--------------Melden macht frei--------------
!!!!!Jeder Fund ist bzw. wird gemeldet!!!!!!!
Benutzeravatar
CAROLUS REX
 
Registriert: So 16.02.03 20:23

Re: Die römische Münzstätte Trier - SACRA MONETA TREVERIS

Beitragvon mike h » Mo 30.03.15 19:36

N'amd zusammen,

mal ein Winzling aus Silber:

Magnus Maximus, 383 - 388, Siliqua

DN MAG MAXIMUS PF AVG

VIRTUS ROMANORUM / TRPS (Roma sitzt Frontal)

ca 14 mm / 1,2g / 06.00h / Kamp. 162.9

IMG_5978.JPG
IMG_5980.JPG


ich hoffe, SIE gefällt

Martin

@ Justus: Danke für die Korrektur!
Zuletzt geändert von mike h am Mo 30.03.15 20:46, insgesamt 1-mal geändert.
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!
Benutzeravatar
mike h
 
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg

Re: Die römische Münzstätte Trier - SACRA MONETA TREVERIS

Beitragvon justus » Mo 30.03.15 20:35

"Sie", die Siliqua aus Trier, gefällt ... gefällt sogar sehr! :D
mit freundlichem Gruß

IVSTVS
-----------------------------------------------
http://www.muenzfreunde-trier.de/
Benutzeravatar
justus
 
Registriert: Sa 05.01.08 11:13

VorherigeNächste

Zurück zu Kaiser, Dynastien und Münzstätten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: Die römische Münzstätte Trier - SACRA MONETA TREVERIS - Seite 17