Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderatoren: Homer J. Simpson, chinamul

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitragvon stilgard » Do 03.05.18 17:09

ich will ja auch nicht die Pferde scheu machen, aber nach der Pleite mit dem Tiberius bin ich leider sehr verunsichert......naja, ich hoffe jetzt mal das beste wenn ich später Bilder vom Rand einstelle...

Alex
stilgard
 
Registriert: So 25.12.16 21:45

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitragvon stilgard » Do 03.05.18 20:12

hier sind jetzt Bilder vom Rand des Severus Alexander Denar, ich hoffe, die Bilder sind aussagekräftig genug, bin ja mal gespannt.... :-S

Alex
Dateianhänge
7.jpg
6.jpg
5.jpg
4.jpg
3.jpg
2.jpg
1.jpg
stilgard
 
Registriert: So 25.12.16 21:45

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitragvon antoninus1 » Do 03.05.18 20:43

Sieht vollkommen unverdåchtig aus.
Gruß,
antoninus1
antoninus1
 
Registriert: Fr 25.10.02 09:10
Wohnort: bei Freising

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitragvon stilgard » Do 03.05.18 20:51

Vielen Dank antoninus1, das beruhigt mich schon mal etwas, damit legt sich so langsam meine Anspannung mit dem Denar.... :-)

Gruß
Alex
stilgard
 
Registriert: So 25.12.16 21:45

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitragvon Homer J. Simpson » Do 03.05.18 22:28

Da stimme ich meinem Vorredner sowie antinovs zu - der ist sowas von echt...

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!
Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
 
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitragvon Pinneberg » Do 03.05.18 22:30

Die Rand-Oberfläche kann auch recht glatt sein - etwa durch viel Berührung (Sammler fassen ja meistens nur den Rand an) oder durchs Abschleifen- und trotzdem unverdächtig sein. Es kommt eher auf die Form des gesammten Schrötlings an, zu dem natürlich der Rand auch mit gezählt wird. Vor allem die Kanten des Randes spielen bei meinen Einschätzungen eine Rolle.
Dein Denar sieht imo auch unverdächtig aus!
Grüße, Pinneberg
Pinneberg
 
Registriert: Fr 20.04.12 20:59
Wohnort: Bei Hamburg

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitragvon stilgard » Fr 04.05.18 09:16

Vielen Dank Leute, jetzt bin ich sowas von erleichtert, dass mit dem S. Alexander alles ok ist :-)))

Gruß
Alex
stilgard
 
Registriert: So 25.12.16 21:45

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitragvon Pinneberg » Mo 07.05.18 01:57

Was bei anderen Händlern wohl aus dem "s+" werden würde?

https://www.ma-shops.com/chris/item.php?id=5060
Grüße, Pinneberg
Pinneberg
 
Registriert: Fr 20.04.12 20:59
Wohnort: Bei Hamburg

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitragvon mike h » Mo 07.05.18 06:03

Du verstehst das nicht...

Er bewertet die Erhaltung jeder Seite einzeln:

Die Vorderseite ist TTB, also vorzüglich
Die Rückseite ist TB+, also fast vorzüglich

Und der Rand ist nur S+

8)
129 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!
Benutzeravatar
mike h
 
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitragvon Pinneberg » Mo 07.05.18 10:20

Das ergibt Sinn! :)

Und solange er bei seinen Preisen bleibt
Grüße, Pinneberg
Pinneberg
 
Registriert: Fr 20.04.12 20:59
Wohnort: Bei Hamburg

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitragvon stilgard » Fr 13.07.18 19:15

Hallo Sammlergemeinde,

schaut doch bitte mal über die beiden Münzen die Künker gerade im Angebot hat, passt da alles mit Patina, nix geschnitzt, geglättete etc?

https://www.ma-shops.de/kuenkeramdom/item.php?id=10069
https://www.ma-shops.de/kuenkeramdom/item.php?id=10075

Gruß
Alex
stilgard
 
Registriert: So 25.12.16 21:45

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitragvon Mynter » Fr 13.07.18 19:48

stilgard hat geschrieben:Hallo Sammlergemeinde,

schaut doch bitte mal über die beiden Münzen die Künker gerade im Angebot hat, passt da alles mit Patina, nix geschnitzt, geglättete etc?

https://www.ma-shops.de/kuenkeramdom/item.php?id=10069
https://www.ma-shops.de/kuenkeramdom/item.php?id=10075

Gruß
Alex

Ist der Dom nicht der Schrottplatz des K- Imperiums ?
Grüsse, Mynter
Benutzeravatar
Mynter
 
Registriert: Do 03.09.09 23:11
Wohnort: Huttaheiti, Finsterstes Barbaricum

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitragvon stilgard » Fr 13.07.18 20:03

Mynter, wie ist das jetzt bitte zu verstehen??? Ist Künker diesbezüglich keine gute Adresse?
Wie auch immer, kann man die beiden Münzen im link bedenkenlos kaufen?
stilgard
 
Registriert: So 25.12.16 21:45

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitragvon Altamura2 » Sa 14.07.18 08:19

Mynter hat geschrieben:... Ist der Dom nicht der Schrottplatz des K- Imperiums ? ...

Also wenn ich mir die Griechen dort anschaue, dann sind die vom Sortiment her recht beachtlich, was die Preise betrifft, allerdings auch :? .
Von Schrottplatz kann da irgendwie keine Rede sein, die Frage von stilgard stellt sich mir da ebenfalls.

Gruß

Altamura
Altamura2
 
Registriert: So 10.06.12 20:08

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitragvon Mynter » Sa 14.07.18 11:22

Zumindest bei Reichsmünzen habe ich den Eindruck, dass alles , was verkratzt und geputzt ist und deshalb nicht für die Auktion oder den Shop in OS geeignet ist,in München abgeladen wird. Sollte es bei antiken Münzen anders sein, würde es mich freuen.
Grüsse, Mynter
Benutzeravatar
Mynter
 
Registriert: Do 03.09.09 23:11
Wohnort: Huttaheiti, Finsterstes Barbaricum

VorherigeNächste

Zurück zu Römer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 19 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten - Seite 48