römische Objekte und Artefakte.

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderatoren: Homer J. Simpson, chinamul

Re: römische Objekte und Artefakte.

Beitragvon harald » Fr 29.12.17 21:06

Diese interessante Seite stammt nicht von mir, ich hab sie im Netz gefunden und als Erläuterung beigefügt..
Für experimentelle Archäologie fehlt mir die nötige Zeit.

Grüße
Harald
Benutzeravatar
harald
 
Registriert: Sa 08.03.08 20:09
Wohnort: pannonia superior

Re: römische Objekte und Artefakte.

Beitragvon CAROLUS REX » Sa 30.12.17 15:43

https://www.solidus-numismatik.de/archiv/dezember-2014/

Hi

Gerade in Netz gefunden.
Schau mal hier, ein Vergleichsstück zu deiner wunderschönen Fibel.

Gruß CR
--------------Melden macht frei--------------
!!!!!Jeder Fund ist bzw. wird gemeldet!!!!!!!
Benutzeravatar
CAROLUS REX
 
Registriert: So 16.02.03 20:23

Re: römische Objekte und Artefakte.

Beitragvon harald » Sa 30.12.17 18:25

Danke für den link, ein schöner Vergleich.
Wundert mich nicht, dass die dachten, es handle sich um ein Unicum.
Die Dinger sind in der Tat verdammt selten.

Grüße
Harald
Benutzeravatar
harald
 
Registriert: Sa 08.03.08 20:09
Wohnort: pannonia superior

Re: römische Objekte und Artefakte.

Beitragvon stilgard » Di 29.05.18 10:22

Hallo Sammlergemeinde,

in einem Auktionshaus werden unter anderem solche römische Fragmente aus Ton/Bronze angeboten. Sind diese Stücke original? Sowas würde sich gut in meiner Sammlung machen.

https://www.biddr.ch/auctions/ketos/bro ... 3&l=280055
https://www.biddr.ch/auctions/ketos/bro ... 3&l=280054
https://www.biddr.ch/auctions/ketos/bro ... 3&l=280037

Gruß
Alex
stilgard
 
Registriert: So 25.12.16 21:45

Re: römische Objekte und Artefakte.

Beitragvon beachcomber » Di 29.05.18 13:21

da kannst du ganz sicher sein! :)
grüsse
frank
Benutzeravatar
beachcomber
 
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal

Re: römische Objekte und Artefakte.

Beitragvon Fortuna » So 06.01.19 12:41

Habe mir neulich dieses Stück gekauft.
Erinnert mich an eine Spintriae.

Durchmesser:4cm

Jedoch kein Wertzeichen auf der Rückseite.
Was meint Ihr zu diesem Stück?

Gruß Fortuna
K1024_P1200315.JPG

K1024_P1200316.JPG
Benutzeravatar
Fortuna
 
Registriert: Mo 12.04.04 10:05
Wohnort: Judenburg

Re: römische Objekte und Artefakte.

Beitragvon rosmoe » Mo 07.01.19 05:20

Es gab Unmengen von Tesserae aus den verschiedensten Materialien und in den unterschiedlichsten Formen insbesondere in den östlichen Provinzen. Warum soll es nicht Spintriae ohne Wertzahl gegeben haben?
Aus so krummem Holze, als woraus der Mensch gemacht ist, kann nichts ganz Gerades gezimmert werden. (Immanuel Kant)
Benutzeravatar
rosmoe
 
Registriert: Fr 11.08.17 18:09
Wohnort: Im Südwesten

Re: römische Objekte und Artefakte.

Beitragvon Fortuna » Mi 09.01.19 12:27

Danke rosmoe für Deine Einschätzung.
Ist dann wohl meine erste Spintriae.

Ich hoffe daß noch viele weitere in meine bescheidene Sammlung folgen werden.
Würde mich freuen wenn Ihr Eure herzeigen würdet.

Vor kurzem habe ich noch dieses Stück bekommen.
Wird sich um einen Griff handeln.
Länge:13cm

Meine Augen sind auch nicht mehr die besten.
Könnt Ihr erkennen welche Gürtelschnalle der Herr trägt? 8O :D :D :D

Gruß Fortuna :D
Dateianhänge
K1024_P1200317.JPG
Benutzeravatar
Fortuna
 
Registriert: Mo 12.04.04 10:05
Wohnort: Judenburg

Vorherige

Zurück zu Römer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 22 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: römische Objekte und Artefakte. - Seite 33