Kleine Münz Sammlung. Bitte um Wertschätzung.

Münzen aus der BRD von 1948 - 2001

Moderator: Wurzel

Kleine Münz Sammlung. Bitte um Wertschätzung.

Beitragvon Daniel K. » Fr 23.03.18 11:10

Hallo,

ich habe eine kleine Münz Sammlung.
Würde mich freuen wenn ihr mir sagen könnt ob die Münzen etwas Wert sind ? Und wo ich die Münzen am besten verkaufen kann ?

Hoffe Ihr könnt an den Bildern etwas erkennen.

Vielen Dank im Voraus.

Grüße Daniel
Dateianhänge
2018-03-22 19.28.08.jpg
2018-03-22 19.28.37.jpg
Daniel K.
 
Registriert: Do 22.03.18 20:16

Re: Kleine Münz Sammlung. Bitte um Wertschätzung.

Beitragvon Lutz12 » Sa 24.03.18 00:03

Die "goldene" ist eine Medaille der Olympischen Spiel 1972 in München, könnte Gold sein und sollte dann eine Kennzeichnung haben (z.B. 900) - dann wäre das das wertvollste Einzelstück.
Freundliche Grüße
Lutz
"Wenn Sie glauben, mich verstanden zu haben, dann habe ich mich falsch ausgedrückt" ( Alan Greenspan)
Benutzeravatar
Lutz12
Moderator
 
Registriert: Fr 10.01.03 12:24
Wohnort: Wismar

Re: Kleine Münz Sammlung. Bitte um Wertschätzung.

Beitragvon Daniel K. » Di 27.03.18 18:31

9999 steht auf der Münze. Jemand eine Idee wo ich diese Münze am besten verkaufen kann? Diesen Link habe ich zur Münze gefunden...https://www.ma-shops.com/witte/item.php ... urr=USDEUR

grüße
Daniel K.
 
Registriert: Do 22.03.18 20:16

Re: Kleine Münz Sammlung. Bitte um Wertschätzung.

Beitragvon pecunia » Di 27.03.18 19:23

Hallo, wenn es stimmt, was Du schreibst, hat deine Medaille, es ist keine Münze, einen derzeitigen Goldwert von 1027,67 € (Berechnung: 1083,59 € : 31,1 = 34,84 € x 29,5 g = 1027,78 € : 1000 = 1,02778 x 999,9 = 1027,67 €). Suche nun in deiner Wohnortnähe (über Google) eine Scheideanstalt. Dort bekommst Du einen fairen Preis für dein Goldstück. Jedenfalls habe ich diese Erfahrung schon mehrfach gemacht. Besser noch , Du trennst dich nicht von deiner Medaille und hast mit Gold eine "sichere Anlage" für Notzeiten getätigt.
pecunia
Benutzeravatar
pecunia
 
Registriert: So 16.11.08 12:35
Wohnort: Saarbrücken

Re: Kleine Münz Sammlung. Bitte um Wertschätzung.

Beitragvon Lutz12 » Di 27.03.18 20:48

Die Medaille gibt es in unterschiedlichen Durchmessern und Gewichten, bevor Du Dich über den genannten Wert freust, sollte erst mal nachgewogen werden um welche Gewichtsvariante es sich handelt.
Gruß Lutz
"Wenn Sie glauben, mich verstanden zu haben, dann habe ich mich falsch ausgedrückt" ( Alan Greenspan)
Benutzeravatar
Lutz12
Moderator
 
Registriert: Fr 10.01.03 12:24
Wohnort: Wismar


Zurück zu Bundesrepublik Deutschland

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: Kleine Münz Sammlung. Bitte um Wertschätzung.