Korrosion Blei

Moderatoren: Homer J. Simpson, chinamul

Korrosion Blei

Beitragvon Ariminum » So 06.05.18 20:20

Hallo

Hätte mal eine Frage resp. Butte an die hier anwesenden Konservierungsexperten:

Ich habe einige mittelalterliche Bleisiegel (Kirchenstaat) die bröselige, weisse Auflagen gebildet habe.....ich gehe mal davon aus, dass es Korrosion ist.
Habt ihr einen Tip wie man das behandelt?

Vielen Dank
Silvio
Ariminum
 
Registriert: So 04.10.09 22:34
Wohnort: Italien

Re: Korrosion Blei

Beitragvon mike h » Mo 07.05.18 06:07

Ich bin da leider überfragt.

Ich schau heut abend mal, ob ich was finde.

Ansonsten mal bei den Dombaumeistern nachfragen (Aachen, Köln)

Martin

PS:http://journals.ub.uni-heidelberg.de/index.php/icomoshefte/article/view/23199/16962
128 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!
Benutzeravatar
mike h
 
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg

Re: Korrosion Blei

Beitragvon Locnar » Do 12.07.18 11:32

Hast du mal ein Foto
Gruß
Locnar
Benutzeravatar
Locnar
Administrator
 
Registriert: Do 25.04.02 17:10
Wohnort: Halle/Westfalen


Zurück zu Tipps zur Reinigung, Konservierung und Photographie von Münzen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: Korrosion Blei