Hilfe gesucht ...

Moderator: Lutz12

Hilfe gesucht ...

Beitragvon heiheg » Do 07.06.18 14:31

Wer kann helfen? Ich habe mit einem Münz- und Medaillenkonvolut diese Plakette erworben. Auf der Rückseite befindet sich eine Anstecknadel. Größe etwa 4 x 5 cm. Wer kennt das Wappen? Ich habe auch noch andere Plaketten mit diesem weißen Stern. Eine trägt das Wappen von Mittenwald und eine das Wappen von Freilassing. Wofür waren diese Plaketten gedacht?
Bin für jede Anregung dankbar.
Gruß
heiheg
Dateianhänge
bild1.JPG
bild2.JPG
heiheg
 
Registriert: Fr 29.03.13 10:33

Re: Hilfe gesucht ...

Beitragvon heiheg » Sa 09.06.18 06:37

Hat wirklich keiner eine Idee?
heiheg
 
Registriert: Fr 29.03.13 10:33

Re: Hilfe gesucht ...

Beitragvon bernima » Sa 09.06.18 09:01

Hallo heiheg

Erinnert mich an die Orden von Faschingsgesellschaften.
Aber woher kann ich leider auch nicht weiterhelfen.

mfg. bernima
Benutzeravatar
bernima
 
Registriert: So 13.10.02 17:24
Wohnort: bayern

Re: Hilfe gesucht ...

Beitragvon heiheg » So 10.06.18 06:31

Hallo bernima,
an Faschingsorden habe ich auch schon gedacht. Die anderen Exemplare, die ich noch habe, sind ganz ähnlich gemacht. Gemeinsam ist immer der weiße Stern. Das Wappen ist austauschbar.
Danke für deine Info.
Gruß
heiheg
heiheg
 
Registriert: Fr 29.03.13 10:33

Re: Hilfe gesucht ...

Beitragvon sigistenz » So 10.06.18 21:28

Dieser Stern zierte die Polizeimützen und Tschakos (allerdings mit dem Wappen des Bundeslandes). Ob immer noch, weiss ich nicht - man sieht die Polizei ja nur noch ohne Mütze. :D
Sigi
.
Sieh meine Russland-Kupfer-Sammlung
www.sigistenz.com
Benutzeravatar
sigistenz
 
Registriert: Mi 09.05.07 21:29
Wohnort: Euregio (Lüttich/Maastricht/Aachen)

Re: Hilfe gesucht ...

Beitragvon heiheg » Mo 11.06.18 06:40

Hallo sigistenz, danke für deinen Beitrag. Auch an einen solchen Polizeistern habe ich schon gedacht. Wahrscheinlich wurde das Abzeichen aber nur einem solchen Polizeistern nachempfunden. Die Machart ist eher billig und einfach. Ich denke für die Polizei hätte man wohl eher ein etwas hochwertigeres Material verwendet. Auch so ein spezielles Wappen spricht gegen einen Polizeistern. Wird wohl doch eher ein Karnevalsorden sein.
Gruß
heiheg
heiheg
 
Registriert: Fr 29.03.13 10:33

Re: Hilfe gesucht ...

Beitragvon sigistenz » Mo 11.06.18 12:30

Dieser Polizeistern ist aus Aluminium. Die unteren Zacken fehlen, weil der Stern vorn an der Mütze oder dem Tschako angebracht ist. Die Stadtwappen deuten auf etwas Offizielles, etwa das Ordnungsamt bzw. der bayerischen Entsprechung. Vermutlich hat der Hersteller des Polizei-Mützensterns noch das Prägewerkzeug, womit er nach Bedarf das gewünschte Wappen fabrizieren und einfügen kann. Wenn es dich wirklich sehr interessiert, frag doch mal in Mittenwald und Freilassing.
Sigi
.
Sieh meine Russland-Kupfer-Sammlung
www.sigistenz.com
Benutzeravatar
sigistenz
 
Registriert: Mi 09.05.07 21:29
Wohnort: Euregio (Lüttich/Maastricht/Aachen)

Re: Hilfe gesucht ...

Beitragvon heiheg » Mo 11.06.18 16:55

Vielen Dank sigistenz. Langsam glaube ich auch an einen Polizeistern. Er ist tatsächlich aus irgendeinem Leichtmetall. Zumindest ist er nicht magnetisch. Danke für deine Info.
Gruß
heiheg
heiheg
 
Registriert: Fr 29.03.13 10:33


Zurück zu Medaillen und Plaketten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: Hilfe gesucht ...