RBN 100000 Mark vom 1.2.1923

Moderator: Locnar

RBN 100000 Mark vom 1.2.1923

Beitragvon WWCLP » Do 14.06.18 16:48

Ich komme bei der RBN ( sh. Anhang ) mit der Zuordnung ins Schleudern. In der Rosenberg Auflage aus 2018 gibt bei der grünen 6 stelligen Kennnummer zwar ein "S" aber keine Hinweise zur Ziffer "7" vor dem Firmendruck.
Kann mir jemand bei der Auflösung des Rätsels helfen ?? Im Voraus - besten Dank.
Dateianhänge
RBN (3).jpeg
RBN (3).jpeg (67.2 KiB) 140-mal betrachtet
WWCLP
 
Registriert: So 04.02.18 15:31

Re: RBN 100000 Mark vom 1.2.1923

Beitragvon Erdnussbier » Do 14.06.18 17:26

Hallo!

Du hast schon richtig zugeordnet, dass es sich hier um den Firmendruck mit 6-stelliger Kennnummer handelt. Die 7 vor dem Firmenzeichen ist die Bogenziffer, sprich auf welcher Position sich dieser Schein auf dem Druckbogen befunden hat. Denn ein Druckbogen wurde auf allen Positionen gleichzeitig mit der gleichen KN bedruckt. Wenn dir mehr Scheine aus der Inflationszeit in die Hände fallen wirst du merken, dass diese Bogennummern bei Firmendrucken recht üblich sind.

Grüße Erdnussbier
Täglich grüßt das Erdnussbier...
Benutzeravatar
Erdnussbier
 
Registriert: So 23.09.12 16:10
Wohnort: Leverkusen

Re: RBN 100000 Mark vom 1.2.1923

Beitragvon WWCLP » Fr 15.06.18 17:44

Moin moin Erdnussbier,

Man lernt nie aus, da ich den Begriff " Bogenziffer " bislang nicht kannte. Ich schaue mir mal meine Inflationsscheine an - der Tip war sehr gut.
Also nochmals vielen Dank und weiterhin viel Spass beim Hobby.


VG Walter......
WWCLP
 
Registriert: So 04.02.18 15:31


Zurück zu Banknoten / Papiergeld

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: RBN 100000 Mark vom 1.2.1923