Nach dem Lockenwickeln ?

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderatoren: Homer J. Simpson, chinamul

Nach dem Lockenwickeln ?

Beitragvon Mynter » Fr 10.08.18 11:59

War das Agrippnchen beim Tonsor ? Die Locken über dem Ohr sind doch i.d.R prägeschwach oder abgenudelt : https://www.numisbids.com/n.php?p=lot&sid=2700&lot=2509
Grüsse, Mynter
Benutzeravatar
Mynter
 
Registriert: Do 03.09.09 23:11
Wohnort: Huttaheiti, Finsterstes Barbaricum

Re: Nach dem Lockenwickeln ?

Beitragvon Zwerg » Fr 10.08.18 14:31

An dem Portrait ist nicht - aber auch gar nichts - mehr original.

Das erinnert an den "Lockenschnitzer"

Grüße
Zwerg
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)
Benutzeravatar
Zwerg
 
Registriert: Sa 29.11.03 00:49
Wohnort: Wuppertal

Re: Nach dem Lockenwickeln ?

Beitragvon Stefan_01 » Fr 10.08.18 21:46

erinnert mich irgendwie an " leicht geglättet, sonst vorzüglich "

Kenner wissen wen ich meine ;)
MFG
Benutzeravatar
Stefan_01
 
Registriert: Sa 12.06.10 00:58


Zurück zu Römer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Mynter und 15 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: Nach dem Lockenwickeln ?