Epeirus Drachme - Koinon

Moderator: Numis-Student

Epeirus Drachme - Koinon

Beitragvon Arybbas » Fr 10.08.18 23:41

Hallo liebe Numis,

da ich ganz neu hier bin, bitte ich um Rat.

Ich habe nämmlich ein ganz schlechtes Gefühl bei der folgende Epeirus Drachme (Koinon of Epirus) :

Der Perimeter (20mm) weist auffällige Geraden und Ecken auf, das Silber ist etwas zu schwer (5,05 gr.)


Ist das normal für diese Prägung oder haben wir es hier mit eine Fälschung zu tun?




Danke

Arybas
Dateianhänge
ep5.jpg
ep5.jpg (28.71 KiB) 133-mal betrachtet
ep4.jpg
ep3.jpg
ep2.jpg
ep1.jpg
epirus 1
Arybbas
 
Registriert: Fr 10.08.18 22:59

Re: Epeirus Drachme - Koinon

Beitragvon Altamura2 » Sa 11.08.18 00:02

Von den Bildern her sieht mir die nicht falsch aus :D .

Die unregelmäßige Schrötlingsform findet man auch bei anderen Exemplaren dieses Typs:
https://www.acsearch.info/search.html?id=5140805
https://gallica.bnf.fr/ark:/12148/btv1b ... k=600861;2
https://gallica.bnf.fr/ark:/12148/btv1b ... k=965670;0
http://numismatics.org/collection/1944. ... 31?lang=de

Wie mein zweites Beispiel zeigt, ist auch das Gewicht nicht so ganz ungewöhnlich.

Hier findest Du weitere Exemplare: http://numismatics.org/search/results?q ... 20&lang=de

Gruß

Altamura
Altamura2
 
Registriert: So 10.06.12 20:08

Re: Epeirus Drachme - Koinon

Beitragvon Arybbas » Sa 11.08.18 00:38

Danke Altamura


Nützliche Quellen
Arybbas
 
Registriert: Fr 10.08.18 22:59


Zurück zu Griechen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: Epeirus Drachme - Koinon