Balbinus aber welcher?

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderatoren: Homer J. Simpson, chinamul

Balbinus aber welcher?

Beitragvon kijach » Di 12.02.19 18:40

Habe auch noch dieses Stück im Lot gehabt.
Ich könnte entziffern dass es sich um Balbinus handelt was mich schon einmal freut. Rückseite Nike LA.
Finde aber bei acsearch nix passendes.

19mm
5,81gr.

Vielen Dank
Dateianhänge
20190212_173458-348x319.jpg
20190212_173516-348x366.jpg
Sammlung der Kaiser-/Damen-Galerie (bis 300 n.Chr.) 104/120
Neuester Kopf: Britannicus & Marciana
Benutzeravatar
kijach
 
Registriert: So 02.01.11 13:11
Wohnort: Niederkassel

Re: Balbinus aber welcher?

Beitragvon kijach » Mi 13.02.19 17:38

Scheint nicht leicht zu sein... trotz heutiger Suche noch nicht weiter gekommen
Sammlung der Kaiser-/Damen-Galerie (bis 300 n.Chr.) 104/120
Neuester Kopf: Britannicus & Marciana
Benutzeravatar
kijach
 
Registriert: So 02.01.11 13:11
Wohnort: Niederkassel

Re: Balbinus aber welcher?

Beitragvon shanxi » Mi 13.02.19 18:14

Sieht auf den ersten Blick wie eine Münze aus Alexandria aus, allerdings wäre das Gewicht zumindest für eine Tetradrachme des Balbinus deutlich zu niedrig, selbst die Spätalexandriner haben meist noch 7g. Die Legende erscheint auch zu kurz. Wie sicher ist deine Lesung?
Benutzeravatar
shanxi
 
Registriert: Fr 04.03.11 14:16


Zurück zu Römer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 21 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: Balbinus aber welcher?