Deutsche Post fahndet nach Adolf Hitlers Adresse

Alles was nichts mit Münzen zu tun hat

Moderator: Locnar

Deutsche Post fahndet nach Adolf Hitlers Adresse

Beitragvon mfr » Do 10.02.05 21:13

Deutsche Post fahndet nach Adolf Hitlers Adresse
Berlin (APA/dpa) - Auch 60 Jahre nach seinem Tod fahndet die Deutsche Post immer noch nach dem derzeitigen Aufenthaltsort von Adolf Hitler. Im Bundestag wurde am Mittwoch eine in England abgeschickte Postkarte zugestellt. "To Führer Adolf Hitler, Reichstag, German Parliament, Berlin, Germany" stand handschriftlich als Adresse auf der Karte.

Sie wurde von der Post mit der Bemerkung zugestellt: "Sendung nachadressiert wegen unkorrekter Anschrift. Bitte Absender verständigen. Deutsche Post." Und als eigentlich richtige Anschrift wurde von der Post vermerkt: "Deutscher Bundestag, 11011 Berlin".

APA 9:51 10.02.2005


Quelle: www.nachrichten.at

Mich würde ja interessieren was da drin steht ;)
mfr
 
Registriert: Fr 26.04.02 13:22

Beitragvon platypus » Fr 11.02.05 12:11

Nun soll man nicht alles glauben, was in ÖST veröffentlicht wird :wink: , aber das ist der Post zuzutrauen. :mad:
Vielleicht eröffnen wir hier ein neues Thema: "Klopper der Woche"
Das wäre dann der aktuelle Vorschlag für die Nr. 1 :D
platypus
 
Registriert: Fr 30.04.04 11:20
Wohnort: zwischen Köln und Bonn

Beitragvon Wuppi » Fr 11.02.05 19:30

Hi

die Meldung ging die Tage schon durch die Medien .... und dann gibbet Leute die sich beschweren das ihre Post abhanden gekomme ist ;) ... kommt halt alles irgendwann an - sieht man doch jetzt eindeutig ;)

Gruß
Wuppi
Bitte KEINE Anfragen zu Münzen etc. per Privater Nachricht - Danke!
Mein gemischter Blog | Fotobastler | gemischte Fotogalerie
Benutzeravatar
Wuppi
Administrator
 
Registriert: Di 16.04.02 16:32
Wohnort: Köln

Beitragvon ossenbruegger » So 13.02.05 12:07

Da hat die Post doch mal mitgedacht - die Reichskanzlei steht nicht mehr, also ab in den Reichstag ;-)
Beati pauperes spiritu, quoniam ipsorum est regnum caelorum - Honni soit qui mal y pense

Bild
Benutzeravatar
ossenbruegger
 
Registriert: Fr 18.07.03 22:46
Wohnort: Osnabrück

Beitragvon Albert » So 13.02.05 12:24

ossenbruegger hat geschrieben:Da hat die Post doch mal mitgedacht - die Reichskanzlei steht nicht mehr, also ab in den Reichstag ;-)


Aber im Reichstag hat Hitler nie regiert!
Albert
 
Registriert: Di 03.08.04 09:14

Beitragvon ossenbruegger » So 13.02.05 12:58

Nee, schon klar, aber das ist so ziemlich der letzte olle Regierungsbau, der noch steht (mal abgesehen von Resten des Luftfahrtministeriums und des Bendlerblocks)
Beati pauperes spiritu, quoniam ipsorum est regnum caelorum - Honni soit qui mal y pense

Bild
Benutzeravatar
ossenbruegger
 
Registriert: Fr 18.07.03 22:46
Wohnort: Osnabrück

Beitragvon quintus » Di 01.03.05 13:49

Man hätte die Sendung auch alternativ zum Königsplatz
in Müchen schicken können.
Benutzeravatar
quintus
 
Registriert: Mo 29.09.03 22:26


Zurück zu Off-Topic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: Deutsche Post fahndet nach Adolf Hitlers Adresse