Die Suche ergab 14 Treffer

Zurück

von Tube
Fr 19.07.19 02:46
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Rätselhaftes aus Anhalt

Hallo jabberwocky666 Die 21 ist die Jahreszahl 1621. Anhalt - Dreier - 1621 Hier ein Vergleichsstück: https://www.sixbid.com/de/fritz-rudolf-kuenker-gmbh-und-co-kg/5723/die-muenzpraegung-zu-gesamter-hand/4783864/fuerstentum-anhalt-christian-i?term=4747&orderCol=lot_number&orderDirection=asc&priceFro...
von shanxi
So 15.09.19 09:04
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: 12 Kreuzer? Kipper?

Wahrscheinlich diese. Das Wappen scheint zu passen. Die Reverslegende FVR.SCHAV.LAN.MVN ebenfalls. Auf der Vorderseite kann ich nicht genug lesen.

https://www.acsearch.info/search.html?id=3138083
von nordhausen
Mi 06.11.19 08:54
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: 3 Flitter 1621 hoffen auf genauere Bestimmung

Hallo Meiner Meinung nach ist es aber 1. Kipperzeit unter Friedrich Ulrich von Braunschweig. Die beiden Leoparden im verzierten Wappenschild mit dem Perlkreis. Die Wertseite III Flitter mit Reichsapfel und dem Wappen der Grafschaft Leuterberg (Bad Lauterberg) in Harz. Leider gibt es noch keinen Kata...
von nordhausen
So 10.11.19 17:25
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: 3 Flitter 1621 hoffen auf genauere Bestimmung

nicht so einfach[attachment=0]frul 004.jpg[/attachment]
von nordhausen
Mo 11.11.19 19:40
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: 3 Flitter 1621 hoffen auf genauere Bestimmung

Die Sache mit der Münzstätte ist bei Friedrich Ulrich sehr schwer. Die letzten 400 Jahre hat sich schon niemand gefunden eine Gesamtkatalog der Kippermünzen zu machen. An den Wappenbilder kann man einiges erkennen über das Gebiet wo sie in Umlauf gebracht wurden. Das Schild von Lauterberg wird meine...
von Erdnussbier
So 29.03.20 13:50
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Mariengroschen, Braunschweig Lüneburg 1774???

Hallo Jabber! Im Welter ist die Münze auf alle Fälle verzeichnet unter der Nummer 2763 mit der Beschreibung: " 1 Mariengroschen Landmünze. Vs: Wert in 4 Zeilen, Ums., FVRSTL⋅BR⋅LVN⋅LAND⋅MVNTZ Rs: Gekröntes Monogramm aus verzierten C, ohne Ums., ca. 18 mm, 1,45g Mz. L⋅C⋅R⋅" Es gibt nur das Jahr 1774 ...
von ischbierra
So 29.03.20 13:55
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Mariengroschen, Braunschweig Lüneburg 1774???

Braunschweig Wolfenbüttel: https://www.ma-shops.de/olding2/item.php?id=292798
Bei Deinem gekrönten C aus dem Jahr 1774 müßte LCR darunter stehen.
Gruß ischbierra
von KarlAntonMartini
So 29.03.20 15:18
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Mariengroschen, Braunschweig Lüneburg 1774???

Was bei Braunschweig-Wolfenbüttel und Braunschweig-Calenberg (Hannover) ein bißchen speziell ist: beide Herzogtümer verwenden die Titel Braunschweig und Lüneburg. Daß es Wolfenbüttel ist, geht nur aus dem Monogramm C hervor, das für Herzog Carl I. steht. In Hannover regierte um diese Zeit Georg III....
von KarlAntonMartini
Mo 30.03.20 20:26
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: 24 Kreuzer 1621 ?

Wobei die Inschrift hier für Hohenlohe-Langenburg spricht; Die Linie H.-Neuenstein hatte sich 1610 geteilt in Langenburg und Öhringen. Grüße, KarlAntonMartini
von Zwerg
Mo 21.09.20 18:28
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Zustandsbewertung 30 Kreuzer 1732 Bayern

Nach heutigen Maßstäben kann die Münze gut und sauber gereinigt als knappes vz oder ss-vz durchgehen.
Gut erkennbar hat nichts mit Erhaltung zu tun!

Ich kenne allerdings auch noch die Zeiten als so etwas Massenware in ss war

Die Zeiten und die Ansprüche ändern sich.

Klaus
von Rollentöter
Mo 21.09.20 18:37
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Zustandsbewertung 30 Kreuzer 1732 Bayern

Ich würde ihn als ss einschätzen, aber eher im oberen als im unteren Bereich. Alle Details sind erkennbar und geringe Umlaufspuren auch .

Aber mir wird immer gesagt, ich würde viel zu streng beurteilen. Ein Händler würde das Stück wohl mindestens eine Stufe höher anbieten.

Gruß
von QVINTVS
Mo 21.09.20 20:56
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Zustandsbewertung 30 Kreuzer 1732 Bayern

Grüßt Euch, erst nach der Reinigung mit Essigessenz würde ich eine Erhaltungsbeurteilung abgeben. Sollten sich unter den Krusten größere Kratzer, usw. auftun, vielleicht noch ein Schrötlingsfehler, dann ist vz auf gar keinen Fall drin. Die Bilder sind mir auch nicht scharf genug, um es sicher beurte...
von Numis-Student
Mo 12.10.20 20:31
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Ravensburg 1665??

Hallo,
das sollte ein MAT(T)IER sein.

Schöne Grüße
MR