Die Suche ergab mehr als 1223 Treffer

Zurück

von ischbierra
Mo 06.05.24 00:08
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Geburtstage unserer Altdeutschlandsammler

Na dann, herzliche Glück-und Segenswünsche vom linkselbischem Dresden.
Gruß ischbierra
von ischbierra
Di 07.05.24 01:11
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: KOMMENTARE: Münzstätten rund um die Welt, quer durch die Geschichte

Syrakus, Sizilien, Hieron II. 275-216 v. Chr. AE Dilitron, 17,26 gr,: Calc. 193
von ischbierra
Di 07.05.24 08:16
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Werbemarken aus dem Bereich "Zauberei, Magie und Hokuspokus"

Hier ist der Kassner mit der 2. Manchmal dauert es etwas länger. Das Stück ist aus Alu, wiegt 2,75 gr und hat einen Durchmesser von 32 mm.
von ischbierra
Di 07.05.24 18:36
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Straßenbahn Leipzig

Die Zn-Variante hat die Menzel-Nr.14844,1
Das Stück gibt es aber auch noch in Fe, Menzel 14844,2 und in Pappe, Menzel 14844,3
von ischbierra
Mi 08.05.24 00:21
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Käschschwert aus China

Hallo Olricus,
das Problem ist, dass die emtscheidenden Zeichen durch die Stricke verdeckt sind. Nach dem, was ich erkennen kann, sind die Stücke wohl ausschließlich aus der Qing-Dynastie, also der letzten. Problem ist auch, dass man die Rückseiten nicht sehen kann.
von ischbierra
Fr 10.05.24 09:05
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Unser neues Spiel: Münzstätten rund um die Welt, quer durch die Geschichte

Nehmen wir das R:
Rhagae, Parther, Gotarzes I. 95-90 v. Chr. Drachme, 4,17 gr.; Sellw.33,4
von ischbierra
Mo 13.05.24 21:32
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Wertmarken von Straßenbahn-Betrieben

Leipzigs Nachbarstadt Halle hatte auch solche Pappmarken:
10 Pf. oJ, 0,7 gr.; Biging 39,1; Menzel 10326,5
20 Pf. oJ, 0,88 gr.; Biging 39,2; Menzel 10326,6
von ischbierra
Fr 17.05.24 16:07
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Schaukasten & Neuheiten in Asien & Ozeanien

Es ist der vorletzte Kaiser Guangxu, welcher 1875-1908 regierte. Die Inschrift: Guangxu 光绪 20 Cash 文十二 Ausgegeben vom Finanzministerium 部戶 "Hu Poo" bedeutet "Finanzministerium" https://en.numista.com/catalogue/pieces6816.html Deine hat eine gute Erhaltung 🐱 Du weißt aber, dass Guang Xu der Nienhao ...
von ischbierra
Fr 17.05.24 19:19
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Unbstimmter Denar aus Polen

Mit Polen hast Du richtig gelegen, mit der Zeit nur fast richtig. Es ist ein Krakauer Denar von Johann Albert, 1492-1501, Gumowski 466
Gruß ischbierra
von ischbierra
Fr 17.05.24 23:22
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Schaukasten & Neuheiten in Asien & Ozeanien

Ich habe keine Ahnung worüber Ihr schreibt, finde es aber toll, das die Münzen zur Diskussion anregen. :D Chinesische Kaiser hatten mehrere Namen. In unserem speziellen Fall: eigentlicher Name: Zaitian postumer Name: Jingdi Tempel-Name: De Zong Nienhao (Ära): Guang Xi (Glanzvoller Verlauf) Bis zur ...
von ischbierra
Fr 17.05.24 23:46
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Artukiden

Liebe Forumulaner, ich muß mal mit einer Bemerkung beginnen. Das Stück, welches ich zeigen will, ist genaugenommen keine antike Münze. Unter Asien will ich sie aber nicht zeigen, weil sie dort im Kontext neuzeitlicher Münzen stehen würde. Ins Mittelalter würde sie gehören, aber da geht es nur um Eur...