Die Suche ergab 42 Treffer

Zurück

von alex456
So 18.08.19 09:24
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Die Schönheit von Spätrömern

Gefällt mir auch sehr gut. In der Erhaltung und mit komplett lesbarer Legende wirklich selten. Glückwunsch!

Gruß
Alex
von alex456
Sa 12.10.19 13:28
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Julisch-Claudische Dynastie

Wirklich eine schöne Münze. Und in der Erhaltung nicht gerade häufig. Glückwunsch! Gruß Alex P.s. Ich kenne nur die Interpretation als „Stier von Actium“. Also als Symbol für den Sieg von Actium. Ob das aber stimmt... keine Ahnung??? Guck mal hier auf Seite 8f. (In der Zeitschrift S. 119f.) http://w...
von alex456
Fr 01.11.19 18:53
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Historisch interessante Münzen

Der Münztyp war mir zwar bekannt. Vom Hintergrund hatte ich aber bisher keinen Schimmer.
Vielen Dank für diesen wirklich sehr interessanten Beitrag!

Gruß
Alex
von alex456
Do 14.11.19 06:38
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Die Bilder der Fälschungen hat Amentia auf der vorhergehenden Seite gepostet, wenn du die meinst.
Ich glaube es steht außer Frage, dass es sich bei deinem Stück um eine moderne Fälschung handelt. Tut mir leid!

Gruß
Alex
von alex456
Do 14.11.19 11:38
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Decentius, Lyon oder doch Trier?

Ich glaube das A im Feld des Avers spricht für Trier. Habe zumindest kein Lugdunum Stück damit finden können. Hier ein Vergleichsex.:
https://www.acsearch.info/search.html?id=1873323

Gruß
Alex
von alex456
Di 03.12.19 21:36
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Die Bauten Roms auf römischen Münzen

Hallo, dann will ich auch mal einen Beitrag zu zweien meiner Lieblingsarchitekturmünzen schreiben. Ich hoffe mal, dass der Beitrag informativ ist und deinen Vorstellungen, Perinawa, entspricht. Wenn ja, stelle ich evtl. in Kürze noch ein Paar "Architekturdarstellungen" aus meiner Sammlung vor. Die b...
von alex456
Mi 04.12.19 17:36
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Die Bauten Roms auf römischen Münzen

Da mein letzter Beitrag wohl einigen gefallen hat, habe ich mich entschlossen heute ein weiteres Bauwerk vorstellen. In einem Brief an seinen Freund Calivisius schreibt Plinius der Jüngere folgendes: „Nichts Neues, nichts Verschiedenes, nichts, daß nicht genügt einmal gesehen zu haben. Um so mehr wu...
von alex456
So 08.12.19 09:04
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Geburtstage unserer Römersammler

Von mir auch alles Gute zum Geburtstag!

Gruß
Alex
von alex456
Sa 21.12.19 17:49
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: 600 Römermünzen weisen den Weg zu einer bislang unbekannten Römerstrasse

Streitet euch doch bitte nicht wegen so nem Kram. Es ist bald Weihnachten 😉

Gruß
Alex
von alex456
Mo 23.12.19 18:21
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Münze des Jahres 2019

Ich muss dieses Jahr auch nicht überlegen. Ganz klar der Nero mit dem Hafen von Ostia.

Gruß
Alex
von alex456
Mo 30.12.19 10:23
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Sehenswerte Münzen des Trajan

Hallo, hier eine, wie ich denke, antike Fälschung eines Goldquinars (MIR 371). Eine, meiner Meinung nach, antike Vergoldung umschließt eine aus Silber bestehende Anima. Grundlage für diese Fälschung war wohl ein Silberquinar MIR 372b. Diesen Büstentyp gab es aber für die Goldstücke nicht. Ob das dam...
von alex456
So 12.01.20 17:58
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Sehenswerte Münzen des Trajan

In der Erhaltung ein echtes Schnäppchen! Glückwunsch!

Gruß
Alex
von alex456
Mi 22.01.20 17:48
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Die Bauten Roms auf römischen Münzen

Castra Praetoria Hallo, damit dieser Thread nicht in der Versenkung verschwindet will ich mal wieder einen –wenn auch kurzen- Text zu den Bauten Roms auf Münzen schreiben. Heute soll es um einen militärisches Bauwerk gehen. Und zwar um das Prätorianerlager. Hierzu schrieb Tacitus, dass unter der Reg...
von alex456
Fr 24.01.20 17:02
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Aus dem Nibelungenhort😄 Dass ich das folgende Stück mein Eigen nennen kann verdanke ich mehr oder weniger dem Zufall. Das Stück wurde als Jovianus angeboten, tatsächlich handelt es sich aber um einen Jovinus. Eigentlich ist das ja nicht meine Epoche, aber wenn man mal einen Jovinus als Jovianus ange...