Die Suche ergab 62 Treffer

Zurück

von justus
Do 21.05.20 06:34
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Linkliste zu archäologischer und numismatischer Literatur über Trier

Karl-Josef Gilles, der ehemalige Leiter des Münzkabinetts im Rheinischen Landesmuseum Trier und ebenso viele Jahre Mitglied der Trierer Münzfreunde hat im Laufe seiner archäologischen und numismatischen Tätigkeit unter anderem auch einige interessante Artikel in der Zeitschrift "Funde und Ausgrabung...
von justus
Do 18.06.20 20:30
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Linkliste zu archäologischer und numismatischer Literatur über Trier

Wenn mich meine Erinnerung nicht ganz trügt, so war der Hortfund von mehr als 3000 Münzfälscherförmchen in der Trierer Bergstraße aus den Jahren 1996 – 1999 und seine bis dato noch ausstehende Bearbeitung durch die Archäologen und Numismatiker des RLM Trier vor Jahren Gegenstand der allgemeinen Krit...
von justus
So 28.06.20 22:18
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Linkliste zu archäologischer und numismatischer Literatur über Trier

Wer sich schon immer einmal ein Bild über die Arbeit der deutschsprachigen Münzsammlervereine machen wollte, kann sich z. B. auf der Webseite der Trierer Münzfreunde „alle Artikel der (alten) "Petermännchen" von 1978-1986“ als PDF herunterladen. Der interessierte Leser wird erstaunt sein, welch groß...
von jschmit
So 30.08.20 19:22
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Julisch-Claudische Dynastie

Schönes Stück! Ich habe mit vor kurzem auch einen halben Caesar gekauft ;) meiner ist aber nicht ganz so schön vom Portrait her und eine leicht andere "Version" :) Hab mir gestern dann pflichtbewusst einen Legionsdenar ersteigert, der bezahlbar und in einer guten Verfassung ist. Leider sind die Foto...
von Numis-Student
Sa 19.09.20 19:52
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Republik - eine kleine Zeitreise

Lange nicht mehr hier gewesen. Hier einmal ein Licinivs Nerva, den ich aber aus Zeitgründen nie einstellen konnte. Gekauft vor sechs Jahren - zum damaligen Preis von 325 €uro. Wenn Euch die Preisangaben mehrheitlich nerven sagt per PN kurz Bescheid. Finde ich für unsere Neusammler aber wichtig, dam...
von kiko217
Sa 19.09.20 20:27
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Republik - eine kleine Zeitreise

Schöne Münze und eine der interessantesten Darstellungen überhaupt, wie ich finde. Da wird die Antike lebendig!

Kiko
von alex456
Sa 19.09.20 23:22
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Republik - eine kleine Zeitreise

Definitiv eine der historisch interessantesten Darstellungen der römischen Republik! Glückwunsch zu dem tollen Stück!

Gruß
Alex
von Fortuna
Sa 26.09.20 18:17
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Die Söhne des Constantinus I

Habe mir diese Münze neulich vor allem wegen der Erhaltung gekauft. Besitzt jemand von Euch ein gleich oder besserwertiges Exemplar? CONSTANTIUS II Hier die Beschreibung des Verkäufers: Obv: Laureate, draped and cuirassed bust left • Rev: CONSTANTIVS CAESAR in three lines; star above, SMANTΔ below. ...
von mike h
So 27.09.20 14:09
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Die Söhne des Constantinus I

Ja, manchmal ist Sandpatina wunderschön...
Glückwunsch, auch zu dem Preis.

Eigentlich gehört meiner ja nicht hierhin, aber er gehört ja in die Serie
Kamp0136.133AR01.jpg
Martin
von kiko217
Mo 28.09.20 17:02
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Antoninus Pius und seine "Familie"

Hallo,
vom Antoninus Pius habe ich da leider nichts, aber von Commodus gibt es da einen Sesterzen, der das selbe Bauwerk darstellen könnte. Innen drin steht eine Janusfigur. Ob es das selbe Bauwerk ist, kann ich aber nicht sicher beurteilen.

Kiko
von mike h
Mo 28.09.20 19:57
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Antoninus Pius und seine "Familie"

@ Erro
meinst du so etwas?
Kamp0035.150AR01.jpg
Martin
von antoninus1
Mo 28.09.20 20:26
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Antoninus Pius und seine "Familie"

Und hier der Sesterz. Av.: ANTONINVS AVG PIVS PP TR P XXII Bel. Büste n. r. Rv.: COS IIII S C Genius Senatus mit Adlerszepter u. Zweig steht auf Podest in viersäuliger Aedicula / Schrein 24,51 g RIC 999 Ich denke, hier ist der Genius Senatus dargestellt. Dasselbe Bauwerk wie auf kiko´s Sesterz mit J...
von Numis-Student
Mo 28.09.20 21:57
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Fälschungsgalerie

Ich halte den Sesterz eher für einen Guss, zB die eine Blase Rs Abschnittslinie, aber auch im Portrait.

Beim Münzkauf: im Zweifel gegen den Angeklagten.

Schöne Grüße
MR