Die Suche ergab 260 Treffer

Zurück

von Altamura2
Sa 21.12.19 16:50
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Potin-Münzen

ischbierra hat geschrieben:
Fr 20.12.19 22:28
... Ich spiele mal den Altamura. ...
Sehr gut gelungen :D .

Gruß

Altamura
von Altamura2
Mo 23.12.19 17:28
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Tetradrachme - Was ist diese Münze Wert?

Hier eine Übersicht, was bei sixbid in letzter Zeit für diesen Typ bezahlt wurde:
https://www.sixbid-coin-archive.com/#/d ... %20noricum

Man sieht: es geht auch billiger als die 900 $, hängt etwas von der Erhaltung und vielleicht auch vom Auktionshaus ab.

Gruß

Altamura
von Altamura2
Mi 01.01.20 13:16
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Eure Numismatischen Vorsätze für 2020 sind....

Ich nehm' mir nichts vor, das macht das Leben stressfreier :D .

Gruß

Altamura
von Altamura2
Sa 04.01.20 20:03
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Frage zu Lokalbronze aus Perge / Pamphilien

Ich halte das Teil, auf das sich die Person lehnt, klar für einen Dreifuss, dann wäre die Person wohl Apollo. Das Exemplar mit Schlange aus Paris sieht man hier: https://gallica.bnf.fr/ark:/12148/btv1b8514931g Das aus KM (da vermag ich die Schlange aber nicht zu erkennen :? ) hier als Nummer 5: http...
von Altamura2
Mi 15.01.20 09:00
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Unbestimmter Grieche wohl Seleuke

Ich tippe mal auf Antiochos X Eusebes Philopator: http://numismatics.org/sco/id/sc.1.2433

Gruß

Altamura
von Altamura2
Do 16.01.20 07:58
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Unbestimmter Grieche wohl Seleuke

... Ist sie selten oder absolut häufig? ... Nachdem sich auf acsearch keine findet, wird sie wohl eher selten sein :D . In OliverD. Hoover, "The Handbook of Syrian Coins: Royal and Civic Issues, Fourth to First Centuries BC", The Handbook of Greek Coinage, Volume 9, Lancaster, PA 2009, stehen auch ...
von Altamura2
Do 23.01.20 14:45
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Der griechische Schaukasten

Sehr schönes Stück, Glückwunsch!

Gruß

Altamura
von Altamura2
Do 23.01.20 17:30
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Illyrien Stater, Korkyra, Dyrrhachium oder Apollonia

... Ist nur eine Hypothese ... Aber wohl die naheliegendste Erklärung. Weiteren Aufschluss geben könnte jetzt vielleicht noch Sally Fried, "The Autonomous Silver Coinage of Korkyra from the Earliest Strikings through 229 B.C.", unpublished doctoral dissertation, Brown University, Providence 1982 (w...
von Altamura2
Fr 21.02.20 18:15
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Wie lange waren die Münzen eigentlich im Umlauf?

Ich hab' mal versucht mich sozusagen an die Quelle zu begeben und nach französischer Literatur zum Thema gesucht, der Erfolg war aber überschaubar :? . In einem Artikel beschäftigt sich Vincent Geneviève mit "Les trouvailles de monnaies de bronze romaines en contexte médiéval et leur possible circul...
von Altamura2
Sa 29.02.20 08:35
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: BRUTTIUM, Rhegion, Apollo und Dreifuß

Ja, die passt gut zur andern :D . ... Der Preis war weit über den angegebenen Startpreis 8O, aber ich musste sie gewinnen (vielleicht ist das unverständlich ...) da sie vor allem eine Bestimmung hat ... Dieses Auktionshaus ist nicht billig :? , dafür stimmen die Bestimmungen aber in der Regel. Dieje...
von Altamura2
Fr 06.03.20 09:50
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Wie lange waren die Münzen eigentlich im Umlauf?

Entschuldigt, wenn ich hier wieder den ungläubigen Thomas gebe :D . viewtopic.php?t=8710 Hier gibt es zumindest mal einen Nachweis in der Literatur, dass Römermünzen im 19. Jhdt. erneut im Zahlungsverkehr offiziell erlaubt waren. Einen Artikel, zu dem ich weder Titel noch Autor habe, würde ich jetzt...
von Altamura2
Mo 09.03.20 12:12
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: FÄLSCHUNGEN - diskutieren und zeigen

Ein paar Münztypen sind eben inzwischen dermaßen fälschungsverseucht, dass man sich am besten gar keine davon zulegt :? . Dazu gehören die hier gezeigten Drachmen aus Istros, aber auch solche aus Apollonia Pontika und die Tetrobole aus Histiaia. Das vermiest einem zwar etwas das Sammeln, aber es gib...
von Altamura2
So 15.03.20 18:21
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Darstellung des Herklit - Keule vs Fackel

In Hermann Diels, "Herakleitos von Ephesos: griechisch und deutsch", Berlin 1901, findet sich auf Seite XII ein bisschen was, aber auch nur vage Vermutungen: https://archive.org/details/herakleitos ... 7/mode/2up

Mehr hab' ich nicht gefunden :( .

Gruß

Altamura
von Altamura2
Do 19.03.20 08:10
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: PRESSESPIEGEL - Nur für archäologische Nachrichten

justus hat geschrieben:
Mi 18.03.20 19:35
... Und ganz ohne menschliches Zutun ! Wie ist das möglich ? ...
Nur weil es das Eine gibt, muss das Andere nicht unmöglich sein. Schonmal darüber nachgedacht? :D

Gruß

Altamura
von Altamura2
Fr 20.03.20 09:10
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: acsearch: Künker und Gorny&Mosch nur noch ohne Bilder???

... Wo genau befindet sich dieses Feld zum Haken setzen? ... Wenn Du in die Zeile klickst, in der Du die Suchbegriffe eingeben kannst (dort wo im Beispiel unten "tetradrachme" steht), dann geht nach unten ein Fenster auf, in dem man allerlei Einstellungen vornehmen kann (Sprache, Auktionshaus usw.)...