Die Suche ergab 99 Treffer

Zurück

von Xanthos
Mi 06.04.22 16:21
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Aureus kaufen - Vorgehen und Tipps

@dictator perpetuus Für 2'000 bis 3'500 EUR wirst Du wohl keinen Aureus finden, der Dir langfristig Freude bereitet. Vor Aufgeld sind das nämlich gerade mal 1'600 bis 2'900 EUR. Wenn Du die Obergrenze um 50% erhöhst, sieht die Sache schon deutlich besser aus. Gerade bei Antoninus Pius oder Trajan ha...
von Xanthos
So 10.04.22 09:43
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Auktionsbesprechungen (Auktionshäuser)

https://www.biddr.com/auctions/numismatiknaumann/browse?a=1978&l=2167521 Diese Appolonia Drachme wurde von Barry Murphy (NGC) als Fälschung verdammt. In der FB-Gruppe "Ancient & Medieval Coins", in der er sich häufig zu Wort meldet, schrieb er dazu unter anderem: [...] These 1999 coins have a diffe...
von Xanthos
Di 26.04.22 16:01
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Auktionsbesprechungen (Auktionshäuser)

Wenn ein dynastischer Aureus, dann würde mir der hier persönlich noch etwas besser gefallen :)

Bild
https://www.biddr.com/auctions/nac/brow ... &l=2798429
von Xanthos
Fr 03.06.22 16:47
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Hadrian- Mond mit Sternen

Zwerg hat geschrieben:
Fr 03.06.22 15:43
Timestheus hat geschrieben:
Fr 03.06.22 15:34
ich habe mich was die Plejaden angeht dumm und dämlich gelesen
Das ist richtig - gelesen hast Du
Klaus, spätestens wenn Du von Chevalier ein Daumenhoch erhältst, solltest Du merken, das etwas schief läuft :) Ich stimme Timestheus zu, das war weder nett noch konstruktiv.
von Xanthos
Sa 18.06.22 04:11
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Teilnahme Leu Webauktion

Für internationale Überweisungen kann ich seit Längerem "wise.com" empfehlen. Dem kann ich mich nur anschliessen. Bei Bezahlung über Paypal darf man nicht vergessen, dass die zusätzich zu den Gebühren, die der Empfänger trägt (und an den Ersteigerer weiterreicht), dem Sender einen gegenüber Banken ...
von Xanthos
Do 30.06.22 20:19
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Timestheus?

Am besten finde ich:

Ancient & Medieval Coins
https://www.facebook.com/groups/ancientnumis

Auch gut sind:

Roman Provincial Coinage
https://www.facebook.com/groups/516847581809995

Ancient & Medieval Coins Sales
https://www.facebook.com/groups/ancientsales
von Xanthos
Fr 01.07.22 05:13
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Fälschungsgalerie

Ist der ANNIUS VERUS in der aktuellen CNG Auktion nur eine Fälschung von modernen Stempeln oder ein Guss von einer Fälschung von modernen Stempeln? Die künstliche Patina und verwaschenen Details deuten meiner Meinung nach auf einen Guss, falls dann wäre die selbst für Fälschungssammler uninteressan...
von Xanthos
So 10.07.22 15:30
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Auktionsbesprechungen (Auktionshäuser)

Ich wollte mit den Beispielen zeigen das man Tiberius, egal welchen alters mit gutem Stil darstellen kann. Wobei man eben nicht weiss, welches Porträt welchem alter entspricht. Das erste Deiner vier Porträts z.B. könnte gut und gerne nach den älter aussehenden Porträts geprägt worden sein und einfa...
von Xanthos
So 10.07.22 20:32
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Auktionsbesprechungen (Auktionshäuser)

Die Mitglieder der Kaiserdynastie kann man am Stil und individuell erkennen, die Büsten anonymer Römer kann man anhand der Stilmerkmale der Epoche zuordnen. Ist nicht genau das eben der "Kleidungsstil" im weitesten Sinne? Also die Zuordnung in eine Epoche anhand von Merkmalen, die in dieser Epoche ...
von Xanthos
Do 21.07.22 20:27
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Auktionsbesprechungen (Auktionshäuser)

Als der Kurs noch anders war, war es aber auch nicht anders :D . Für mich gehört dieses Thema zur Kundenfreundlichkeit. Die hat man, oder man hat sie halt nicht :? . Meine Auktionsteilnahmen in der Schweiz halten sich daher in sehr engen Grenzen. Gruß Altamura Keine Ahnung, was du mit "als der Kurs...
von Xanthos
Mi 27.07.22 11:36
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Münzspiel - Quer durch die Antike

Ich verstand darunter immer Münzen, die man eigentlich nie zu Gesicht bekam und fast jedem Sammler des betreffenden Gebietes fehlte. Vielen Dank für die Erklärung. Hier ein besonders seltener Quadrans und ein Gordian III (zwar nicht als Caesar, dafür aber mit besonders feinem Porträt): 177_17rXVqZK...
von Xanthos
Do 28.07.22 17:37
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

friedberg hat geschrieben:
Do 28.07.22 16:23
Zu "Deinem" Stück bzw. diesen Typ habe ich bisher keine Fälschungen finden können.
Das wirst Du auch nicht. Es handelt sich mMn um einen alten Guss (frühes 20 Jh. oder älter). Da helfen die Fälschungsdatenbanken leider nicht weiter, da keine Massenprodukte.
von Xanthos
Fr 29.07.22 07:56
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Was Du zu zahlen bereit bist, kann ich Dir nicht sagen und ein "angemessenen" Preis gibt es per Definition nicht (ist ja keine Massenware). Je nach dem, wer sonst noch mitbietet, wirst Du zu ganz unterschiedlichen Preisen kommen. Wenn Du wissen möchtest, was ein Nero Semis in hübscher Erhaltung im S...
von Xanthos
Do 11.08.22 17:15
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Fälschungsgalerie

Tolle Detektivarbeit, Amentia! Die Münzen sehen gepresst und nicht geprägt aus. Das hätte eigentlich sowohl NGC als auch den Auktionshäusern auffallen müssen: flaue Details, sehr glatte Oberflächen und abgeschnittene Buchstaben, wo es Platz gehabt hätte.
von Xanthos
Mo 15.08.22 13:59
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Über die Zuordnung der Kleinnominale wurde auch schon im Forum diskutiert. Letztendlich war die Meinung, Münzen mit Porträt des Kaisers als Semis und ohne Porträt als Quadrans einzuordnen. So jedenfalls habe ich das verstanden. Noch ist das nur eine Faustregel (obwohl ich ein grosser Fan davon bin)...