Die Suche ergab 36 Treffer

Zurück

von pottina
Mi 02.03.16 17:48
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Treverer-Münzen Typ ARDA

Hi,

hier noch ein Neuzugang. 8O

Gruß,
PoTTINA
von Mynter
Di 04.02.20 19:32
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Schaukasten: Deutsches Kaiserreich

D eutschlands Waffe im Kampf gegen den Maria- Theresien- Taler J 714 Deutsch- Ostafrika 2 Rupien 1893 (A) 32.854 Ex Nachdem die Abschaffung der In Mombasa untergewichtig ausgebrachten Pesa und Rupien mit Umlauf- und Einfuhrverboten vom April, bzw September 1893 gelungen war, kursierten im Schutzgebi...
von Mynter
Sa 08.02.20 17:18
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Schaukasten: Deutsches Kaiserreich

Warum prägte Hamburg zwischen 1905 und 1912 keine Zwanzigmarkstücke mit seinem Stadtwappen sondern mit dem Konterfei des Kaisers ? Anfänglich hatte ich mir immer die Erklärung zurechtgelegt, der flottenvernarrte Kaiser habe die Stadt besonders auszeichnen wollen. Die Wahrheit ist jedoch grau und sch...
von mimach
Sa 08.05.21 01:29
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Der Jahrhunderttaler - Die 2 Mark und 3 Mark Gedenkmünzen von 1913

Die "2 Mark" und "3 Mark" des Jahres 1913 als Gedenkmünzen zum Anlass des 100. Jahrestages zum Beginn der Befreiungskriege sind sicherlich wohlbekannt. Diese Münzen wurden damals als Jahrhunderttaler bezeichnet. Sie erinnern an den Aufruf Friedrich Wilhelm III. vom 17. März 1813: "An mein Volk!". We...
von Atalaya
Mi 09.06.21 15:11
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Geschichte der Geldboerse

cepasaccus hat geschrieben:
Mi 09.06.21 00:48
Es scheint aber niemanden wirklich zu interessieren.
Kann man jetzt eigentlich nicht sagen. :) Für Geldbörsen lohnt sich auch ein Blick in die Kunstgeschichte (mit weiterführender Literatur).
von Mynter
So 04.07.21 11:53
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Reichsgoldmünzen 1871-1915

Man kann dieses Thema ruhig auch hier ansprechen und muss doch keine Interessenten wegweisen Es war auch nicht meine Absicht, Aelius zu vergraulen, es fiel mir nur schwer, die Erkenntnisse aus mehr als zehn Jahren tagtäglicher Beschäftigung mit diesen Münzen in ein paar allgemeine Sätze zusammenzuf...
von alexander20
Di 07.12.21 14:02
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Welche Sammelgebiete sammelt ihr und warum?

Hallo liebe Sammlerkollegen/Innen, ich habe mit großem Interesse Eure Sammlervitae gelesen und mich in Vielem wiedergefunden. Ich selbst bin mit etwa 7 Jahren das erste Mal mit dem Münzsammeln in Kontakt gekommen. Das ist nun auch schon 53 Jahre her. Damals brachte mir mein Großvater das Schachspiel...
von dictator perpetuus
Fr 17.12.21 00:26
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Selbstreflexion: wie sammeln wir Römer ?

Wenn ich mir mal etwas OT erlauben darf. Ich fände es schade, wenn Mitleser und auch aktive Mitglieder die eine oder andere Münze zurückhalten, nur aus der Überlegung die ist nicht "gut genug", als das man sie im Forum zeigen "dürfe". So ist das Leben - da ist alles vertreten - von hübsch bis schrä...
von T........s
Fr 17.12.21 10:08
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Selbstreflexion: wie sammeln wir Römer ?

Ja und das finde ich halt schade, dass sich User Gedanken machen - oh je - ich würde auch gerne mal (Stolz) meinen Neukauf präsentieren - aber nachher wird der Neuerwerb als nicht "toll genug" angesehen und hier kritisiert. Dann poste ich lieber nichts. Das fände ich schade. Denn ich denke - also ic...
von T........s
Mo 21.02.22 19:50
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Augustus Denar echt?

Naja, für 1eur… Das war wohl eher gedacht als VHB - denke nicht, dass er sie für einen Euro wirklich am Ende hergeben wollte. Dann kannst sie auch in den Mülleimer kippen, wenn man die Zeit, Verpackungsmaterial, Weg zur Postfiliale etc. einrechnet. Daher glaube ich nicht an 1 Euro Theorie. Demnächs...
von Laurentius
Di 03.05.22 11:18
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Die römische Münzstätte Trier - SACRA MONETA TREVERIS

@ LordLindsey Glückwunsch zum Aureus. Bestimmt eine hübsche Münze! :) Mit einer Publikation zum Arras-Schatz kann ich leider nicht dienen, wäre aber mit Sicherheit interessant. Wenn ich einen Wunsch frei hätte, dann würde ich mir auch eine Münze aus diesem Schatz aussuchen wollen. So eine schöne gro...
von kiko217
Mi 13.07.22 14:13
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: GALBA, OTHO, VITELLIUS

Ich glaube, es sind sogar drei bei Leu. Auf den letzten und schlechtesten will ich mitbieten, die anderen beiden habe ich schon. Zur Literatur: da sieht es mau aus. Hugo Peter Martin hat in den 70ern ein Buch verfasst, kommt aber irrigerweise zu dem Schluss, dass alle anonymen Denare von Galba seien...
von Altamura2
Mi 28.09.22 11:13
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: NGC Grading

... Ich eröffne einmal einen eigenen Thread wo sämtliches zu NGC Grading gepostet werden kann. ... Damit das nicht zum reinen Werbeblock wird, schreib' ich auch mal was 8) . ... NGC hat einen neuen Halter präsentiert. ... So ganz neu ist das Prinzip ja nicht, warum das gleich revolutionär sein soll...
von Atalaya
Di 11.10.22 19:17
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: NGC Grading

Also, ich weiß ehrlich nicht, was es bei diesem Quatsch zu diskutieren gibt. In dem Moment, wo der physische Zugriff auf das Objekt unmöglich wird, hat sich das Ganze doch erübrigt. Das ist doch DER Spass am Münzen sammeln. Durch das Graden wird ein - im wahrsten Sinne - bergreifbares Stück Geschich...
von trevcol
Do 27.10.22 20:02
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Die römische Münzstätte Trier - SACRA MONETA TREVERIS

Leider habe ich bei Beaussant Lefèvre gar keine Antwort zur Frage nach der Provenienz Arras/Beaurains erhalten. Ich denke, sie wussten warum. Der Händler ist bei mir gestrichen. In der Zwischenzeit wurde das gute Stück, Aureus des Constantius Chlorus aus Trier, für rd. 21.000 Euro verauktioniert. We...