Die Suche ergab 8 Treffer

Zurück

von quinctilius
Di 17.01.23 16:16
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Dolchhiebe auf Lug I Assen - Varusschlacht ???

Bei Werz Au(gusti) Imitation.
Leider nicht VA(R) 😀

VG
Quinctilius
von rosmoe
Di 17.01.23 19:29
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Dolchhiebe auf Lug I Assen - Varusschlacht ???

Hansa hat geschrieben:
Di 17.01.23 15:59
Und wem bzw. welcher Person ist dieses merkwürdige VA zuzuordnen?
Gruß Hans
Imperator Caesar Divi filius Augustus = Augustus
VA = seitenverkehrt AV
von kiko217
Fr 24.02.23 19:42
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Auktionsbesprechungen (Auktionshäuser)

Hallo Hans,

Tauler & Fau ist seriös. Da habe ich auch schon ein paar gekauft.

Kiko
von chevalier
Sa 04.03.23 22:33
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Bestimmung Nero Limesfalsa?

Larth hat geschrieben:
Sa 04.03.23 15:52
Kann mich leider nur anschließen.
1 und 2 ganz schlecht nachgeschnitten.
3 hat so schlechte Qualität, ob echt oder falsch macht wenig Unterschied, sieht nach Guss aus.
Lg Hans
Sehe ich ganz genauso. 3 halte ich auch für einen Guss.
von richard55-47
So 05.03.23 08:40
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Bestimmung Nero Limesfalsa?

Ob Guss oder nicht, da halte ich mich raus. Mein Exemplar ist ein Originalsesterz, kein Limesfalsum.
von Chippi
So 05.03.23 15:51
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Münzstätte Crispus?

Die Legenden sind schlecht lesbar, aber es sollte die sein:

AV: DN FL IVL CRISPVS NOB CAES.

Damit landet man bei Heraklea, genauer bei der Nummer RIC VII 23, da ich am Anfang einen Punkt zu erkennen glaube.
Also im Exergue: .MHTΓ.

Gruß Chippi
von Laurentius
So 05.03.23 15:57
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Münzstätte Crispus?

Chippi war schneller!

Von der Stilistik paßt das auch.

http://numismatics.org/ocre/id/ric.7.her.23

vg Laurentius
von Zwerg
Do 04.07.24 10:40
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Auktionsbesprechungen (Auktionshäuser)

Bisher keine Probleme
Das ist wohl auch nicht das Problem des Versenders sondern des "carriers"

Grüße
Klaus