Die Suche ergab mehr als 1205 Treffer

Zurück

von Amentia
So 29.09.19 17:35
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: FÄLSCHUNGEN - diskutieren und zeigen

https://www.acsearch.info/search.html?id=1023331

Stempelgleich zu Garyphallakis Fälschung

http://snible.org/coins/fakes/dodson.html

Unter Bild "Sold by dealer Zombolamis as a forgery by Christodoulos, but believed to be by Garyphallakis."
von Amentia
Sa 05.10.19 15:44
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Constantin II. mit falscher Rückseite

Habe ein stempelgleiches Stück, das falsch ist (in Los mit Fälschungen enthalten). (Meine hat künstliche schwarze Tönung) Sieht nach Transferstempelfälschungen aus, die sehr weichen verwaschenen Details bei unseren beiden Stücken der komische punktierte Rand und bei mir gibt es auf dem Revers ca. 2-...
von Amentia
So 06.10.19 16:53
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: 2 GOLD Münzen??

Ich verstehe, dass alle Antworten dumm sind die nicht dem entsprechen, was du gerne hören möchtest. ^^ :) Diese Münzen existieren nicht in Gold! Sind beide falsch und aus Silber, der Goldton ist wohl der Belichtung geschuldet. Kannst die Münzen in so viele Foren posten wie du willst, aber du wirst t...
von Amentia
Mi 09.10.19 15:10
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Archäologie des Bulldozers - aus der Süddeutschen Zeitung

Das Problem von Raubgrabungen ist, zum einen dass die Münzen und Artefakte ohne Fundort und Fundkontext aus wissenschaftlicher Sicht nahezu oder gänzlich wertlos sind und zum anderen die Zerstörung von archäologischen Stätten durch unadäquate Ausgrabungsmethoden bei den es nur darum geht so viel wie...
von Amentia
Mi 06.11.19 11:09
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Fälschungsgalerie

Ein paar neue Slavei Fälschungen
von Amentia
Mi 06.11.19 11:10
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Fälschungsgalerie

Weiß jemand , wann die Silber- und Zinnabschläge von den Cavino Stempeln gemacht wurden ? Ich befürchte, dass das erst in der Neuzeit erfolgt ist. Das betreffende Stempelpaar 42 + 42.1 befindet sich mit weiteren Cavino Stempeln in Paris. In "All'antica: Die Paduaner und die Faszination der Antike" s...
von Amentia
Mi 06.11.19 11:29
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Fälschungsgalerie

Hier einmal ein falscher Theodosius von modernen handgeschnittenen Stempeln, flascher Stil, gepresst etc.

https://www.ma-shops.de/raffler/item.php?id=12054

http://forgerynetwork.com/asset.aspx?id=e0jCysfWEKg=

Roma Stück stempelgleich wurde als Fälschung zurückgezogen
von Amentia
Mi 06.11.19 14:35
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Fälschungsgalerie

Habe eine stempelgleiche Zinn-Blei-Fälschung, die ist leider oxidiert, wurde aber von bulgarischem Fälschungsverkäufer als Museumskopie verkauft, ist aber ein Fälschung und wurde wohl nie von Museen verkauft. Ist auch auf dem Bild des Fälschungsverkäufers mit den Fälschungen zu sehen, da war sie noc...
von Amentia
Di 12.11.19 11:21
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: FÄLSCHUNGEN - diskutieren und zeigen

Die Philip V Drachme sieht verdächtig nach Christodoulou aus, der Avers scheint stempelgleich mit Christodoulou Fälschungen Avers wohl Svoronos 117 . https://www.numisbids.com/n.php?p=lot&sid=3561&lot=341 Gleicher Avers, verkauft als Christodoulou 118 da Revers stempelgleich, was korrekt ist da iden...
von Amentia
Di 12.11.19 23:04
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: FÄLSCHUNGEN - diskutieren und zeigen

Weiter geht es http://numismatics.org/collection/1944.100.19591 Ist nicht echt sondern Caprara Fälschung und sollte als solche gekennzeichnet werden. Caprara hat die Stempel per Hand geschnitten dadurch gibt es immer auch stilistische Unterschiede zu den Stücken von echten Stempeln. Leider taucht di...
von Amentia
Mi 13.11.19 09:55
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Gibt auf forgerynetwork so weit man das anhand von Bildern beurteilen kann wohl Stücke mit demselben Revers. Siehe die Form und Größe der Buchstaben und deren Position, das Design und dessen Größe und dessen Position zueinander. Z.B. die Wellen und die Ruder scheinen identisch und auch die Position ...
von Amentia
Mi 13.11.19 12:10
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Fälschungsgalerie

Sieht nach Lipanoff aus, habe Verkäufer benachrichtigt https://www.ebay.de/itm/303360061062?ViewItem=&item=303360061062 http://www.forumancientcoins.com/fakes/displayimage.php?pos=-16590 http://www.forumancientcoins.com/fakes/displayimage.php?pos=-16591 http://forgerynetwork.com/asset.aspx?mode=6Q/z...
von Amentia
So 17.11.19 12:03
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: FÄLSCHUNGEN - diskutieren und zeigen

Mehr Caprara Fälschungen, diesmal Pergamon Caprara Fälschung 56 Ist zwei Mal dieselbe Münze nur erneut versteigert https://www.acsearch.info/search.html?id=137042 https://www.acsearch.info/search.html?id=3955938 Gibt unmögliche Stempelkombinationen Siehe Bulletin on counterfeits Korrekte Stempelkomb...
von Amentia
So 17.11.19 12:16
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: FÄLSCHUNGEN - diskutieren und zeigen

Weiter geht es Caprara 86 Olynthis, ich denke, dass Tyche nichts auf Olynthos Prägungen zu suchen hat und da derselbe Avers Stempel auch auf einer Epirus Caprara Fälschung zu finden ist denke ich dass es eine Fantasie Stempelkombination ist Leider ist da ein massiver Stempelrutsch auf dem Avers auf ...
von Amentia
Di 19.11.19 12:27
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Was stimmt denn nicht mit diesen Alexander Tetradrachmen? Die mit Prüfhieb könnte ein Guss sein (sind das runde "Gussperlen beim Thron?) oder auch nicht, schwer zu sagen auf Bildern. Die mit Kristallisation Revers Stück abgesplittert am Rand und Delaminierung am Avers sieht aber echt aus. Für was di...