Die Suche ergab 312 Treffer

Zurück

von Peter43
So 01.07.07 20:09
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

(Fortsetzung:) Da ich die Münze der Euthenia insbesondere wegen der hübschen Spinx gekauft habe, nun noch einige Worte zur Sphinx. Die ägyptische Sphinx: Obwohl wir unter Sphinx in der Regel die Große Sphinx auf dem Plateau von Gizeh verstehen, gab es im alten Ägypten, wie auch in der übrigen antken...
von Peter43
So 01.07.07 20:13
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Der Nil Wie schon angedroht, der nächste Beitrag zum Thema Römisch-Ägyptische Mythologie. Anlaß für diesen Artikel war die folgende Münze, insbesondere die Bedeutung des IS im oberen Feld der Rückseite, die mich einfach fasziniert hat. Münze: Ägypten, Alexandria, Hadrian, 117-138 n.Chr. AE - Drachm...
von Peter43
Do 26.07.07 22:35
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Mit diesem Beitrag möchte ich den Ausflug in die griechischägyptische Mythologie erst einmal beenden: Agathodaimon und Uräus-Schlange Die Münze: Ägypten, Alexandria, Hadrian, 117-138 Drachme (AE 33), 22.10g Alexandria, 133/134 (Jahr 18 ) Av.: AVT KAIC TRAIANOC - ADRIANOC CEB Büste, drapiert und cüra...
von Peter43
Do 26.07.07 22:40
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

(Fortsetzung) Zum Schluß möchte ich hier noch etwas über die ägyptischen Kronen erzählen. Wahrscheinlich wird dies allen, die sich mit dem Alten Ägyten beschäftigen, bekannt sein. Aber ich hoffe, daß ich dem einen und anderen etwas neues bringen kann. Die Kronen Ägyptens: Dieses Thema ist sehr verwi...
von Peter43
Mo 13.08.07 20:25
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Zeus Olbios und das Priesterkönigtum Olba Schon länger hatten mich die Namen Aias und Teukros auf den Münzen von Olba interessiert. Ich bin der Sache nachgegangen und dies ist das Ergebnis meiner Recherchen! Die Münze: Kilikien, Olba, quasi-autonom, 11-12 n.Chr. AE - AE 16, 4.52g geprägt unter Ajas...
von Peter43
Mo 13.08.07 20:30
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Einige Anmerkungen zu Nemesis 1. Münze: Moesia inferior, Nikopolis ad Istrum, Macrinus, 217-218 n.Chr. AE 26, 12.2g geprägt unter dem Legaten Statius Longinus Av.: AV KM OPELLI CEV - MAKREINOC Kopf, belorbeert, n.r. Rv.: VP C - TATI LONGIOV - NIKOPOLITWN PROC / CTRW Nemesis, in Doppelchiton, n.l. s...
von Peter43
Sa 08.09.07 21:08
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Der Stern von Bethlehem: Mythologie oder nicht? "Als nun Jesus geboren war in Bethlehem in Judäa, in den Tagen des Königs Herodes, siehe, da kamen Weise aus dem Morgenland nach Jerusalem, die sprachen: „Wo ist der neugeborene König der Juden? Denn wir haben seinen Stern im Morgenland gesehen und si...
von Peter43
So 23.09.07 20:31
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Tellus Hadrian, 117-138 AR - Denarius, 18mm, 3.83g Rom, 134-138 Av.: HADRIANVS - AVG COS III P P Bloßer Kopf n.r. Rv.: T - ELLVS - STABIL Tellus, in Tunika, die re Brust entblößt, frontal stehend, den Kopf n.l. gewendet, hält in der re Hand den Griff eines Pflugs und im li Arm einen Rechen; hinter ...
von Peter43
So 30.09.07 23:00
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Die Sage von Tereus und Prokne Über diesen Münztyp haben wir in diesem Thread bereits einmal gesprochen. Demian hatte damals die betreffende Münze vorgestellt. Hier möchte ich diese Thematik noch einmal ausführlich und mit neuen Informationen versehen behandeln. Münze: Thrakien, Bizya, Geta, 209-21...
von Peter43
So 21.10.07 20:24
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Jetzt kommen drei Beiträge zur römischen Frühgeschichte, die um Romulus kreisen. Zur Abrundung empfehle ich zusätzlich die Beiträge zu Acca Larentia und zum Raub der Sabinerinnen! Mars und Rhea Silva Dieses Thema hatten wir bereits einmal in diesem Thread. Aber da es mir jetzt auch gelang, den As mi...
von Peter43
Do 25.10.07 23:39
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Faustulus und die Zwillinge Auch diese Thema hatte Chinamul bereits einmal in diesem Thread vorgestellt. So soll dies eine Ergänzung sein. Münze: Römische Republik, Sextus Pompeius Fostlus, gens Pompeia AR - Denar, 20mm, 3.88g Rom, 137 v.Chr. Av.: Kopf der Roma mit Flügelhelm, n.r. davor X, dahinte...
von Peter43
Fr 26.10.07 00:02
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Romulus und der erste Triumph Romulus auf Münzen gibt es erst seit Augustus. Er soll sogar mit dem Gedanken gespielt haben, sich Romulus zu nennen. Aber er hat davon bekanntlich Abstand genommen. Romulus war zwar Stadtgründer, aber als erster König war er kein Vorbild für die Republik. Im Gegenteil...
von Peter43
Do 08.11.07 21:37
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Byzas - der Gründer von Byzanz Vor kurzem gelang es mir, diese seltene Münze in meine Sammlung einzufügen. Und wie ihr alle wißt, begnüge ich mich damit allein grundsätzlich nicht, sondern versuche, das, was hinter der Münze steckt, zu ergründen. Hier ist das Ergebnis: Münze: Thrakien, Byzantium, S...
von Peter43
Do 08.11.07 21:46
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Die Sibylle Herophile Dieses Thema gehört zur Mythologie des Apollo Smintheus. Es ist sozusagen eine Ergänzung. Die Münze: Troas, Gergis, quasi-autonom, 400-241 v.Chr. AE 9, 0.98g Av.: Büste der Sibylle Herophile, frontal blickend, belorbeert, geschmückt mit zwei länglichen Ohranhängern und einer P...
von Peter43
Sa 17.11.07 22:20
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Der Stimmstein der Athena Münze: Pamphylien, Side, Valerian II., Caesar 256-258, Sohn des Gallienus AE 30, 18.04g Av.: POV LIK KOR OVALERIANON KAI CEB Büste, drapiert und cürassiert, barhäuptig, n.r.; darunter Adler n.r. mit geöffneten Fügeln c/m E in kreisförmigem Incus (Howgego 805) Rv.: CIDHTWN ...