Die Suche ergab 9 Treffer

Zurück

von ischbierra
Mo 11.05.20 12:34
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Bitte um Bestimmungshilfe / Unbestimmter Schüsselpfennig

In Flämings Monogrammen (151) habe ich das Stück gefunden: Kipperpfennig, Klettgau, Alwig XII.von Sulz, 1616-1632, A über gekrümmten Fisch.
Gruß ischbierra
von Lilienpfennigfuchser
Di 29.12.20 19:34
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Zeitgenössische Fälschungen

Hallo, (Fortsetzung Beitrag in Ma „Münze?“) die von Andechser gestellten Fragen veranlassen mich, diese Münze genauer vorzustellen. Eindeutig handelt es sich um eine zeitgenössische Fälschung, Gewicht. 0,51 g, 20 mm. Interessant ist, dass ein 2. Exemplar (0,61 g, 20 mm) existiert, das die Darstellun...
von ischbierra
Fr 29.01.21 21:13
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Münzen der Kipperzeit

Hallo bernima,
schön, dass Du Dich einreihst.
Weiter geht es mit zwei Göttinger Dreiern aus dem Jahr 1621: Schrock 136 mit 0,97 gr. und Schrock 137 mit 0,57 gr.
von ischbierra
Sa 30.01.21 10:07
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Münzen der Kipperzeit

Nach soviel Süddeutschland - hübsche Stücke übrigens - braucht es wieder die Mitte:
Halle/Saale, einseitiger Pfennig 16Z1, 0,39 gr.; v.Schr.1420
von ischbierra
Sa 30.01.21 17:51
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Münzen der Kipperzeit

Stadt Hameln, 3 Flitter 16Z1, 1,57 gr.; KM 27
von ischbierra
So 31.01.21 12:45
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Münzen der Kipperzeit

Bistum Hildesheim, Ferdinand v.Bayern 1612-1650, 1 Flitter oJ (1620/21), 0,61 gr.; Schön Kupferm. 1
von Hildesheimer
Do 11.02.21 21:14
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Münzen der Kipperzeit

1/24 Taler 1620 Mehl 541 Var.
Bistum Hildesheim Münzstätte zu Peine
Fürstbischof Ferdinand von Bayern
Münzmeister Heinrich Oppermann
von Hildesheimer
Do 11.02.21 21:35
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Vorstellungsthread für Neumitglieder

Hallo zusammen, ich lese in diesem Forum schon seit einiger Zeit mit und habe mich jetzt angemeldet. Meinen ersten Beitrag habe ich gerade https://www.numismatikforum.de/viewtopic.php?f=51&t=59622&p=530269#p530269 gepostet. Hildesheimer Münzen sammele ich seit zwei Jahren - ein spannendes Gebiet. Vo...
von Brakti1
Fr 16.04.21 19:25
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Münzstättenzuweisung Braunschweig Wolfenbüttel

Hallo Erdnussbier, ich finde es toll, dass du versuchst die verschiedenen Münzen den Münzmeistern und Münzstätten zu zuordnen. Leider muss man wissen, dass die Werke von Welter und Leschhorn keine eigenständigen Forschungen sind. Welter hat bei Fiala abgeschrieben und Fiala hat sich in Österreich vi...