Die Suche ergab 745 Treffer

Zurück

von Peter43
Do 21.10.04 00:19
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Titus auf einer columna rostrata

Hallo! Ich finde, es ist wieder Zeit für eine historische Münze. Ausgesucht habe ich eine Münze, an deren Sinn ich lange herumgeknobelt habe, ohne je ganz zufrieden gewesen zu sein. Erst später habe ich dann Informationen erhalten, die den gesuchten Sinn erleuchteten. Dies will ich euch nicht vorent...
von Peter43
Fr 05.11.04 19:54
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

FORTUNA ANTIATIS

Hallo! Hier möchte ich eine Münze vorstellen, die ich wegen ihrer vielen Bezüge für sehr interessant halte. Ich hoffe, daß andere das ähnlich sehen. Es ist ein Denar des Augustus und meine bisher einzige Münze ohne das Porträt eines Kaisers. Beschreibung: AR - Denar, 3.83g, 20mm Rom 19 v.Chr. durch ...
von Peter43
Do 16.12.04 00:04
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Hier eine weitere Münze, die einen historisch interessanten Hintergrund hat. Es ist der bekannte Denar des Vitellius RIC I, 109. Die Qualität der Münze ist leider nicht sehr gut, aber sie sind nur schwer zu finden! Und noch eine Bemerkung: Diese Beiträge sind nicht bestimmt für Fachleute, sondern fü...
von Peter43
Sa 18.12.04 18:51
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Also, hier eine neue Münze, die sich vom Thema her zwanglos an die Vitellius-Münze anschließt. Sie zeigt auf dem Revers sog. Priestergeräte. Ich habe einen Antoninian von Herennius Etruscus ausgesucht, dem unglücklichen Sohn des Trajan Decius, weil hier 5 verschiedene Geräte zu sehen sind. Herennius...
von Peter43
Di 18.10.05 21:36
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Darf ich noch etwas ergänzen? Der Tempel des Jupiter Stator in Rom Der Tempel des Jupiter Stator wurde - wenn die antike Überlieferung stimmt - zuerst von Romulus geweiht nach der Schlacht gegen die Sabiner. Damals war Rom kaum mehr als eine Ansiedlung auf dem Palatin und die Schlacht fand statt im ...
von Peter43
Sa 10.06.06 19:35
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Römische Kränze und Kronen

Kränze Angeregt durch die Münze aus Alexandria, die Chinamul heute eingestellt hat, und auf der Euthenia zu sehen ist mit einem Ährenkranz, bin ich einmal der Frage nachgegangen, welche verschiedenen Arten von Kränzen in der Antike überhaupt bekannt waren. Ob die Liste vollständig ist, weiß ich nic...
von Peter43
Fr 09.05.08 16:17
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Vesta Klar, daß nach einem Beitrag über Hestia einer über Vesta kommen muß! Zunächst 2 Münzen: (1) Gaius Caligula, 37-41 AE - As, 11.34g, 30mm Rom, 37/38 Av.: C CAESAR AVG GERMANICVS PON M TR POT bloßer Kopf, n.l. Rv.: VESTA drapierte, verschleierte und diademierte Vesta sitzt auf Thron mit hoher R...
von Peter43
Fr 11.09.09 14:49
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Juno Martialis Eine der seltsamsten Münztypen findet sich bei Trebonianus Gallus und seinem Sohn Volusian. Es ist die Type mit der Legende IVNO MARTIALIS. Diese Legende gab es weder vor ihm noch jemals wieder nach ihm. Ich muß gestehen, daß auch ich das Rätsel um diese Legende nicht werde lösen kön...
von quisquam
Sa 25.09.10 21:36
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Unbekannter Republikaner

Hallo Rainer,

es dürfte Crawford 367/1, 367/3 oder 367/5 sein. Die Unterschiede sind mir spontan nicht ersichtlich.
http://www.acsearch.info/record.html?id=74667

Ich denke schon, dass der Denar offiziell ist.

Grüße, Stefan
von quisquam
Sa 25.09.10 22:58
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Unbekannter Republikaner

Nach Albert ist dies eine Sonderemission, die der Proquaestor Manlius Torquatus auf einen Triumph Sullas prägen ließ, den dieser am 29./30. Januar 81 feierte. Als Münzstätte ist "Heeresmzst. in Süditalien" angegeben. Bei dieser Münze scheint es sich also um einen der wenigen Fälle zur Zeit der Repub...
von aquensis
Di 15.09.15 17:07
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Hallo, diesen Sesterz des Marcus Aurelius konnte ich jetzt in meine Sammlung aufnehmen. Er hat eine nicht sehr häufige Tempel Darstellung auf dem RV die, trotz der nur mäßigen Erhaltung, für meinen Kauf ausschlaggebend war. Dazu fand ich folgende interessante Anmerkung unter der Nr. 87, S. 46/47 in ...
von richard55-47
Di 09.07.19 10:26
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Chinamul

Horst hat heute Geburtstag, er ist jetzt 83 Jahre alt. Ich habe ihn heute angerufen und ihm gratuliert. Er hat sich gefreut und mich gebeten, viele Grüße an das Forum auszurichten, was ich hiermit tue. Seit einiger Zeit streikt sein PC, er kann nicht mehr online gehen und deswegen natürlich nicht di...
von Lucius Aelius
Mi 25.09.19 09:04
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Frauen auf römischen Münzen

Denar der divanisierten jüngeren Faustina RIC 753, RSC 161, BMC 705 Die stark abgegriffene Silbermünze, auf der sich die Inschrift DIVAE FAVSTINAE PIAE – MATER CASTRORVM stellenweise nur noch erahnen lässt, zeigt immer noch interessante und schöne Details: die verschleierte Büste der Kaiserin auf d...
von curtislclay
So 29.09.19 23:12
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: gallienus-special

Die Bonus Eventus Münzen von Pescennius und Septimius zeigen keinen weiblichen Bonus Eventus, sondern den bekannten Typ der Fides, irrig mit der Legende BONVS EVENTVS verbunden. Das hat Schmidt-Dick fast erkannt: "Bonus Eventus...wird in Allgemeinen männlich, nackt, mit Patera und Ähren dargestellt,...
von klausklage
Fr 18.10.19 09:36
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Sachen zum Lachen !

https://www.sixbid.com/de/auktionen-fruehwald/6714/muenzen-antike/5538584/roemische-muenzen-antonius-pius-a-d?term&orderCol=lot_number&orderDirection=asc&priceFrom&displayMode=large&auctionSessions=7018%7C225492 Diesen Antoninus Pius (AD 138-161) gibt es sogar mit Gutachten! Ob dem Gutachter bei gen...