Die Suche ergab 745 Treffer

Zurück

von Homer J. Simpson
Fr 24.01.20 23:46
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Die Bauten Roms auf römischen Münzen

Noch eine kleine Ergänzung zum Vestatempel: Hier kann ich dessen recht detaillierte Abbildung auf der Rückseite eines Julia-Domna-Denars beisteuern, den ich vor langer Zeit (Anfang 2004) mal aus der Bucht fischen konnte.

Homer
von curtislclay
Di 28.01.20 01:20
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Caracalla: Frage zur VOTA XX-Münze RIC 151

Ich weiss nicht so ganz, wie ich die von @Lucius Aelius erwähnte Inschrift werten soll. Dort wird Caracalla ja bereits als Caesar erwähnt, obwohl Septimius noch mit IMP V betitelt wird. Allerdings muss man auch diesen Schreibfehler der Inschrift erwähnen: SEPTE(MIO) statt SEPTI(MIO). Eine einzelne ...
von Lucius Aelius
Mi 29.01.20 10:57
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Caracalla: Frage zur VOTA XX-Münze RIC 151

Ich glaube, dieser Stein wird immer mysteriöser... Lucius Calpurnius Piso und Publius Salvius Iulianus waren tatsächlich zusammen Konsuln. Allerdings 20 Jahre früher im Jahr 175 n.Chr. :D "Bis in die Zeit des Kaisers Septimius Severus (193–211) waren die consules suffecti in amtlicher Verwendung au...
von Lucius Aelius
Mi 29.01.20 12:06
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Caracalla: Frage zur VOTA XX-Münze RIC 151

Zur chronologischen Abfolge des Rückmarsches von Septimius Anm.: Die Marschleistung einer Legion liegt bei etwa 30 km/Tag, bei Eilmärschen etwa 35 km/Tag. Witterung und Gelände können beeinträchtigend wirken, bei wochenlanger Marschleistung sollten Ruhepausen unabdingbar gewesen sein. ● Die Grabinsc...
von aquensis
Mi 29.01.20 17:49
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Hadrian und seine "Familie"

Hallo, diese Neuerwerbung wollte ich euch nicht vorenthalten ! Eigentlich ein gängiger Denar - Typ, aber bei der Rückseite lohnt es sich zweimal hinzuschauen 8O ! Die Umschrift ist retrograd ! Ich habe bisher kein vergleichbares Stück gefunden. Die Daten: Denar, Rom, RICIII 2047 var., Gew.: 3,410 gr...
von justus
So 02.02.20 21:58
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Caracalla: Frage zur VOTA XX-Münze RIC 151

Also normalerweise können an allen Universitäten auch Nicht-Studenten einen Benutzerausweis bekommen. Ruf doch einfach mal an unter Universitätsbibliothek Trier, Telefon: 0651-201-2420. Ausleihe halte ich für unwahrscheinlich. Aber Zugang zum Leseraum und den Regalen halte ich für wahrscheinlich. Da...
von Pinneberg
Do 06.02.20 22:45
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Sehenswerte Münzen des Trajan

Mein neuer Denar von Trajan ist ein schönes Beispiel für ein plastisches Portrait aus meiner Sammlung. Der Rückseitentyp wurde 106-107 in Rom geprägt und ist durch den politischen Bezug für mich ebenfalls sehr interessant. Die drei Wochen Wartezeit, während dieser das Paket beim Zoll in Frankfurt hi...
von Lucius Aelius
Di 11.02.20 09:48
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Caracalla: Frage zur VOTA XX-Münze RIC 151

Was war der Grund für den Münzprägestopp der Albinus-Ausgaben ca. Mitte 195 und wer hat den Prägestopp autorisiert? War es die Kanalübersetzung des Albinus? Wenn Severus den Prägestopp daraufhin selbst autorisiert hat, dann gilt es die Zeit der Nachrichtenübermittlung zu beachten. Wie viele km konn...
von Lucius Aelius
Mi 12.02.20 15:26
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Caracalla: Frage zur VOTA XX-Münze RIC 151

Die Belagerung Trier's würde ich vielleicht etwas früher ansetzen, so Oktober/November. Hier stellt sich auch eine neue Frage: Wer hat Trier überhaupt belagert? Hätte es dem albinische Heer mit seinen 40.000 Mann nicht relativ schnell gelingen müssen, Trier einzunehmen? Denn das eine einzige Legion...
von kiko217
Fr 14.02.20 16:23
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Republik - eine kleine Zeitreise

Hallo, hier ein neuer Denar mit einem typischen Motiv. Allerdings wurde er von Sulla und einem seiner Heerführer, L. Manlius, geprägt. Das geschah während des Bürgerkriegs gegen Marius im Jahr 82 in Süditalien. Sulla nimmt auf dem Revers auf seinen kommenden Triumph Bezug. Der Triumphator in der Qua...
von Pinneberg
So 16.02.20 17:54
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Julisch-Claudische Dynastie

Bei dem stürmischen Wetter eine schöne Anekdote, um es sich in Gedanken daran im domus gemütlich zu machen. Angenehmen Sonntag noch! Gefunden hier: https://www.numisbids.com/n.php?p=lot&sid=1730&lot=26 "Später erwähnt Sueton den Vinicius gar als Gast und Würfelkamerad des Kaisers selbst: "...in eine...
von Lucius Aelius
Mo 17.02.20 17:00
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Caracalla: Frage zur VOTA XX-Münze RIC 151

Vielen Dank für dein input! Anscheinend geht Hasebroek davon aus, dass die Legion XXII bereits in Trier lag, und Albinus versuchte, sie dort zu schlagen. Oder wie würdest du seine Worte deuten? ... Summasummarum kann sich der Grund in der Belagerung Triers darin finden, dass Albinus die XXII. aussch...
von Lucius Aelius
Do 20.02.20 07:51
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Severer-Special

Eine für die römische Historie aufschlussreiche Münze möchte ich hier gerne zeigen: Denar des Caracalla / anno 207 3,01 g / 19 mm RIC 96, BMC 555 ANTONINVS PIVS AVG / PONTIF TR P X COS II 20200219_175617.jpg 20200219_175705.jpg Interessant ist die Münze deshalb, weil sie eine spannungsgeladene Situa...
von kiko217
Fr 21.02.20 12:06
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Republik - eine kleine Zeitreise

Hallo zusammen, endlich habe ich diesen Pomponius Molo erwerben können. Zwar ist die Münze nicht selten, aber ich wollte immer eine haben, auf der man die Ziege möglichst deutlich erkennen kann, und das ist nicht immer der Fall. Hier stürzt sie sich geradezu der Opferflamme entgegen, nicht ahnend, w...
von Altamura2
Fr 21.02.20 18:15
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Wie lange waren die Münzen eigentlich im Umlauf?

Ich hab' mal versucht mich sozusagen an die Quelle zu begeben und nach französischer Literatur zum Thema gesucht, der Erfolg war aber überschaubar :? . In einem Artikel beschäftigt sich Vincent Geneviève mit "Les trouvailles de monnaies de bronze romaines en contexte médiéval et leur possible circul...