Die Suche ergab 197 Treffer

Zurück

von chinamul
Sa 28.08.04 12:32
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Eine weitere interessante Münze MARCUS AURELIUS 161 – 180 AE Sesterz Rom 172/173 Av.: M ANTONINVS AVG TR P XXVII - Geharnischte, drapierte und belorbeerte Büste rechts Rv.: IMP VI COS III SC - im Abschnitt: RELIG(io) AVG(usti) – Tempel mit Mercurstatue RIC 1074; C. 534; BMC 1441 Dieser Sesterz zeig...
von beachcomber
Mi 20.01.10 17:00
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

lieber iustus, wenn du natürlich nathan elkins stadpunkt zu eigen machst, dann hast du schon verloren! allerdings irrt der liebe nathan, was 'raubgrabungen' angeht! natürlich stammt die überwiegende mehrzahl von sondengängern, die durchaus auch dort suchen wo es nicht erlaubt ist. nur: die beste met...
von justus
Fr 22.01.10 23:20
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Aus: MÜNZENWOCHE NEWS - Leitfaden zur Bestimmung römischer Münzen: Das Portable Antiquities Scheme Englands ist das weltweit erfolgreichste Fundmünzenprogramm. Kein anderer Staat hat es geschafft, so viele Menschen zur Zusammenarbeit mit der Archäologie zu gewinnen. Fundmünzen zu melden, ist in Engl...
von Homer J. Simpson
Sa 23.01.10 13:12
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

1. Bei den heutigen Bodenverhältnissen (Kunstdünger, saurer Regen!) ist es um so besser, je eher die Artefakte aus dem Boden kommen. Fragt mal unsere Freunde aus Carnuntum, was man dort vor dreißig Jahren gefunden hat, und was heute. 2. Wie auf der vorigen Seite zu sehen: So sicher wie im Museum von...
von n.......s
Do 15.04.10 20:24
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Hadrian und seine "Familie"

den meisten Sammlern ist sicher die sog. Reiseserie von Hadrian bekannt? Es gibt zahlreiche - sehr interessante - Prägungen, die Bezug nahmen auf die rege Reisetätigkeit des Kaisers. Beginnen möchte ich mit einem Stück, das der Kaiser anlässlich von Besuchen seiner alten Heimat prägen liess: Rom, 13...
von antinovs
Mo 22.11.10 19:16
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Marc Aurel und seine Münzen

hallo mitsammler von römermünzen, anlässlich einer neuerwerbung eines denars von Marcus Aurelius, dachte ich mir - analog zu bereits existierenden threads für andere kaiser und deren "familien" oder dynastien, wie dem flavier thread - einen solchen für Marcus Aurelius aufzumachen (hab das forum alle...
von Andicz
So 08.06.14 01:52
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Serapis auf römischen Münzen

Dieses Exemplar mit Serapis-Revers möchte ich hier noch gerne anfügen. Allerdings war es eher das markante Portrait, welches mich zum Erwerb motivierte. Leider verstopfter Revers-Stempel... RIC 193 197-217 Caracalla Av.jpg RIC 193 197-217 Caracalla Rv.jpg 211-217 n.Chr. Caracalla AR Denar, Rom 212 /...
von drakenumi1
Sa 30.04.16 15:20
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Reisemünzen des Hadrianus

Auch wenn ich diesen Denar des Hadrian bereits an anderer Stelle vorgestellt haben sollte, so soll es hier noch einmal geschehen, nur um diesem interessanten Thema nach 7 Jahren Abstinenz des Forums zu ihm noch einmal zu einem neuen Leben zu verhelfen. Gewiß schlummern in Euren Sammlungen noch viele...
von aquensis
Sa 30.04.16 16:49
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Reisemünzen des Hadrianus

Dazu passt ganz gut mein schon 11.2011 vorgestellter Denar (gefällt mir immer noch :D )!

Denar, Rom, RIC 296, C 99, BMC 797
Gew.: 3,578 gr.; Dm.: 17 - 19 mm
AV: HADRIANVS AVG COS III PP
RV: AEGYPTOS

Grüsse Franz
von mike h
Mi 10.06.20 11:49
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Antoninian reinigen

Hallo Papilion, früher hatte ich auch Angst vor der mechanischen Reinigung von Silbermünzen Die ist aber relativ unbegründet, wenn man mit Respekt und Geduld an die Sache geht. Kamp0098.065Avn01.jpg Dieser Postumus ist ausschließlich mechanisch gereinigt. Bei Deinem Stück würde ich eine gemischte Be...
von Homer J. Simpson
Di 07.07.20 20:18
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Marc Aurel und seine Münzen

Das ist eine globalisierungskritische Rückseite; Aeternitas vergleicht eine fränkische Bratwurstsemmel mit einem amerikanischen Hot Dog.
Wer kann wohl im Angesicht der Ewigkeit bestehen? Aeternitas' Körpersprache zeigt schon: Der Hot Dog hat keine Chance.

Homer
von Erst Ludwig
Sa 24.04.21 12:22
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Schönheiten des Mittelalters!

Die Brakteaten der Abtei Hersfeld gehören m.E. mit zu den künstlerisch schönsten Typen der Blütezeit der Brakteatenprägung. Nachfolgendes Stück hat zwar einen Randabbruch, der das Münzbild jedoch nicht beeinträchtigt, dafür ist er prachtvoll ausgeprägt und erhalten. Johann I. 1201-1213, Brakteat Bra...
von Amentia
Di 21.09.21 22:43
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Museunsreplik oder etwas anderes

Ich kann Bilder von Galvanos, einseitigen Galvanos und deren Ränder beisteuern. Da für Galvanos von Münzen immer zwei Hälften (Avers+Revers) zusammengefügt werden, gibt es am Rand immer eine Naht, welche häufig durch "poliern" oder "schleifen" entfernt wird. Und es wird ja in der Regel Kupfer genomm...
von stilgard
Di 12.10.21 12:46
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Nerva - der erste Adoptivkaiser

heute ist der Opa-Kaiser mit der berühmten Nase in die Sammlung geflattert :D

Nerva, 96 - 98 n. Chr. Denar, geprägt in Rom (97), 18mm, 3.41gr.

Vs.: IMP NERVA CAES AVG P M TR P II COS III P P, Kopf mit Lorbeerkranz n. r.
Rs.: CONCORDIA EXERCITVVM, Handschlag. RIC 26; C. 22; BMC 54.

Gruß
Alex
von Amentia
Fr 26.11.21 14:08
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Fälschungsgalerie

Anscheinend ist der Caligula Denar in der aktuellen Leu Auktion eine Cigoi Fälschung Siehe Opus monetale Cigoi, Bologna 1966 von Lodovico Brunetti dort Nummer 100, auf der Bildtafel ist wohl ein Gipsabdruck abgebildet und leider ist die Bildqualität schlecht aber die Position der Buchstaben etc pass...