Die Suche ergab 31 Treffer

Zurück

von justus
Sa 28.03.20 13:12
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Wandlungen eines Denar - Aelius (adopted son of Hadrian), as Caesar, AR Denarius.

gallienvs hat geschrieben:
Sa 28.03.20 13:03
Wenn dem so wäre ,fände ich es persönlich nicht tragisch und wird eigentlich nie erwähnt.
Ehrlich? Ich bin ja auch ein ausgesprochener Sammler von Gussdenaren. Aber ich fände es ziemlich schade. Die Münze war vorher wesentlich schöner und authentischer. Jetzt wirkt sie irgendwie unecht auf mich.
von beachcomber
Sa 28.03.20 14:59
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Wandlungen eines Denar - Aelius (adopted son of Hadrian), as Caesar, AR Denarius.

roma hat recht, nicht subaerat, sondern ein gussdenar! ich habe sie geschwärzt. weil die oberfläche unruhig und unatraktiv war, nachdem ich versucht hatte sie chemisch zu reinigen. da sich die erhaltungsangaben immer nur auf die prägung beziehen, halte ich vz für vertretbar!
grüsse
frank
von Homer J. Simpson
Mi 17.06.20 09:41
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Caius-Lucius-Denare von Augustus

Leute, streitet Euch doch hier nicht um "unsensible Wörter" - die Welt ist doof genug, da brauchen wir nicht noch beizutragen! Also: Ich spreche hier mal als alter Ebay-Junkie. Ebay ist voller Fälschungen und Schrott, man muß sich schon wirklich auskennen, um ab & zu was Tolles zu finden. Ist aber i...
von Mynter
Mo 21.12.20 13:36
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Eure Münze des Jahres 2020

Meine Münze des Jahres ist der Arabia - Aureus, mit dem ein jahrelang gehegter Wunsch in Erfüllung ging. TRAIANUS. 98-117, Aureus. IMP TRAIANO AVG GER DAC P M TR P Belorbeerte, drapierte und gepanzerte Büste r. Rs: COS V P P S P Q R OPTIMO PRINC Arabia steht frontal, Kopf l., hält Zweig und Bündel a...
von kijach
Di 22.12.20 13:51
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Eure Münze des Jahres 2020

Dieses Jahr hatte ich einen numismatischen Umbruch. Ich bin von den Römern etwas auf die Griechen gewechselt. Einiges habe ich verkauft und mit dem Budget mir einiges kaufen können. Daher habe ich keine Münze des Jahres 2020 sondern ein Münztableau von 30 Münzen des Jahres. Angefangen habe ich im Au...
von Homer J. Simpson
Mi 23.12.20 12:35
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Eure Münze des Jahres 2020

Liebe Leute, erst mal meinen Glückwunsch zu den tollen Münzen aus diesem Jahr! Auch ich habe meine Erwerbungen durchgeschaut, habe aber festgestellt, daß viele interessante Münzen dabei sind, aber irgendwie nicht so viel fürs Auge. Ich schaue heute abend noch mal durch, was ich Vorzeigbares finde. D...
von Schwarzschaf
Fr 25.12.20 11:00
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

2020/21

Ich wollte nur Euch allen ein frohes Fest, Gesundheit und ein erfolgreiches 2021 wünschen!

Rudolf :angel:
von Zwerghamster
Di 09.03.21 19:58
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Sachen zum Lachen !

Und dann kommen noch 18 Dollar Versandkosten obendrauf.
von Chandragupta
Di 23.03.21 11:50
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: die spinnen, die römer(sammler)

Es waren ja sogar - drei - Antinous in Folge unterwegs. Stücke, die man ja nur äußerst selten sieht. Richtig? Wie seht ihr hier das Preisgefüge? https://www.kuenker.de/de/auktionen/stueck/288472 Wirst lachen: im Vergleich zu dem, was da sonst so bei den Alexandrinern abging, waren die fast noch als...
von antoninus1
Di 23.03.21 13:16
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: die spinnen, die römer(sammler)

Das war auch mein Gedanke, die fand ich stilistisch einfach nicht schön. Auch ich muss weiter auf einen schönen erschwinglichen Antinous warten :(
von Chandragupta
Di 23.03.21 13:21
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: die spinnen, die römer(sammler)

Nicht die Hoffnung aufgeben: Soooooo selten sind die Antinoos-Alexandriner nicht, die tauchen immer mal wieder auf. Guckstu ACSearch... :wink: Die Hemidrachmen bzw. Diobole sind übrigens deutlich seltener als die dekorativen Drachmen, aber weniger gesucht - hier sind deshalb hin und wieder noch echt...
von romeman
Fr 25.06.21 23:35
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Aufgeklebte gefälschte "Patina" erhöht den Preis von 1.500 USD auf 5.900 USD

Ja, ich kämpfe seit vielen Jahren gegen Fälschungen und veränderte SPES PVBLIC-Münzen. Und das werde ich auch weiterhin tun.
/Lars
von kiko217
So 27.06.21 12:07
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Am Anfang meiner Sammlerzeit hätte ich den Sesterz von Chinamul ganz bestimmt gekauft. Und wenn die Konsekrationsmünzen mein Steckenpferd wären, würde ich sie auch jetzt noch ganz bestimmt kaufen. Wenn dann in ein paar Jahren ein besseres Stück auf den Markt kommt, kann man seine Sammlung immer noch...
von shanxi
So 27.06.21 18:03
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Sieht doch gut aus,nicht geschnitzt und soweit man das sehen kann auch gute Oberflächen. Eine Elefantenquadriga ist außerdem immer ein Highlight. Die Patina scheint fragil zu sein, da musst du wohl etwas aufpassen. (besser nicht fallen lassen) Wenn die aus meinem Sammelgebiet käme hätte ich vermutli...