Die Suche ergab 499 Treffer

Zurück

von Georg5
So 03.01.21 22:42
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Сhemische Reinigung

3. Die Anwendung von Ammoniumsulfid Dies ist ein Versuch, "aktive" Kupfersalze in "stabile" und beständige umzuwandeln. Das Ergebnis ist Kupfersulfid, das eine schwarze (dunkelbraune) Farbe hat, es ist nicht löslich, es muss nicht abgewaschen werden, die Oberfläche bleibt gleich, ohne "Grübchen". Tr...
von Georg5
Di 05.01.21 18:02
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Сhemische Reinigung

Fortsetzung.... Vielleicht hilft dies denjenigen, die ihre ersten Schritte machen. Und sie könnten weniger Münzen zerstören... :D Ich werde versuchen, ein wenig zu verallgemeinern, aber ich bin ein "ewiger Anfänger", also bitte ich sachkundigere Kollegen, mir zu helfen und mich zu korrigieren, wenn ...
von Georg5
Di 05.01.21 18:05
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Сhemische Reinigung

6. In manchen Fällen, insbesondere wenn die Münze "vor mehr als 30 Jahren in der Nähe von Trier gefunden wurde", sollte die Münze einen Tag lang in destilliertes Wasser gelegt werden, um die wasserlöslichen Salze zu reinigen. 7. Es ist wichtig, keine irreparablen Schäden an der Münze zu verursachen....
von Georg5
Fr 08.01.21 22:50
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Die mechanische Handreinigung

Guten Abend!

Hier ist das vorläufige Ergebnis...
1.jpg
2.jpg
Ich mag diese Oxide am liebsten :D :D :D
3.jpg
Was ist Ihre Meinung?

Mit freundlichen Grüßen, Georg.
von Perinawa
Do 14.01.21 16:52
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Republik - eine kleine Zeitreise

Die folgende Münze hatte ich schon vor fast neun Jahren vorgestellt. Jetzt habe ich sie wieder in die Hand genommen, und mich noch eingehender damit beschäftigt. Zwar ist der Denar des Acilius Glabrio (RRC 442 ) einer der häufigsten Prägungen der Republik, wird aber seit vielen Jahren immer wieder k...
von Georg5
Fr 29.01.21 16:59
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Die mechanische Handreinigung

Den Rest macht die Zeit.... Mike Guten Tag! Ich habe erwartet, dass "Tomaten" auf mich zu fliegen ... :D Nur ein Satz! Aber was für eine Phrase! Hut ab vor Ihnen! Sie haben absolut Recht, alle diese drei "Münzen" sind aus fast jedem Blickwinkel Unsinn. Wir interessieren uns nur für die Oberfläche ....
von tilos
Do 04.02.21 19:46
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Die mechanische Handreinigung

Der geschätzte Kollege Leithner hat mir freundlicher Weise gestattet, die beiden Buchkapitel hier im Volltext einzustellen, wofür ich ihm zu Dank verpflichtet bin! Vorab noch kurz zu Georgs Fragen: Ein fundamentales Ziel in der wissenschaftlichen Restaurierung besteht darin, Originalsubstanz einschl...
von Amentia
Do 11.02.21 09:22
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Fälschungsgalerie

Mal wieder ein paar Güsse Gleiche Zentrierung, Rohlingsform, Abnutzung, Rohlingsdefekte am Rand 9 Uhr Avers und 3 Uhr Revers (bei Lanzstück nicht mehr zu sehen). Unterschiedliche Gewichte und 2 Patinas sind zwingend künstlich ^^ Durch das Volumenschrumpfen des Metals beim Abkühlen sind Gussfälschung...
von Amentia
Do 11.02.21 10:15
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Fälschungsgalerie

Und weiter geht es, gleiche Rohlingsform, Zentrierung, Abnutzung und Rohlingsdefekte bei ca 5+7+9 Uhr auf Rückseite. Guss künstliche Patina 12,13g https://www.ebay.de/itm/303880654597?mkevt=1&mkcid=1&mkrid=707-53477-19255-0&campid=5338722076&toolid=10001 Echte Mutter 15,0g https://www.acsearch.info/...
von Amentia
Mo 15.02.21 20:58
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Fälschungsgalerie

Wieder ein Guss, gleiche Zentrierung, Abnutzung, Rohlingsform und Kantenriss Der Guss hat künstliche Patina (Güsse haben ja zwingend immer künsltiche Patina) Echte Mutter Bild oben 11,4 g https://www.acsearch.info/search.html?id=4791275 Guss 9,05 g https://www.ebay.de/itm/233897172794?mkevt=1&mkcid=...
von antoninus1
Mo 15.02.21 21:57
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Fälschungsgalerie

Dein Fund hat mich gleich selbst suchen lassen, da mir diese Bronze aus Philippopolis verdächtig vorkam. Habe ich da auch eine Mutter gefunden? https://www.ebay.de/itm/LANZ-PHILIPPOPOLIS-GROSSBRONZE-GARGILIOS-ANTEIKOS-ANTONINUS-PIUS-HEBROS-TBC64/303880616142?ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT&_trksid=p20...
von Amentia
Do 25.02.21 08:50
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Fälschungsgalerie

Ein schlechter Guss bei CNG, bei 8 Uhr ist bei allen ein Kantenriss beim V von Nerva Urheberrecht Foto CNG ^^ https://www.numisbids.com/n.php?p=lot&sid=4544&lot=528 Zwei Zwillinge auf forgerynetwork http://forgerynetwork.com/asset.aspx?id=SeL00/c5s8I= http://forgerynetwork.com/asset.aspx?id=p5vIVVsK...
von Homer J. Simpson
Sa 27.02.21 18:40
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Auktionen mit lächerlich niedrigen Schätzpreisen

shanxi hat geschrieben:
Sa 27.02.21 17:05
Perinawa hat geschrieben:
Sa 27.02.21 16:58
werden sich fragen, ob sie nicht ZU viel gezahlt haben.


Fragt man sich das nicht immer ?
Tatsache ist, daß ich für jede Münze, die ich ersteigere, so viel zahle, wie niemand anders zu zahlen bereit war. ;-)

Homer
von Amentia
Do 04.03.21 18:55
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Fälschungsgalerie

Der Manlia Scantilla Denar in ANS bereitet mir extreme Bauchschmerzen sieht für mich stempelgleich mit Becker Hill 180 Avers und Becker Hill Revers 182 aus. Oder was meint ihr? http://numismatics.org/collection/1995.11.1810 Avers 180 imho stempelgleich verkauft als Becker durch CNG https://www.cngco...
von Amentia
Mo 08.03.21 16:00
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Fälschungsgalerie

Ein Lipanoff CLODIUS ALBINUS

https://www.biddr.com/auctions/numismat ... &l=1754947

Struck. Die-engraver "Lipanoff Studio"
Published: Sofia 2004, no.70
I. Prokopov

https://www.forumancientcoins.com/fakes ... ?pos=-5245