Die Suche ergab 21 Treffer

Zurück

von chevalier
Sa 21.12.19 13:07
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: 600 Römermünzen weisen den Weg zu einer bislang unbekannten Römerstrasse

... was aus dem nun dem Sozialnationalisten Boris ( Quelle : Die Zeit ) ausgeliefertem Albion stammt ... Sorry, aber ich denke mal, dass du dein politisches Weltbild vielleicht an anderer Stelle (Spiegel, TAZ, SZ etc.) zum Besten geben solltest. Ich kann nämlich dieses ununterbrochene "Bashing" (vo...
von kijach
Mi 19.02.20 16:17
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Die Münze ist einwandfrei echt, der Preis ist noch ok
von Mynter
Mi 19.02.20 19:41
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Wie lange waren die Münzen eigentlich im Umlauf?

Nachdem, was ich verstanden zu haben meine, lässt sich hier keine einheitliche Linie erkennen. Es gab wohl keine generelle Münzverrufung wie im Mittelalter, allerdings ist nach der Neufestsetzung der Edelmetallpreise unter Nero sicher viel eingeschmolzen worden und auch unter Trajan fand eine grosse...
von alex456
Mi 19.02.20 20:24
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Wie lange waren die Münzen eigentlich im Umlauf?

Hallo, quasi als kleinen Beweis, dass Republikdenare noch in weit späterer Zeit umliefen und in ihrer Gültigkeit sogar weiter verlängert wurden, kann man die unter Vespasian gegengestempelten Republikdenare sehen. Hier: https://www.numismatikforum.de/viewtopic.php?f=6&t=11928&start=8415 hatte ich ma...
von Lucius Aelius
Do 05.03.20 08:37
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Wie lange waren die Münzen eigentlich im Umlauf?

Sicherlich sind Hortunde ein wichtiges Indiz zur Klärung der eingangs gestellten Frage. Hortfund von Bath (Beau-street-hoard) mit ca. 17.500: in einem der verrotteten Lederbeutel befanden sich 1771 Denare (älteste Münze von Marcus Antonius 31/30 v.Chr.) und 24 Antoniniani (aus den 250er Jahren n.Chr...
von gallienvs
Do 05.03.20 16:32
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Echt und scharf gereinigt....also entpatiniert.
gg
von beachcomber
Do 19.03.20 10:41
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Julisch-Claudische Dynastie

ich glaube nicht an einen guss, das ist die typische oberfläche eines chemisch gereinigten silber-quinars aus spanien, der voller hornsilber war!
grüsse
frank
von Numis-Student
Sa 21.03.20 12:13
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Hallo Diktator,

eine moderne Fälschung aus Osteuropa.

MR
von Pinneberg
Sa 21.03.20 17:34
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Wie oben schon erwähnt, gibt es Typen, die in original einfach sehr teuer sind. Das Stück aus dem von Dir vorgestellten Angebot ist sogar ein extremes Beispiel dafür: Diese Stücke gehen in vorzüglicher Erhaltung für einen mittleren sechstelligen Betrag weg. Manchmal kauft man zwar günstig ein, aber ...
von stilgard
Mi 25.03.20 16:26
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

das Kölner Münzkabinett ist auf jeden Fall seriös, klar, denen kann auch mal vesehentlich eine Fälschung durchrutschen (passiert jedem mal), aber mit diesem Legionsdenar hätte ich jetzt keine Probleme was die Echtheit angeht, nur der Zustand wär nix für mich ;-) Wenn du auf der Suche nach einem echt...
von Altamura2
Di 07.04.20 10:18
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Anfängerfragen

... Hannibal Barkas (gibt ja auch Vercingetorix, aber das war deutlich später) ... Mit Vercingetorix meinst Du vermutlich dieses Stück: https://www.acsearch.info/search.html?id=6669975 Hier ist aber hochgradig umstritten, ob das wirklich ein Porträt von Vercingetorix ist, mittlerweile geht man eher...
von Numis-Student
So 12.04.20 23:27
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Hallo Diktator, bei solchen Verkäufern Der Verkäufer verkauft ein Sammelsurium aus echten und falschen Münzen; z.B. sein Licinius-Argenteus ist schreiend falsch. bist Du am besten beraten, Dir den Namen des Händlers auf deine ganz private "schwarze Liste" zu setzen. Das Risiko bei solchen Mischmasch...
von Numis-Student
So 12.04.20 23:46
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

http://www.forgerynetwork.com ist auch noch eine Datenbank, wo man durchaus öfter mal "Zwillinge" finden kann. Eine schnelle Suche nach "Julius Caesar" brachte 7 Seiten Ergebnisse. Da musst Du etwas mit den Suchbegriffen spielen, damit du möglichst alle relevanten Stücke siehst, aber nicht zu viel ...
von Homer J. Simpson
Mo 20.04.20 20:41
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Also, ich lehne mich mal aus dem Fenster und sage, ich halte diese Münze für antik. Leider sind bei dieser Münze keine Angaben zu Größe und Gewicht dabei; es gab irgendwo da unten eine Hilfsmünzstätte, wo Reichsbronzetypen von gröberem Stil und schlechterer Machart (z.B. wie hier dezentriert auf ein...