Die Suche ergab 14 Treffer

Zurück

von shanxi
Mo 09.09.19 14:08
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Wohl Grieche, Bitte um Bestimmungshilfe

Ich möchte Lyra nicht komplett ausschließen, aber mein erster Gedanke waren Weintrauben.

So ähnlich wie z.B.: Temnos

https://www.acsearch.info/search.html?id=1279162

(kann aber am Handy gerade nicht richtig suchen :? Ist da ein Monogram ? )
von Altamura2
Mo 09.09.19 19:35
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Wohl Grieche, Bitte um Bestimmungshilfe

... Ist da ein Monogram ? ... Ja, sieht so aus, und zwar wie dieses hier: https://www.acsearch.info/search.html?id=3644580 https://gallica.bnf.fr/ark:/12148/btv1b85130594 https://webapps.fitzmuseum.cam.ac.uk/explorer/index.php?qu=temnos&oid=189777 Beschrieben ist der Typ mit genau diesem Monogramm ...
von shanxi
Sa 04.01.20 19:43
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Frage zu Lokalbronze aus Perge / Pamphilien

ISEGRIM listet folgende Exemplare für Apollo und ΠΕΡΓΑΙΩΝ Legende. Eine Säule sehe ich nicht, Tripod und Schlange schon eher. 1. PAMPHYLIA, Perga. 209-212 AD. AE. Obverse: ..ΑΣ Κ ΣΕΒ; PORTRAIT MAN R / GETA (CLOTHES). Reverse: ΠΕΡΓΑΙΩΝ; MAN STANDING HL(1) / APOLLO(1) / BESIDE / TRIPOD (NUDE <?> / BRA...
von Altamura2
Sa 04.01.20 20:03
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Frage zu Lokalbronze aus Perge / Pamphilien

Ich halte das Teil, auf das sich die Person lehnt, klar für einen Dreifuss, dann wäre die Person wohl Apollo. Das Exemplar mit Schlange aus Paris sieht man hier: https://gallica.bnf.fr/ark:/12148/btv1b8514931g Das aus KM (da vermag ich die Schlange aber nicht zu erkennen :? ) hier als Nummer 5: http...
von Pscipio
Do 13.02.20 12:31
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Unbekannte Lokalbronze

Hallo Marius, bitte zeig uns doch ein grösseres und schärferes Bild der Münze, mit diesem Foto lässt sich kaum arbeiten. Das Stück ist sicherlich aus Odessos, die Rückseitenlegende lautet [O]ΔHCC[E]I[T]ΩN. Die Vorderseite hingegen zeigt wohl nicht Julia Mamaea, sondern Julia Maesa, mit der Legende I...
von Peter43
Sa 15.02.20 21:52
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Provinzial-Rätsel

Die Vorderseite wird wohl Caracalla sein.

Jochen
von justus
Sa 15.02.20 22:34
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Provinzial-Rätsel

Peter43 hat geschrieben:
Sa 15.02.20 21:52
Die Vorderseite wird wohl Caracalla sein.

Jochen
Tyche, Carrhae, Mesopotamien ?
von shanxi
Sa 11.07.20 15:35
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Provinzialprägung

Pergamon/Tiberius

https://rpc.ashmus.ox.ac.uk/coins/1/2366

Teile der Rückseitenlegende "Α ΦΟΥΡΙΟΣ ΑΡΧΙΕΡ ΑΤΕΥΩΝ" sind lesbar:

ΙΟΣ ΑΡΧ unter dem Tempel, auf dem Kopf stehend, da es eine durchgehende Umschrift ist

und ΑΤΕ... links vom Tempel
von andi89
Sa 25.07.20 13:35
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Germe(?), pseudo-autonom (?)

Hallo.

https://www.acsearch.info/search.html?id=6012229

Ist halt auch nur ein Link, der vermutlich nicht viel schlauer macht....aber mehr hab ich erstmal nicht gefunden.
Grüße
Andreas
von Wurzel
Mi 30.09.20 18:49
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: 2 mir unbekannte Folles aus Byzanz

Hallo Marius. Münze 1 ist ein Folles des Kaisers Constans II, geprägt in der zweiten Offizin in Konstantinopel im 27, und damit letztem Regierungsjahr des Kaisers (AD 667/668) Constans II Regierte von 641 bis 668. Neben ihm ist sein Sohn Konstantin IV zu sehen der in diesem Jahr die Herrschaft volle...