Die Suche ergab 28 Treffer

Zurück

von mimach
Sa 19.09.20 23:34
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

…für acht Groschen wär’s heut‘ genug…

Ist laut Überlieferungen die berühmte Antwort eines Soldaten auf den wohl nur als legendär zu bezeichnenden Ausruf Friedrich des Großen „Racker, wollt Ihr denn ewig leben?“ * Diese acht Groschen waren der magere, auf fünf Tage verteilte Lohn, für den preußische Soldaten Leben und Gesundheit auf den ...
von klaupo
Di 15.12.20 20:24
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Bestimmungshilfe Kipper

Je nach Gewicht handelt es sich um ein Münzgewicht für 1/2 Angel (2 1/2 g) oder 1 Angel (5,11 g), beide aus England (1583 - 1602). Das Jahr dürfte 1623 sein, der Macher war Gerrit Geens (GG) aus Antwerpen. Die Gewichte findet man mit Abb. in der folgenden PDF (etwas scrollen): http://www.muntgewicht...
von Amentia
Di 26.01.21 22:33
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Schaukasten

Fulda Abtei Taler, 1796, Adalbert III. von Harstall.
von Basti aus Berlin
Mi 27.01.21 00:48
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Schaukasten

Fulda Abtei Taler, 1796, Adalbert III. von Harstall. Wunderschöne Sachen. Eine ... ähh ... gewisse Rücklage braucht man dafür schon. Freu mich für dich. Sammle selbst Altdeutschland und warum auch immer sind die Münzen der geistigen Länder udn Städte am schönsten. Und was für ein riesiger Zufall: I...
von Atalaya
Fr 05.02.21 20:01
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Ausbeutedukat 1760 Deutscher Orden

Uni-Bibliothek über Fernleihe bestellt Fernleihe funktioniert mittlerweile auch gut in normalen Stadtbibliotheken. Die hiesige kleine Kreisbibliothek besorgt alles, was fern-ausleihbar ist. Man braucht nur den Titel und zahlt eine kleine Gebühr. Sie ordern über die großen Bibliotheksverbünde, so da...
von Chippi
Do 11.02.21 11:27
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Afrika - Schaukasten

Dann mal hier eine Wiederbelebung mit diesem hübschen Stück:

Tunesien, 10 Centimes 1907 A (Paris).

Gruß Chippi
von friedberg
Sa 10.04.21 18:59
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Einschätzung Anhalt

Hallo, das Stück ist wirklich nur noch für den Anhalt spezial Sammler interessant dem genau diese Variante noch fehlt. Der Blickwinkel ändert sich selbstverständlich mit der Menge der gesichteten Objekte die man selbst in der Hand hatte. Dafür erfordert es aber auch Zeit. Der eine steht hier erst am...
von klaupo
So 11.04.21 20:44
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Schaukasten Weltmünzen

Hier mal eine vollständige Kupfer-Typenserie aus der Zeit des Direktoriums (1795-1799). --- 1795-1799_Set_Directoire.jpg --- Das 5 Centimes Stück wurde in zwei Größen geprägt (oben rechts bzw. Mitte links). Am interessantesten sind die beiden Stücke unten. Der 2 Decimes Typ wurde nur im Jahr 4 (1795...
von Dukatenfuchs
Do 15.04.21 01:36
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Schaukasten

IMG_20210415_013221.jpg
16 Gute Groschen 1798
5 Thaler 1799
von friedberg
Sa 08.05.21 14:53
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Macht Werbung für Euer eigenes Sammelgebiet

Hallo Nopp, Magst du hier ggf. 1-2 Stücke mal zeigen? Sicher, da das eine Sammlung ist die in die Stempelvarianten geht wird es für den Außenstehenden aber schnell langweilig. Anbei vier verschiedene Stücke wobei das zweite aus der großen Kipperzeit und das dritte aus der kleinen Kipperzeit stammt. ...
von QVINTVS
Fr 21.05.21 16:09
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Hilfe, was ist das für eine Münze

Grüßt Euch, im Süddeutschen Raum gab es zwei große Währungskreise. Sie werden nach Würzburg und Regensburg benannt - also Pfennig auf Würzburger Schlag : Pfennig auf Regensburger Schlag. Der äußerliche Unterschied ist meist eindeutig: Würzburger Schlag - rund; Regensburger Schlag - unrund mit Viersc...
von Andechser
Mo 24.05.21 09:03
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Hilfe, was ist das für eine Münze

Die Begriffe "auf" und "nach" sind in gängig für die Angabe des Schlags, nach dem eine Münze hergestellt wurde, wobei "nach" häufiger verwendet wird. Die Verwendung des Genitivs ist jedoch grammatikalisch und sachlich falsch. Grundsätzlich bedeutet eine Prägung auf/nach einen/m bestimmten Schlag, da...
von QVINTVS
Fr 28.05.21 07:34
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Woher stammt diese Münze? Kreuzfahrer?

Ich lese BOAMVNDVS - Bohemund. Das sagt jetzt noch nichts über den Ort aus.
von pinpoint
Fr 28.05.21 10:26
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Woher stammt diese Münze? Kreuzfahrer?

Denier ( en cuivre ) Bohémond III ( 1149-1201) , Principauté D’Antiochei
av: + BOAMVNDVS
rev: + ANTIOCIIIA
ref.nr : Metcalf 464

Regards , Pinpoint
von Rollentöter
Do 17.06.21 08:34
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Du hast keine Berechtigung, dieses Forum zu lesen.